Integrieren Sie Ihre Cloud-Infrastruktur mit Ihren Anwendungen und Systemen

IBM Cloud-Infrastrukturlösungen verwenden nicht nur eine API. Sie wurden mit einer API als zentralem Bestandteil entwickelt. Mit mehr als 3.000 dokumentierten Methoden zu 180 eigenständigen Services haben die Kunden vollständigen, kostenlosen Zugang zu unserem gesamten Infrastrukturportfolio mit automatisierten Services – vom Management und der Überwachung bis hin zum Abrufen von Informationen von Buchhaltungs-, Bestands- und DNS-Systemen in der IBM Cloud.

Vorteile der API-basierten IBM Cloud-Infrastrukturlösungen

Public

Umfassend

Steuern Sie alle Aspekte und Aktionen in Ihrer Infrastruktur über APIs.

Dedicated

Multi-Fluent

Wir unterstützen API-Clients mit SOAP, XML-RPC- oder REST-Protokollen, C#, PERL, PHP, Python, Ruby und VB.net.

Local

Differenzierte Steuerung

Integrations- und Zugriffsverwaltung für die Infrastruktur mit über 3.000 dokumentierten Methoden für 180 Einzelservices.

Ressourcen

SoftLayer-Entwicklungsnetzwerk

Suchen Sie nach bestimmten API-Services und -Methoden, lesen Sie Blogs aus dem Entwicklungsbereich und knüpfen Sie Kontakte mit anderen Entwicklern, um Tipps, Ideen und Best Practices im SoftLayer® Development Network (SLDN) auszutauschen.

IBM Cloud Object StorageOpenStack Swift API

Beziehen Sie den gesamten Katalog mit APIs ein, auf denen unsere OpenStack Swift-basierten IBM Cloud Object Storage Services basieren, um die Features und Funktionen Ihrer Objektspeicherlösung in der IBM Cloud zu erweitern.