Blockchain für die Lieferkette – mit den Mitteln der Kunst erklärt

Erfahren Sie mehr über die Kunst des Möglichen von IBM Kunden und in den Werken von fünf Künstlern.

Überblick

Supply-Chain-Daten sind nicht immer sichtbar, verfügbar oder vertrauenswürdig. Die IBM Blockchain unterstützt Supply-Chain-Partner dabei, vertrauenswürdige Daten mithilfe von Lösungen für eine genehmigungsbasierte Blockchain auszutauschen.

In Zeiten des Umbruchs ist dies wichtiger als je zuvor. Unternehmen und Verbraucher wünschen sich Marken, die die Echtheit von Produkten garantieren, während die Partner in der Lieferkette ein verantwortungsvolles Sourcing und mehr Transparenz verlangen, um Konflikte zu minimieren.

Forrester untersuchte im Auftrag von IBM, wie die für die Lieferkette verantwortlichen Führungskräfte Daten nutzen, um die aktuellen Umbrüche zu bewältigen, und wie der Einsatz der Blockchain sie in Zukunft unterstützen kann.

Vorteile

Mehr Transparenz in der Supply-Chain

Supply-Chain-Netzwerke können durch One-up-/One-down-Sichtbarkeit eingeschränkt sein. Durch die Distributed-Ledger-Technologie, die eine einzige, einheitliche Version aller Fakten bereitstellt, bieten die IBM Blockchain-Lösungen für die Lieferkette berechtigten Teilnehmern mehr Transparenz in allen Supply-Chain-Aktivitäten.

Aufbau einer flexiblen Lieferkette

Ein unerwartetes Ereignis kann eine ganze Abfolge von Unterbrechungen in der Lieferkette verursachen. IBM Blockchain-Lösungen für die Lieferkette verwenden Smart Contracts, die automatisch Maßnahmen auslösen, wenn vordefinierte Geschäftsbedingungen eintreten. Dadurch erhalten die Beteiligten nahezu in Echtzeit Einblick in Abläufe und können bei Ausnahmebedingungen früher Maßnahmen ergreifen.

Optimiertes Onboarding von Lieferanten

Die Integration neuer Lieferanten in die Lieferkette ist sowohl für Käufer als auch für Verkäufer eine zeitaufwendige, manuelle Aufgabe. IBM Blockchain-Lösungen für die Lieferkette können diesen Prozess durch einen nicht veränderbaren Datensatz beschleunigen, der Details zu neuen Lieferanten enthält und dem die Teilnehmer am Business-Netzwerk vertrauen können.

Lösungen

Impfstoffverteilung: Aufbau von Vertrauen, um Akzeptanz zu schaffen

Um wirksam zu sein, müssen neue Impfstoffe auf breite Akzeptanz stoßen. Ein neues Netzwerk auf der Basis der IBM Blockchain kann Vertrauen in neue Impfstoffe von der Entwicklung bis zur Verabreichung schaffen. Die Impfstoffverteilung kann bei jedem Schritt nachverfolgt werden, um allen Beteiligten während Herstellung, Verteilung und Ausgabe sowie der Allgemeinheit zu versichern, dass alles ordnungsgemäß abläuft.

Transparenz der Lieferkette: mehr Effizienz auf der Basis gegenseitigen Vertrauens

Erstellen Sie mit IBM Blockchain Transparent Supply auf der Grundlage führender Netzwerke Ihr eigenes Blockchain-Netzwerk, um Daten mit vertrauenswürdigen Partnern in der Lieferkette auszutauschen. Beschleunigen Sie Transaktionen mit einem unveränderbaren, gemeinsam genutzten Journal (Shared Ledger), das Ihnen umfassende Transparenz in Echtzeit bietet.

Blockchain für Nahrungsmittel: Schaffung eines intelligenteren und sichereren Nahrungsmittelsystems

IBM Food Trust™ vereint eine Gruppe unterschiedlicher Erzeuger, Distributoren und Einzelhändler, um die Sicherheit und Frische von Lebensmitteln zu verbessern – und die Effizienz der Lieferkette zu erhöhen. Durch ihre Zusammenarbeit erzielen sie konkrete Geschäftsergebnisse und stärken das Vertrauen in die weltweite Lebensmittelversorgung.

Containerlogistik: Vertrauen zwischen Partnern aufbauen

Zur Überwachung der Containerlogistik weltweit nutzen jetzt mehr als 150 Exporteure, Importeure, Spediteure, Zollbehörden und weitere Akteure TradeLens, eine offene, neutrale Supply-Chain-Plattform auf der Basis von Blockchain-Technologie, um zusammenzuarbeiten.

Lieferantenverwaltung: Überprüfung der digitalen Identität für die Beschaffung

Um das Onboarding von Lieferanten und das Lifecycle-Management zu beschleunigen, erstellt Trust Your Supplier eine vertrauenswürdige digitale Identität für Lieferanten, die beim Aufbau einer Beziehung zu verschiedenen Käufern verwendet werden kann. Da die Lieferanten die gleichen Informationen nicht mehrmals übermitteln müssen, lässt sich die Zeit bis zur ersten Transaktion verkürzen.

Blockchain- und Supply-Chain-Services

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Gespräch mit einem Blockchain-Experten über Ihre Geschäftsanforderungen

Kundenreferenzen zu Blockchain für die Lieferkette

Förderung des globalen Handels mit Blockchain

Um sich während der Covid-19-Krise erfolgreich auf dem Weltmarkt zu behaupten, müssen Unternehmen wissen, wann und wie Daten gemeinsam genutzt werden sollten. In diesem Bericht des IBM Institute for Business Value (IBV) erfahren Sie mehr über die Vorteile, die die Blockchain für den globalen Handel bietet, indem sie vertrauenswürdige Daten über miteinander verbundene Netzwerke bereitstellt.

Schutz vor Fälschungen bei Arzneimitteln

In manchen Ländern machen gefälschte Arzneimittel 70 % aller Medikamente in der Lieferkette aus. Ein neues Pilotprojekt von KPMG, Merck, Walmart und IBM nutzt die Blockchain, um neues Vertrauen in das System aufzubauen, da die Zeit für die Verfolgung verschreibungspflichtiger Medikamente von 16 Wochen auf nur zwei Sekunden verkürzt wird.

Verantwortungsvolles Sourcing bei Bodenschätzen

Das Responsible Sourcing Blockchain Network, das führende Hersteller, Bergbauunternehmen und Hüttenwerke vereint, sorgt für die dringend benötigte Transparenz in Hinblick auf die Herkunft von Metallen wie Kobalt, die für die Batterieherstellung verwendet werden. So lassen sich viele der rechtlichen, reputationsrelevanten und kommerziellen Risiken reduzieren, mit denen die Beteiligten bislang konfrontiert waren.

Transparenz in der Öl- und Gasindustrie

Unerwartete Ereignisse wirbeln Lieferketten oft durcheinander. Die Vertrax Blockchain gibt Lieferkettenpartnern bei der Öl- und Gasversorgung neue Transparenz, damit sie auf Nachfragespitzen durch extreme Witterung und andere unvorhergesehene Ereignisse reagieren können — in den Systemumgebungen ihrer Wahl.

Ressourcen

Erstellen Sie eine intelligentere Supply-Chain für die Zukunft

KI liefert Informationen und Empfehlungen in Echtzeit, mit denen Sie Probleme bei Supply-Chain-Transaktionen vermeiden und die rechtzeitige Lieferung von Aufträgen sicherstellen können. Die Blockchain sorgt für Transparenz und mehr Vertrauen, da sie digitale Ereignisse in Ihrer Lieferkette für mehrere Beteiligte sichtbar macht.

Blogs: Blockchain für die Lieferkette

Mit der Blockchain lässt sich das Potenzial in Lieferketten in allen Branchen weltweit im Handumdrehen voll ausschöpfen. Lesen Sie die Anwendungsfälle in unserer umfangreichen Bibliothek mit Bloginhalten zum Thema Blockchain für die Lieferkette, verfasst von IBM Kunden, Geschäfts- und Technikexperten und anderen Branchenführern.

Blogs: Blockchain in der Lebensmittelsicherheit

Die Lebensmittelversorgung ist die Lieferkette, von der wir alle abhängig sind. Erfahren Sie, wie Erzeuger, Distributoren, Einzelhändler und weitere Akteure mit IBM Food Trust für mehr Transparenz, Rentabilität und Vertrauen auf dem Weg der Lebensmittel vom Erzeuger bis zum Verbraucher sorgen.

IBM Supply Chain Consulting Services

Entwickeln Sie intelligentere Abläufe mit IBM Services™. Wir helfen Ihnen, neue Wege zu finden, um ungenutzte Effizienzpotenziale aufzudecken, eine bessere Abwicklung und Lieferung zu fördern, neue Technologien zu integrieren und neue Möglichkeiten in der gesamten Wertschöpfungskette zu entdecken.

Aufbau intelligenterer Lieferketten

Intelligentere Lieferketten sind ausfallsicher konzipiert und passen sich an, wenn Störungen auftreten. Sie lassen sich skalieren, um bei sich ändernden Kundenanforderungen der neuen Nachfrage gerecht zu werden. Sie sind zuverlässiger und dafür ausgelegt, Vertrauen zwischen Ihnen und Ihren Kunden aufzubauen.

Was ist Supply-Chain-Management?

Wenn Sie Supply-Chain-Daten besser verstehen, wissen Sie, wie Sie die Abläufe in Ihrer Lieferkette verbessern können. Informieren Sie sich über Erkenntnisse von IBM Supply-Chain-Experten, die gesamte Bandbreite der IBM Sterling Supply Chain-Anwendungen und mehr.

Die nächsten Schritte