Machen Sie Ihre Datenverwaltungsstrategie fit für die Zukunft

Die heutigen digitalen Unternehmen benötigen schnelle und verlässliche Informationen. Dies ist eine durchaus anspruchsvolle Aufgabe, da sich immer größere Mengen an vielfältigen Daten an immer mehr Standorten im gesamten Unternehmen befinden. Zudem verlangt eine wachsende Anzahl von Geschäftsbenutzern nach diesen Daten. In Verbindung mit der Komplexität mehrerer Cloudumgebungen werden Verwaltung und Integration zu einer extremen Herausforderung. Um in diesem Umfeld erfolgreich zu sein, sollten Unternehmen ein hybrides Datenkonzept für alle Daten und Analysen einführen.

IBM Db2® Hybrid Data Management bietet Ihnen die Möglichkeit, einen beliebigen Datenbank- oder Data-Warehouse-Typ auszuwählen, die beste Software oder Open-Source-Software zu nutzen und Ihre vorhandenen Investitionen optimal einzusetzen. Unsere Lösung erfasst, verwaltet und liefert geschäftliche Einblicke in Daten vor Ort, in der Private Cloud und der Public Cloud oder in strukturierte und unstrukturierte Daten. Mit der IBM Hybrid Data Management-Plattform können Sie ganz flexibel Bereitstellungen und Anpassungen vornehmen, wenn sich Ihre Datenarchitektur weiterentwickelt.

Ereignisse für die hybride Datenverwaltung erkennen

Differenzierungsmerkmale

Digitale Transformation mit IBM Db2 Hybrid Data Management

Maschinelles Lernen und Datenwissenschaften bereits integriert

Schaffen Sie einen Mehrwert aus Ihren Daten. Führen Sie Analysen dort aus, wo sich die Daten befinden, und verwenden Sie Tools, die auch professionelle Anwender nutzen.

Entscheidungsfreiheit bei Migration und Skalierbarkeit

Diesem Anspruch wird jedes Produkt in der Db2-Familie gerecht, ob lokal oder in der Cloud. Stellen Sie Daten im gewünschten Umfang wann und wo Sie wollen bereit.

 

Common SQL Engine mit integrierter Datenvirtualisierung

Nutzen Sie hoch skalierbare Datenverwaltung mit portierbaren Analysen, die durch eine Common SQL Engine erst möglich werden.

Support für Vor-Ort- und Clouddaten

Nutzen Sie hoch skalierbare Datenverwaltung mit portierbaren Analysen, die durch eine Common SQL Engine erst möglich werden.

Funktionsspektrum

IBM Db2 Hybrid Data Management kennenlernen

Datenbankmanagement

Die operative IBM Db2-Datenbank bietet die richtige Datenbasis mit Optionen für die Vor-Ort- und Cloudbereitstellung von Daten, branchenführende Datenkomprimierung, optimale Leistung für die Verarbeitung heterogener Workloads, modernste Datensicherheit sowie Optionen für hohe Skalierbarkeit und Anpassung ohne Überarbeitungsaufwand.

Data-Warehouse

IBM Data Warehouse umfasst eine Common SQL Engine, die eine breite Palette von Datenstrukturen und -typen unterstützt. Zudem besticht die Lösung durch schnelle und überlegene Leistung sowie flexible Implementierungen von lokalen, cloudbasierten und integrierten Appliances.

Data Lakes

IBM Data Lake ermöglicht agile, datengesteuerte Entscheidungen, indem große Mengen an unstrukturierten Daten verarbeitet werden können, die bisher nicht analysiert werden konnten. In enger Zusammenarbeit mit Hortonworks kombiniert IBM kostengünstige Open-Source-Technologie mit auf Unternehmen abgestimmten Echtzeitanalysen.

Schnelle Daten

IBM Fast Data kombiniert blitzschnelle Datenaufnahmen, die gleichzeitige Analyse von Echtzeitdaten und Protokolldaten und maschinelles Lernen in einer offenen Umgebung, die die ereignisgesteuerte Anwendungsentwicklung im richtigen Maß unterstützt.

Im Blickpunkt

Umgebung aus dreidimensionalen, mehrfarbigen Balken, die die Integration von Datentypen in eine Hybrid Data Management-Lösung zeigt – Logos im „Partner“-Abschnitt

Leitfaden für die hybride Datenverwaltung

Erfahren Sie, wie Unternehmen mit der hybriden Datenverwaltung Daten aller Typen und aus allen Quellen nutzen, integrierte Vor-Ort- und Cloud-Implementierungen nahtlos integrieren, maschinelles Lernen einsetzen und zunehmend Self-Service-Funktionen usw. verwenden können.

IBM Db2 Hybrid Data Management

IBM Db2 Hybrid Data Management ist so konzipiert, dass alle relevanten Daten erfasst und eingepflegt werden können – ohne Einschränkungen bei Menge, Vielfalt oder Geschwindigkeit. Diese Daten werden als einheitliche und leicht zugängliche Ressource angesehen.

Produkte

Hybrid Data Management Platform

Neue, flexible Plattform für die Erfassung, Verwaltung und Bereitstellung von aussagekräftigen Einblicken in Daten vor Ort oder in der Cloud. Ordnen Sie Datenressourcen dynamisch dann und dort zu, wann und wo Sie sie brauchen – mit einem einzigen Abonnement.

Db2-Produktfamilie

IBM Db2 umfasst Produkte für Operational Database, Data Warehouse, Data Lake und Fast Data. Wählen Sie einen beliebigen Datenbank- oder Data-Warehouse-Typ, die beste Software oder Open-Source-Software und nutzen Sie Ihre bereits getätigten Investitionen optimal.

Integrated Analytics System

Leistungsstarke, cloudfähige Datenplattform, die Entwicklungs- und Implementierungszeiten für Ihre Data-Scientists beschleunigt und die erforderlichen aussagekräftigen Erkenntnisse liefert, um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben.

Informix

Ideale Datenbank der Enterprise-Klasse, die für OLTP und IoT optimiert wurde und durch die nahtlose Integration von SQL-, NoSQL/JSON-, Zeitreihen- und räumlichen Daten neue Horizonte öffnet.

Partner

Partnerschaft zwischen IBM und Hortonworks | Aus der Partnerschaft zwischen IBM und Hortonworks ist eine auf Unternehmen abgestimmte Hadoop-Distribution mit Tools für Datenintegration und erweiterte Abfragen hervorgegangen.

Der ArcGIS-Server erweitert den zentralen Db2-Support auf Geodaten und präsentiert sich als leistungsfähiger, skalierbarer, sicherer Geodatenserver für Smarter Planet-Lösungen, der für Geschäftsanalysen und Service-Management genutzt werden kann.

Die Lösungen von IBM und Lightbend bestehen aus einer vollständigen Toolchain für Java- und Scala-Entwickler, mit der KI- und kognitive Anwendungen in On-Premises- und Cloudumgebungen problemlos erstellt und implementiert werden können.

Ressourcen

Der ROI und die Gründe für eine hybride Datenverwaltung

Erfahren Sie, wie die Aberdeen Group und IBM die Herausforderungen und den Druck bei Aufbau und Verwaltung moderner Dateninfrastrukturen genauer untersucht und die wichtigsten Schritte im Bereich der hybriden Datenverwaltung auf den Prüfstand gestellt haben.

Warum das schnelle Datenmanagement für Ihre geschäftliche Zukunft entscheidend ist

Entdecken Sie neue Geschäftsmöglichkeiten und Erkenntnisse mit einer schnelleren Datenverwaltung. Erfahren Sie, wie Forrester und IBM die geschäftlichen und technologischen Faktoren im Rahmen der nächsten Welle von ereignisgesteuerten Geschäftsanwendungen sehen.

Datenmigration

Beschleunigen Sie Ihren Weg in die Hybrid Cloud mit vereinfachten Tools und Expertenservices.

Referenzen

Erfahren Sie, wie IBM Db2 Kunden hilft, ihre IT-Infrastruktur zu vereinfachen, kritische Geschäftsberichte schneller zu erstellen, den Datenzugriff zu beschleunigen und gleichzeitig die Investitions- und Betriebskosten zu senken.

Erfahren Sie, wie ein Kabel-TV-Netzwerkanbieter mit IBM Integrated Analytics System neue Zuschauer erfasst, Bewertungen vorhersagt und einen Mehrwert für Werbekunden in einer Multi-Channel-Welt bietet.

Erfahren Sie, wie die KONE Corporation mit IBM Watson IoT™ und IBM Cloud™ den „Menschenstrom“ in 1,1 Millionen Aufzügen weltweit verbessern konnte.

Erfahren Sie, wie die Nedbank Group nach der Implementierung einer extrem schnellen Data-Warehousing-Plattform von IBM eine steigende Nachfrage nach Analysefunktionen in allen Bereichen feststellte.

Mit IBM Db2 Warehouse können wir die Kosten für die Data-Warehouse-Speicherkapazität um 25 bis 35 Prozent reduzieren.

Paul Morley, Führungskraft, , Group Data Services, Nedbank Group

Fragen Sie einen Experten

Vereinbaren Sie ein kostenloses 30-minütiges Beratungsgespräch mit IBM Vordenkern und

kompetenten Entwicklern, die bereits mit Tausenden von Kunden zusammengearbeitet haben,

um ausgezeichnete Datenverwaltungsstrategien auszuarbeiten.

Besuchen Sie uns:

Besuchen Sie uns: