Beschleunigen Sie Ihr Geschäft.
Verbessern Sie Ihre Ergebnisse unterm Strich.

Stehen Sie unter dem Druck, Workloads optimieren und Gewinne maximieren zu müssen? Die Über- oder Unterbereitstellung von Ressourcen kann die Geschäftsprozesse im Unternehmen verlangsamen und zu unnötigen Ausgaben führen. Komplexe Cloud-Umgebungen können vielfältige, weitreichende Anforderungen nach sich ziehen und den Aufbau einer Infrastruktur erschweren, die für reibungslose Geschäftsabläufe erforderlich ist. Von rechenintensiven Workloads und Anwendungen bis zu Big Data und Datenanalysen deckt IBM Bluemix Infrastructure as a Service (IaaS) durch eine leistungsfähige und robuste Hardware alles ab, um die Vorgaben in Bezug auf Anforderungen und Budget zu erfüllen.

Server bedarfsgerecht provisionieren

Server bedarfsgerecht provisionieren

Stellen Sie IaaS-Bare-Metal-Server oder virtuelle Server innerhalb von Minuten bereit. Ein Bare-Metal-Server lässt sich in zwei bis vier Stunden anpassen.

Flexibel

Servertyp auswählen

Erstellen, implementieren und verwalten Sie IaaS-Server ganz individuell oder in einer Hybrid Cloud.

Integriert

Integration mit Ihren Systemen

Unsere Services sind allesamt komplett integriert, um Leistung und Verwaltung zu optimieren.

Erweitern Sie Ihre On-Premises-Rechenzentren

Erweitern Sie Ihre On-Premises-Rechenzentren

Erstellen, implementieren und verwalten Sie Server ganz individuell oder in einer Hybrid Cloud.

Bis zu 8,7-mal mehr Leistung

IaaS-Cloud-Infrastrukturleistung

Nutzen Sie die herausragende Leistung unserer Bare-Metal-Server. Entwickeln und testen Sie Linux-Anwendungen mit POWER8 und führen Sie diese auf der Plattform auch aus. Lösen Sie komplexe Probleme schneller und sparen Sie dabei noch Strom im Vergleich zu herkömmlichen CPUs, indem Sie unsere IaaS-Bare-Metal-Server mit GPU-Hardware auf Monats- oder Stundenbasis nutzen. Mit den virtuellen Servern erhalten Sie die Flexibilität, die Sie für schnelle Skalierungen brauchen.

Vergleichen Sie IaaS-Bare-Metal-Server und virtuelle Server von IBM Bluemix

Bare-Metal-Server Virtuelle Server
Tenancy-Architektur Single Single- und Multi-Tenancy
Abrechnung Auf Stundenbasis und auf Monatsbasis Auf Stundenbasis und auf Monatsbasis
Konfigurationsoptionen Alle Hardwareressourcen Anzahl der Kerne, RAM und Speicher
Rechenleistung Von 4-Kern-Einzelprozessor-Architekturen
bis zu 12-Kern-Quad-Prozessor-Architekturen
Bis zu 56 Kerne pro virtuellem Server
(mit mind. 2,0 GHz/Kern)
Lokaler Speicherbereich Bis zu 36 Laufwerke je Server
SSD: 800 GB bis 1,2 TB
25 GB bis 400 GB
Bereitgestellt auf SSD in ausgewählten Rechenzentren.*
RAM Bis zu 3 TB Bis zu 242 GB
Öffentliches Netzwerk
Bandbreite für ausgehenden Datenverkehr
500 GB GRATIS bei monatlicher Abrechnung
Wettbewerbspreis an allen Standorten
250 GB GRATIS bei monatlicher Abrechnung
Wettbewerbspreis an allen Standorten
Öffentliches Netzwerk
Bandbreite für eingehenden Datenverkehr
GRATIS GRATIS
Privates Netzwerk
Alle Bandbreiten
GRATIS GRATIS
Managementnetzwerk
Alle Bandbreiten
GRATIS GRATIS
Support per Chat und Telefon 24x7 24x7
Verfügbare Betriebssysteme
  • CentOS
  • CloudLinux
  • Debian GNU/Linux
  • FreeBSD
  • Ubuntu Linux
  • Microsoft Windows-Server
  • Citrix Xenserver
  • Red Hat Enterprise Linux
  • VMware ESXi
  • Vyatta
  • Parallel
  • CentOS
  • CoreOS
  • CloudLinux
  • Debian GNU/Linux
  • Ubuntu Linux
  • Microsoft Windows-Server
  • Red Hat Enterprise Linux
  • Vyatta
Ideale Workloads Datenintensive Workloads mit dem Schwerpunkt auf Leistung und Zuverlässigkeit Hoch variable Workloads mit dem Schwerpunkt auf Flexibilität und Skalierbarkeit
*Eine vollständige Liste von Rechenzentren mit lokalem Speicher für virtuelle Server auf SSD-Hardware finden Sie auf unserer Seite Virtuelle Server.