Services für Infrastruktur und Ressourcen

Betreiben Sie Ihre Anwendungen und Workloads mit so viel oder so wenig IT-Steuerung wie Sie möchten

Von virtuellen Servern zu serverlosen Ressourcen

IBM Cloud Compute Services dienen als flexible Grundlage für das Endbenutzererlebnis, das Sie und Ihre Kunden wünschen. Unabhängig davon, ob Sie eine Anwendung mit bestimmten Zugriffsanforderungen auf das Betriebssystem optimieren müssen, eine statusunabhängige API bereitstellen müssen, die hohe Anforderungsvolumen bewältigt und spezielle Services umfasst, oder Mikroservices implementieren müssen, die schnell und automatisch an die jeweilige Verwendung angepasst werden können - die IBM Cloud bietet all das.

Leistungsmerkmale

Icon for flexible compute options

Die Infrastruktur und Ressourcen für Anwendungen sind so flexibel wie Ihre Geschäftsanforderungen

Wählen Sie den Typ der Infrastruktur und Ressourcen aus, mit dem Ihre Teams schnell Anwendungen für die Kunden in Ihrem Marktsegment bereitstellen und iterieren können.

Icon for developing on-premises and cloud-native apps

Entwickeln Sie Cloud-fähige und Cloud-native Anwendungen

IBM Cloud Computing vereinfacht Architektur-und Entwicklungsstrategien, die dafür sorgen, dass vorhandene lokale Anwendungen mit neuen Anwendungen funktionieren, die in der Cloud entwickelt wurden.

Icon for a platform built on open source

Open Source funktioniert gemeinsam besser

IBM Mitarbeiter, die sich aktiv an den IBM Cloud Foundry- und Docker-Entwicklungsprojekten beteiligen, stellen die Vorteile ihrer Sichtweise zur Verfügung, indem sie sicherstellen, dass die Open Source-Codeversionen optimal in die IBM Cloud integriert werden.

Wählen Sie das richtige Modell für Infrastruktur und Ressourcen aus

Sie wissen nicht sicher, welches Computing-Modell sich am besten für die von Ihnen entwickelten Anwendungen oder Services eignet?Laden Sie sich unsere Entscheidungshilfen herunter, die Sie auf den richtigen Weg bringen.

Wählen Sie die gewünschten Produkte aus

Verlagern Sie Ihre Workloads in die globale, hochleistungsfähige IBM Cloud-Infrastruktur.

Bare-Metal-Server
Hochleistungsfähige Cloud-Server, die mit stündlichen und monatlichen Optionen konfiguriert werden können

Virtuelle Cloud-Server
Öffentliche und dedizierte virtuelle Server, die nach Bedarf bereitgestellt und skaliert werden können

Massenspeicherserver
Verwalten Sie eigene Bare-Metal-Server mit Massenspeicher mit dem gewünschten Betriebssystem oder implementieren Sie eine direkt einsetzbare Appliance und eine Anforderung, diese aufzustellen.

 

SAP-zertifizierte Infrastruktur
Entscheiden Sie sich für die Ausführung und Verwaltung Ihrer SAP-Anwendungen in der Cloud auf Bare-Metal-Servern

Container-Registry
Speichern und verteilen Sie Docker-Images in einer verwalteten, privaten Registry

Kubernetes Service
Koordinierte intelligente Terminplanung, automatische Fehlerbehebung und horizontale Skalierung.

Cloud Foundry
Apps bereitstellen und skalieren, ohne Server manuell zu konfigurieren und zu verwalten.

Cloud Functions
Eine mehrsprachige FaaS-Programmierplattform (Functions-as-a-Service) basierend auf Apache OpenWhisk

WebSphere Application Server on Cloud
Rufen Sie neue oder vorhandene Java-Anwendungen in der Cloud mit Single- und Multi-Tenant-Optionen auf

Automatische Skalierung
Bedarfsgerechte automatische Erweiterung oder Verringerung Ihrer Cloud-Umgebung

VMware Cloud-Lösungen
Verlagern Sie VMware-Workloads nahtlos von lokalen Systemen in die Cloud

Serversoftware
Zahlreiche Softwareoptionen zur Vereinfachung der Infrastrukturverwaltung.

Video: Die Open Source-basierte Cloud-Plattform

IBM Cloud kostenlos testen

Entwickeln Sie noch heute Ihre herausragende Web- oder mobile Anwendung.