Erweitern Sie Ihre POWER Systems-Infrastruktur mit der Public Cloud

Die POWER Systems-Server sind auf der IBM OpenPOWER-Architektur aufgebaut. Sie kombinieren hohe Leistung, Speicher und Ein-/Ausgabe, die für steigende Datenvolumen bei gleichbleibender Systemgeschwindigkeit ausgelegt sind.

Hosten Sie Ihre großen Datenvolumen in einer Linux-Umgebung. Mit POWER8-Servern können Sie Ihre Daten nicht nur speichern, sondern sie auch optimal nutzen. Erstellen Sie eine Hybrid Cloud, indem Sie eine Private Cloud mit einer Public Cloud verbinden. Nutzen Sie die Vorteile niedriger Latenzzeiten, besserer Anwendungseffizienz und höherer Kosteneinsparungen.

Public

Schneller Zugriff auf Linux-Ressourcen in der Cloud

Sie können Ihre bestehende Infrastruktur auf einfache Weise in die Cloud erweitern und die Produktivität Ihrer Entwickler mit Linux schnell steigern.

Dedicated

Testen, steuern und verlagern Sie ihre Daten und Analyse-Workloads auf Linux

Schaffen Sie eine sichere Umgebung, in der Sie die Leistungseigenschaften der POWER8-Server für Ihre Linux-Workloads optimal nutzen.

Local

Integration von Hybridanwendungen

Maximieren Sie Leistung und Effizienz, indem Sie sicherstellen, dass die Systeme nahe bei den zu analysierenden Daten liegen.

Führen Sie Ihre Big-Data-Anwendungen auf Servern aus, die für diese Aufgabe entwickelt wurden.

POWER8-Bare-Metal-Server liefern die geballte Maschinenleistung, die Sie für Ihre Prozessor- und Platten-E/A-intensiven Workloads benötigen. Zusätzlich unterstützen sie die schnellere Verarbeitung Ihrer Daten.

Es stehen Ihnen vier vorkonfigurierte Optionen zur Auswahl und Sie können Ihr neues System noch am Tag der Bestellung in Betrieb nehmen. Da die POWER8-Bare-Metal-Server auf der OpenPOWER-Architektur aufgebaut sind, ist der Sprung zu einer Linux-basierten gehosteten Umgebung denkbar einfach.

POWER8-Bare-Metal-Server bieten die Leistung, die Sie brauchen.

Power für Ihre Infrastruktur

POWER8 C812L-S

Ab

1.010 USD/Mo.

8 Kerne | 3,85 GHz
64 GB RAM | 1x1 TB HDD
Redundante 10-Gb/s-Uplinks
Redundante Stromversorgung

POWER8 C812L-M

Ab

1.626 USD/Mo.

10 Kerne | 3,49 GHz
256 GB RAM | 2x4 TB HDD
Redundante 10-Gb/s-Uplinks
Redundante Stromversorgung

POWER8 C812L-L

Ab

2.150 USD/Mo.

10 Kerne | 3,49 GHz
512 GB RAM | 2x6 TB HDD
Redundante 10-Gb/s-Uplinks
Redundante Stromversorgung

POWER8 C812L-SSD

Ab

2.238 USD/Mo.

10 Kerne | 3,49 GHz
512 GB RAM | 2x960 GB SSD
Redundante 10-Gb/s-Uplinks
Redundante Stromversorgung

Anwendungsfälle

POWER8-Server, die auf der IBM Bluemix-Infrastruktur ausgeführt werden, bieten große Vorteile für vielfältige Implementierungen.

Db2 und/oder WebSphere

Entwickler können POWER-Systeme nutzen, um Anwendungen in der Cloud zu erstellen und in Ihrer Private Cloud bereitzustellen.

Integration von On-Premises in die Cloud

Integrieren Sie die Analyse unstrukturierter Echtzeitdaten in die IBM Bluemix-Cloud und unterstützen Sie damit neue Anwendungen.

Erstellung benutzerdefinierter Workloads

POWER8-Server bieten die beste kernübergreifende Leistung für rechenintensive Workloads in den Bereichen Genomforschung, Biotechnik, Finanzen und Handel.

Open-Source-Datenbanken

Nutzen Sie die Leistungsvorteile von Postgres MongoDB, Redis und zahlreichen anderen Open-Source-Datenbankservices.