Next Generation Technology

Erfahren Sie am 19. September im IBM Pop-up Wien mehr über die hochskalierbare Server-Plattform IBM Power10

Überblick

IBM Power-Server kennenlernen

IBM Power S1014

IBM Power S1014-Servereinheit

IBM Power S1014

Der IBM Power S1014 ist ein Power10-basierter 4U-Server mit einem Socket, der für geschäftskritische Workloads unter AIX, IBM i oder Linux entwickelt wurde.

IBM Power S1022

IBM Power S1022-Servereinheit

IBM Power S1022

Der IBM Power S1022 ist ein 2U-Server mit 2 Sockets und mehr als der doppelten Anzahl an Kernen im Vergleich zu Power9-basierten Servern. Die Workloads können auf weniger Servern konsolidiert werden, was die Kosten für Softwarelizenzen, Strom und Kühlung reduziert.

IBM Power S1024

IBM Power S1024-Servereinheit

IBM Power S1024

Der IBM Power S1024 ist ein Power10-basierter 4U-Server mit 2 Sockets, bei dem Sie nur für das bezahlen, was Sie benötigen, und Ressourcen systemübergreifend nutzen können. Die Daten sind End-to-End durch Speicherverschlüsselung auf dem Prozessor gesichert und Ausfallzeiten werden durch branchenführende Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit minimiert.

IBM Power E1050

IBM Power E1050-Servereinheit

IBM Power E1050

Leistungsstarker 4-Socket-Rackserver, optimiert für datenintensive Anwendungen und Hybrid-Cloud-Bereitstellungen

IBM Power E1080

IBM Power E1080-Servereinheit

IBM Power E1080

Der IBM Power E1080 wurde für Agilität entwickelt und ist für die sichere und effiziente Skalierung von betrieblichen Kernarbeitslasten und KI-Anwendungen in der Hybrid Cloud ausgelegt.

Virtueller IBM Power-Server

Piktogramm, das den virtuellen Server darstellt

Virtueller IBM Power-Server

Ein sicherer virtueller Server für eine konsistente Erfahrung und Modernisierung in Ihrem Tempo und zu Ihrem Preispunkt – On- und Off-Premises.

Warum IBM Power

IBM Power ist bekannt für seine Skalierbarkeit und Leistung bei den anspruchsvollsten Workloads, seine überlegenen Virtualisierungs- und Verwaltungsfunktionen für mehr Flexibilität, seine Sicherheit mit besserer Isolierung und integriertem Stack und seine führende Verfügbarkeit seit 13 Jahren in Folge. Dies führt zu einem Gesamtkostenvorteil für Kunden.

Zuverlässig – 99,999 %

Die ITIC-Umfrage unter 1.200 Unternehmen in 28 vertikalen Märkten bescheinigt IBM Power eine Verfügbarkeit von 99,999 % oder mehr.¹

Sicher – 3,3 Minuten

Laut einer Umfrage verzeichnet IBM Power 3,3 Minuten oder weniger ungeplante Ausfälle aufgrund von Sicherheitsproblemen.²

Nachhaltig – 20 %

Mondi sieht eine 20-prozentige Steigerung der Leistung der Endbenutzeranwendung für SAP S/4HANA, wodurch die betriebliche Effizienz gesteigert wird, um die Klimaziele des Unternehmens zu erreichen.³

KI-bereit – 5X schneller

Optimierte Einblicke und Automatisierung mit 5X schnellerer KI-Inferenzierung pro Socket im Vergleich zu Power E980.⁴

Workloads

SAP HANA auf Power

Erfahren Sie, wie IBM Power Ihre SAP HANA-Implementierungen vereinfachen und beschleunigen kann – und die Auswirkungen auf Ihr Geschäft.

Oracle on Power

Bereitstellung einer Basis zur Implementierung von Oracle Database und App-Workloads für eine Vielzahl von Vorteilen.

Lösungen für Red Hat® OpenShift® und IBM® Cloud Pak auf Power

Sichern Sie sensible Daten und Workloads bei gleichzeitiger Unterstützung neuer Anwendungen im gesamten Unternehmen.

Sprechen Sie mit einem IBM Power-Experten

Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen von einer reibungslosen Hybrid-Cloud profitieren kann. Planen Sie eine 30-minütige Besprechung mit einem IBM Power-Experten.

¹ ITIC 2021 Global Server Hardware, Server OS Reliability Report
² 2021 Global Server Hardware, Server OS Security
³ https://www.ibm.com/case-studies/mondi-group-systems-hardware-sap-s4-hana
https://www.ibm.com/it-infrastructure/resources/power-performance/e1080/