Überblick

Sicherheit auf jedem Schritt

Schützen Sie Ihre Daten mit den neuesten Sicherheitsfunktionen von IBM.

Datenbesitz

Mit Watson Assistant haben Sie die Kontrolle über Ihre Daten und Ihr Wissen, einschließlich der Möglichkeit anzupassen, welche Daten gemeinsam genutzt und über verschiedene Instanzen hinweg aufgezeichnet werden.

Datenisolation

Um den zusätzlichen Anforderungen von Unternehmensorganisationen gerecht zu werden, stellt die optionale Datenisolation eine Single-Tenant-Umgebung bereit, die nicht mit anderen Anwendungen gemeinsam genutzt wird.

Datenschutz

Sie haben die Gewissheit, dass Ihre Daten im Ruhezustand und während der Übertragung durch hochentwickelte Verschlüsselungstechniken sowie Optionen für private Endpunkte und BYOK (Bring Your Own Keys) sicher sind.

Sicherheitstests und -prüfungen

Wir unterstützen Ihren Datenschutz durch interne und externe Penetrationstests und laufende Überprüfungen.

Zugriffssteuerung

Wählen Sie aus, wer in Ihrer Organisation einzelne Skills, Assistenten und ganze Instanzen anzeigen und bearbeiten kann.

Prüfprotokoll

Verfolgen Sie, welche Aktualisierungen an Skills und Assistenten vorgenommen wurden, um kritische Aktionen besser zu verstehen, wenn sie ausgeführt werden.

Compliance und Zertifizierungen

ISO 27001, 27017 und 27018

ISO-Logo

ISO 27001, 27017 und 27018

Watson Assistant ist ISO-zertifiziert für Informationssicherheit und Datenschutz, um die hohen Standards von Unternehmensorganisationen zu erfüllen.

SOC 2

SOC-Logo

SOC 2

Watson Assistant für die IBM Cloud ist SOC 2-zertifiziert.

US HIPAA

HIPAA-Logo

US HIPAA

Unterstützung ist für Organisationen verfügbar, die den Watson Assistant Enterprise-Plan verwenden und in IBM Rechenzentren in Washington (DC) und Dallas (TX) gehostet werden.

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union

DSGVO-Logo

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union

IBM stellt Datenschutz, Sicherheit und Governance zur Verfügung, um die Einhaltung der DSGVO-Konformität sicherzustellen.

Flexible Bereitstellung und Resilienz

Implementieren Sie Ihren Assistenten, wo und wie Sie es brauchen, mit der Möglichkeit, dies im Laufe der Zeit den jeweiligen Anforderungen anzupassen.

Herausragende Skalierbarkeit

Symbol für ein Diagramm

Gehen Sie von geringer, mittlerer oder intensiver Nutzung aus? Kein Problem - Watson Assistant wächst mit Ihren Anforderungen und kann bedarfsgerecht skaliert werden.

Lokale Bereitstellung

Symbol für ein Gebäude

Führen Sie Ihren Assistenten in Ihrer Umgebung mit IBM Cloud Pak® for Data aus.

Ausführung auf der IBM Cloud oder anderen Public Clouds

Symbol für Cloud

Verkürzen Sie die Zeit bis zur Wertschöpfung mit IBM Cloud. Wir können auch auf Amazon, Google oder Microsoft-Clouds ausführen.

Hochverfügbarkeit und Disaster-Recovery

Symbol für die Erde

Unsere globalen Standorte verfügen über drei Rechenzentren, die mindestens acht Meilen voneinander entfernt sind und rund um die Uhr in Betrieb sind, um die Verfügbarkeit Ihres Assistenten zu sicherzustellen.

Verfügbarkeit von Region mit mehreren Zonen

Symbol für einen Globus

Watson Assistant wird mit Regionen mit mehreren Zonen bereitgestellt, um hohe Verfügbarkeit zu ermöglichen und um so Störungen und Ausfallzeiten für den Kunden zu minimieren.

Service-Level-Agreement

Symbol für eine Liste

Watson Assistant bietet bis zu 99,9 % Verfügbarkeit entsprechend dem von Ihnen ausgewählten Plan.

Zusätzliche Ressourcen

Compliance-Zertifizierungen

Sehen Sie sich die vollständige Liste mit Zertifizierungen und Compliance-Support für IBM Cloud an.

Datenrichtlinie

Lesen Sie, wie Daten in Watson Assistant verwendet und protokolliert werden, sowie darüber, wie Compliance-Anforderungen unterstützt werden.

IBM Cloud Pak® for Data

Erfahren Sie, wie Watson Assistant lokal oder in einer Cloud in IBM Cloud Pak for Data bereitgestellt wird.

Kundenzitat

Häufig gestellte Fragen

Ist Watson Assistant sicher?

Watson Assistant ist ISO-zertifiziert für Informationssicherheit und Datenschutz, um die hohen Standards von Unternehmensorganisationen zu erfüllen.

Speichert Watson Daten?

Die meisten Watson-Services sind 'stateless'. Das bedeutet, dass Watson keine Kundendaten speichert, wenn ein Kunde IBM anweist, keine Kundendaten zum Trainieren des Basismodells zu verwenden. Audits werden intern durchgeführt, aber um die Sicherheit und den Datenschutz für unsere Kunden sicherzustellen, werden die Prozesse nicht gemeinsam genutzt.

Nutzt die Chatbot-Technologie künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen oder die Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP)?

Watson nutzt Deep-Learning-, Machine-Learning- und NLP-Modelle (Natural Language Processing), um das Kundenerlebnis zu verbessern und um Kunden zu helfen, einen Termin zu ändern, eine Sendung zu verfolgen oder einen Kontostand zu überprüfen. Watson nutzt außerdem Algorithmen für maschinelles Lernen und fragt nach, um den Kunden besser zu verstehen und ihn bei Bedarf an einen Servicemitarbeiter weiterzuleiten.

Probieren Sie das erweiterte Absichtserkennungsmodell aus: Das neue Modell, das als Beta-Feature in englischsprachigen Dialog- und Aktionsskills angeboten wird, arbeitet schneller und genauer. Es kombiniert traditionelle Techniken für maschinelles Lernen, Transferlernen und Deep Learning in einem kohärenten Modell, das während der Laufzeit hoch reaktionsfähig ist. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt zur Verbesserten Absichtserkennung.

Was sind Activity Tracker-Ereignisse?

Als Sicherheitsbeauftragter, Auditor oder Manager können Sie über den Activity Tracker-Service verfolgen, wie Benutzer und Anwendungen mit IBM Watson™ Assistant in IBM Cloud® in interagieren.

IBM Cloud Activity Tracker zeichnet von Benutzern gestartete Aktivitäten auf, durch die sich der Status eines Service in IBM Cloud ändert. Sie können diesen Service verwenden, um Unregelmäßigkeiten und kritische Aktionen zu untersuchen und um gesetzliche Prüfvorschriften erfüllen. Darüber hinaus werden Sie auf Aktionen aufmerksam gemacht, die gerade ausgeführt werden. Die erfassten Ereignisse entsprechen dem CADF-Standard (Cloud Auditing Data Federation). Weitere Informationen finden Sie im Lernprogramm zum Einstieg in IBM Cloud Activity Tracker.

Unterstützt Watson die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO)?

IBM ist bestrebt, innovative Datenschutz-, Sicherheits- und Governance-Lösungen für Kunden und Partner bereitzustellen und Hilfestellung bei der Einhaltung der DSGVO zu leisten.

Weitere Informationen zur DSGVO-Umsetzung von IBM sowie zu unterstützenden Funktionen und Angeboten für DSGVO-Konformität finden Sie hier.

Unterstützt Watson die Einhaltung des Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA)?

Unterstützung für den US Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) ist für Enterprise-Pläne verfügbar, die an den Standorten Washington (DC) oder Dallas gehostet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Einstellungen für EU- und HIPAA-Unterstützung aktivieren.

Nehmen Sie keine personenbezogenen Gesundheitsdaten in die Trainingsdaten (Entitäten und Absichten sowie Benutzerbeispiele) auf, die Sie erstellen. Stellen Sie vielmehr sicher, dass alle personenbezogenen Gesundheitsdaten aus Dateien mit Äußerungen realer Benutzer entfernt werden, die zum Suchen nach Empfehlungen für Absichten oder für Benutzerbeispiele von Absichten hochgeladen werden.

Jetzt testen

Bereit für den nächsten Schritt beim Einsatz von KI für den Kundenservice?