Überblick

Supply-Chain-Daten sind nicht immer sichtbar, verfügbar oder vertrauenswürdig. IBM Blockchain unterstützt Supply-Chain-Partner dabei, vertrauenswürdige Daten mithilfe von genehmigten Blockchain-Lösungen zu teilen.

Das ist wichtiger denn je. Verbraucher wählen heute Marken, die für Produktauthentizität stehen, während die Teilnehmer in der Lieferkette ein verantwortungsvolles Sourcing und bessere Transparenz verlangen, um Konflikte zu vermeiden.

IBM ist einer der führenden Anbieter von Blockchains für Unternehmen. Wir bringen Unternehmen zusammen. Entsprechende Governance und Geschäftsmodelle ermöglichen eine gemeinsame Wertschöpfung und eine vertrauenswürdige Technologieplattform, die beispiellose Synergie, Implementierungsflexibilität und Skalierbarkeit fördert.

Vorteile

Mehr Transparenz bei der Supply-Chain

Supply-Chain-Netze können durch One-Up/One-Down-Sichtbarkeit begrenzt werden. Durch die Distributed-Ledger-Technologie, die eine einzige, einheitliche Version aller Fakten bereitstellt, bieten die IBM Blockchain-Lösungen für die Lieferkette berechtigten Teilnehmern mehr Transparenz in allen Supply-Chain-Aktivitäten.

Aufbau einer flexiblen Lieferkette

Ein nicht erwartetes Ereignis kann eine ganze Abfolge von Unterbrechungen in der Lieferkette verursachen. Supply-Chain-Lösungen von IBM Blockchain verwenden Smart Contracts, die automatisch ausgelöst werden, wenn vordefinierte Geschäftsbedingungen erfüllt werden. Dies ermöglicht einen echtzeitnahen Einblick in Unternehmensaktivitäten und bietet die Möglichkeit, bei einer Ausnahme früher einzugreifen.

Optimiertes Onboarding von Lieferanten

Das Onboarding neuer Lieferanten ist sowohl für die Käufer als auch für die Verkäufer in einer Lieferkette eine zeitaufwendige Handarbeit. Supply-Chain-Lösungen von IBM Blockchain können diesen Prozess durch einen nicht veränderbaren Datensatz mit Details zu neuen Lieferanten beschleunigen, dem die Teilnehmer am Unternehmensnetz vertrauen können.

Lösungen

Blockchain- und Supply-Chain-Services

IBM Blockchain Services

Für eine erfolgreichen Blockchain-Umsetzung braucht es mehr als nur eine innovative Idee. IBM Blockchain Services nutzt ergebnisorientierte Netzentwurfsprinzipien, um eine grundlegende Umgestaltung der Geschäftsprozesse auf der Ebene von Märkten, Branchen und Ökosystemen zu ermöglichen.

IBM Supply Chain Consulting Services

Lieferketten von heute erfordern Lösungen und Einblicke, bei denen digitale Daten an erster Stelle stehen. Erstellen Sie mit IBM Services™ intelligentere Workflows, die neue Möglichkeiten bieten, versteckte Effizienzpotenziale aufzudecken, eine bessere Ausführung und Lieferung zu fördern und neue Technologien zu integrieren. Gemeinsam schaffen wir in der Wertschöpfungskette neue Chancen beispielsweise bei der Bedarfsplanung sowie bei der Auftragskoordination und -erfüllung.

Kundenreferenzen zu Blockchain für Lieferketten

Schutz vor Fälschungen bei Arzneimitteln

In manchen Ländern machen gefälschte Arzneimittel 70 % aller Medikamente in der Lieferkette aus. Ein neues Pilotprojekt von KPMG, Merck, Walmart und IBM mit seiner Blockchain sorgt für neues Vertrauen im System, da sich der Zeitaufwand für die Verfolgung von verschreibungspflichtigen Medikamenten damit von 16 Wochen auf nur zwei Sekunden reduziert.

Verantwortungsvolles Sourcing bei Bodenschätzen

Das Responsible Sourcing Blockchain Network gibt führenden OEMs, Bergbauunternehmen und Hüttenwerken eine gemeinsame Plattform und sorgt damit für die dringend benötigte Transparenz in Hinblick auf die Herkunft von Metallen wie Kobalt, die für die Batterieherstellung benötigt werden. So verringern sich viele der rechtlichen, reputationsrelevanten und handelsbezogenen Risiken, mit denen die Teilnehmer bislang zu kämpfen hatten.

Transparenz in der Öl-und Gasindustrie

Unerwartete Ereignisse wirbeln Lieferketten oft durcheinander. Die Vertrax Blockchain gibt Lieferkettenpartnern bei der Öl- und Gasversorgung neue Transparenz, damit sie auf Nachfragespitzen durch extreme Witterung und andere unvorhergesehene Ereignisse reagieren können — in den Systemumgebungen ihrer Wahl.

Ressourcen

Was ist Blockchain-Technologie?

Erfahren Sie, inwiefern die Blockchain-Technologie zu einer Neudefinition der Geschäftsabläufe führt. Entdecken Sie die Vorteile der Distributed-Ledger-Technologie – ein nicht veränderbarer Datensatz mit Ereignissen, Smart Contracts und mehr.

Blogs: Blockchain für Supply Chain

Mit der Blockchain lässt sich das Potenzial in Lieferketten in allen Branchen weltweit im Handumdrehen voll ausschöpfen. Lesen Sie die Anwendungsfälle in unserer umfangreichen Bibliothek mit Bloginhalten zum Thema Blockchain für die Lieferkette, verfasst von IBM Kunden, Geschäfts- und Technikexperten und anderen Branchenführern.

Blogs: Blockchain im Bereich der Lebensmittelsicherheit

Die Lebensmittelversorgung ist die Lieferkette, von der wir alle abhängig sind. Erfahren Sie, wie Erzeuger, Distributoren, Einzelhändler und andere auf dem Weg der Lebensmittel vom Erzeuger bis zum Verbraucher mit IBM Food Trust für mehr Transparenz, Rentabilität und Vertrauen sorgen.

Blockchain Developer Center

Dank der IBM Blockchain Platform kann jeder Entwickler Blockchain-Entwickler werden. Entdecken Sie die Codebeispiele und Tools, die Sie benötigen, wenn Sie wissen möchten, wie eine Blockchain-Lösung für die Lieferkette entwickelt, ausgeführt, gesteuert und erweitert wird.

Aufbau intelligenterer Lieferketten

Intelligentere Lieferketten sind ausfallsicher konzipiert und passen sich an, wenn Störungen auftreten. Sie lassen sich skalieren, um bei sich ändernden Kundenanforderungen der neuen Nachfrage gerecht zu werden. Sie sind zuverlässiger und konzipiert, um Vertrauen zwischen Ihnen und Ihren Kunden aufzubauen.

Was ist Supply-Chain-Management?

Wenn Sie sich mit Supply-Chain-Daten gut auskennen, verstehen Sie besser, wie Ihre Lieferkette funktioniert. Profitieren Sie von Einblicken von IBM Supply Chain-Experten, lernen Sie die gesamte Bandbreite der IBM Sterling Supply Chain Applications und mehr kennen.

Die nächsten Schritte