Anzeige des IBM Engineering Lifecycle Management-Dashboards

Die Vorteile von IBM Engineering Lifecycle Management für Ihr Unternehmen

IBM Engineering Lifecycle Management Extended unterstützt Teams dabei, die Komplexität bei der Entwicklung smarter, vernetzter Produkte im Griff zu behalten. Mit dieser in der Cloud oder in einer On-Premises-Umgebung ausgeführten Lösung können System- und Softwareentwickler Anforderungen erfüllen, effizient auf Änderungen reagieren und ein qualitativ hochwertiges Design schneller erstellen, während sie die Entwicklungskosten kontrollieren und Compliance-Vorgaben einhalten. Die nahtlos integrierten Tools der Lösung decken den gesamten System- und Softwareentwicklungszyklus ab, darunter Anforderungsmanagement, Modellierung und Simulation, Qualitätsmanagement, Konfigurationsmanagement sowie Workflow-Planung und -Management im Team.

Vorteile

Erfüllung von Kundenanforderungen

Analysieren und managen Sie Anforderungen und sorgen Sie für Nachverfolgbarkeit während des gesamten Produktentwicklungszyklus. So erreichen Sie ein optimales Kosten-, Qualitäts- und Risikomanagement.

Management von Skalierbarkeit und Komplexität

Unterstützen Sie Teams durch das prozessgesteuerte Planungs-, Ablauf- und Änderungsmanagement und erstellen Sie Produktlinien mit globalem Konfigurationsmanagement.

Schnelle Bereitstellung, hohe Qualität

Nutzen Sie Methoden der agilen Entwicklung und integrieren Sie Architektur- und Designmodellierung, Simulation sowie Test- und Qualitätsmanagement. Die Wiederverwendung von Komponenten steigert die Effizienz der Produktlinienentwicklung.

Schnellere Wertschöpfung

Mit der Cloud sind Sie schneller einsatzbereit und können sich auf technologische Innovation konzentrieren. Nutzen Sie das Scaled Agile Framework (SAFe®), um eine schnellere Wertschöpfung und Bereitstellung zu erreichen.

Optimierung der Compliance

Erfassen, verfolgen, analysieren und managen Sie Anforderungen präzise. Ermitteln Sie die Auswirkungen von Änderungen und pflegen Sie die Informationen, die für die Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen und Standards nötig sind.

Besseres Prozessmanagement

Verbessern Sie die Genauigkeit, Effizienz und Vorhersagbarkeit von Engineering-Prozessen sowie die Zusammenarbeit zwischen Anwendern durch integrierte, anpassbare Prozesseinführung und -aktivierung.

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Integrierte Lösung für die Entwicklung smarter, vernetzter Produkte
  • Definition, Management und Analyse von Anforderungen
  • Visuelle Modellierung, Simulation und Test von Architekturen und Entwürfen
  • Sicherstellung der Qualität in Ihrem Testplan
  • Planung, Arbeitsverfolgung und Quellcodemanagement
  • Visualisierung, Analyse und Auswertung von Lifecycle-Daten

Kundenempfehlungen

Welche Option ist die richtige für Sie?

Kostenloser Test

Überzeugen Sie sich bei einem kostenlosen Test davon, wie Sie die Komplexität verringern und die Entwicklung vernetzter IoT-Produkte beschleunigen können. Ganz unverbindlich. Eine Kreditkarte ist nicht erforderlich.

Enterprise Software as a Service

IBM Engineering Lifecycle Management Extended SaaS in einer Single-Tenant-VPC (Virtual Private Cloud) mit IPsec-VPN-Tunnel

Vor dem Kauf testen