Was ist IBM InfoSphere Optim?

Mit IBM InfoSphere® Optim™-Lösungen können Sie Daten von der Anforderung bis zur Zurückziehung verwalten. Mit diesen Lösungen lassen sich Leistung, Zusammenarbeit und Governance über Anwendungen, Datenbanken und Plattformen hinweg verbessern. Durch die ordnungsgemäße Verwaltung der Daten während ihrer gesamten Lebensdauer sind Unternehmen besser in der Lage, ihre Geschäftsziele mit geringerem Risiko zu erreichen.

InfoSphere Optim – Features

Anwendungsstilllegung und -konsolidierung

Archivieren Sie Daten aus stillgelegten Anwendungen und protokollierten Transaktionsdatensätzen und ermöglichen Sie den kontinuierlichen Zugriff auf die Daten für Abfragen und Berichterstellung in Übereinstimmung mit Aufbewahrungsvorschriften.

Umfangreiche Funktionen für die Testdatenverwaltung

Skalieren Sie Daten in Anwendungen, Datenbanken, Betriebssystemen und Hardwareplattformen, um Ihre Testumgebungen zu schützen, Releasezyklen zu beschleunigen und Kosten zu senken.

Maximierung des geschäftlichen Nutzens von Big-Data-Umgebungen

Nutzen Sie bewährte Verwaltungsfunktionen für den Datenlebenszyklus, maximieren Sie den geschäftlichen Nutzen von Data-Warehouse- und Big-Data-Umgebungen, indem Sie das Datenwachstum effizient verwalten und die Gesamtbetriebskosten senken.

Zentrale skalierbare Archivierungslösung für das Unternehmen

Eine fehlende Datenarchivierung kann die Leistung von geschäftskritischen Unternehmenssystemen beeinträchtigen. Lösen Sie Probleme mit zunehmenden Datenmengen direkt an der Quelle, verbessern Sie die Effizienz und minimieren Sie Risiken, die mit der Verwaltung strukturierter Daten während ihrer gesamten Lebensdauer verbunden sind.

InfoSphere Optim – Produkte

InfoSphere Optim Test Data Management

Extrahieren Sie Daten aus Systemen und Datenbanken in Testumgebungen, um Softwaretests zu beschleunigen und gleichzeitig die Testintegrität zu erhalten.

IBM InfoSphere Virtual Data Pipeline

Erhalten Sie sichere, virtuelle Kopien von Produktionsdatenbanken, während keine zusätzlichen Speicherressourcen verbraucht werden.

IBM InfoSphere Optim Data Privacy

Schützen Sie vertrauliche Daten außerhalb der Produktion mithilfe verschiedener Maskierungsverfahren für Datenbanken, Anwendungen und Systeme.

IBM InfoSphere Optim Archive

Durch die Stilllegung und Archivierung von Anwendungen können Sie Speicherkosten und -risiken reduzieren, während gleichzeitig alle erforderlichen Daten beibehalten werden.

IBM InfoSphere Optim Test Data Fabrication

Beschleunigen Sie die Softwareentwicklungszyklen, indem Sie die regelbasierte Erstellung synthetischer Daten nutzen. So können Sie einerseits die Testanforderungen erfüllen und andererseits Risiken reduzieren.

IBM InfoSphere Optim Test Data Orchestrator

Verwenden Sie einfach zu definierende Regeln, um die Testdatenwerte zu berechnen und extrahieren, die Sie für die Erfüllung der exakten Anforderungen von Testfällen brauchen.

IBM InfoSphere Optim Data Privacy for Unstructured Data

Schützen Sie unstrukturierte Daten in Test-, Entwicklungs- und Analyseumgebungen im gesamten Unternehmen.

Ressourcen

Gehen Sie über Compliance hinaus, um einen Vorteil zu erzielen

Nutzen Sie Datenschutzvorschriften, um Ihre Geschäftstätigkeit zu unterstützen.

Eine Strategie zur Unterstützung Ihrer agilen Continuous-Delivery-Journey

Werfen Sie einen ersten Blick auf die neuen Features und Funktionen von IBM InfoSphere Optim Test Data Orchestrator und erfahren Sie mehr über die Vorteile, die Ihr Unternehmen schnell auf die Continuous-Delivery-Pipeline anwenden kann.

Einrichtung einer Basis für Unternehmensdatenmmaskierung und Testdatenverwaltung

Erfahren Sie in diesem On-Demand-Webseminar von IBM und xTensegrity Inc.-Experten mehr zum Thema Datenmaskierung und Testdatenverwaltung.

Unsere Entwickler verfügen immer über realistische, aktuelle Daten, um ihren Code zu testen. Das wäre ohne ein Tool wie InfoSphere Optim unmöglich.

Gijs Logman, Datenbankadministrator, BinckBank

Erfolg in Ihrer Branche

Bankwesen

In Zusammenarbeit mit IBM baute die Rabobank eine Testdatenfactory auf, um die Extraktion von Produktionsdaten zu automatisieren und die Daten in Testsystemen bereitzustellen. Der Datenschutz wurde dabei durch Pseudonymisierung aufrechterhalten.  

Gesundheitswesen

Durch die Verringerung des Speicherbedarfs in der Produktionsdatenbank durch die Archivierung von historischen Daten, konnte Molina Healthcare Inc. erhebliche Kosteneinsparungen und einen positiven ROI innerhalb eines Jahres erzielen.

Bankwesen

Durch die Reduzierung der Datasetgröße um 90 Prozent ist BinckBank in der Lage, in allen Testumgebungen neue Daten innerhalb eines Tages bereitzustellen und erhebliche Einsparungen bei den Servern und Speicherkomponenten zu erzielen.

Relevante Lösungen

IBM StoredIQ® Suite

Verschaffen Sie sich zunächst ein grundlegendes Verständnis Ihrer Daten – und führen Sie erst dann die Erkennungs- und Nutzungsprozesse für diese Daten aus.

IBM eDiscovery Manager

IBM eDiscovery Manager ermöglicht autorisiertem Personal aus der IT- und Rechtsabteilung, fallrelevante Inhalte zu suchen, auszusortieren, zu blockieren und zu exportieren.

30-minütiges persönliches Gespräch vereinbaren

Vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche Beratung durch Experten, die bereits Tausende von Kunden bei der Entwicklung erfolgreicher Daten-, Analyse- und KI-Strategien unterstützt haben.