Was sind branchenspezifische Datenmodelle?

Ein branchenspezifisches Datenmodell von IBM besteht aus eine Reihe von geschäftlichen und technischen Datenmodellen, die auf die Anforderungen einer bestimmten Branche zugeschnitten sind. Es dient als Blueprint mit einheitlichen Elementen, die aus bewährten Verfahren, gesetzlichen Bestimmungen und den komplexen Daten- und Analyseanforderungen eines branchenspezifischen Unternehmens abgeleitet wurden.

Im Schema eines branchenspezifischen Datenmodells von IBM sind Data-Warehouse-Designmodelle, Geschäftsterminologie und Business-Intelligence-Vorlagen eingeschlossen. Mit diesen Modellen erhalten Unternehmen einer bestimmten Branche ein vorentwickeltes Framework, um die Entwicklung von Analyselösungen zu beschleunigen.  

Diese Rahmen beinhalten einen Katalog mit branchenspezifischer Terminologie und mit Konzepten, Datenstrukturdesigns sowie KPI- und Berichtsentwürfen, die im Zusammenhang mit Governance-, Compliance- und Integrationsmaßnahmen schnell eingesetzt werden können.

Mit den branchenspezifischen Inhalten dieser IBM Datenmodelle können Sie im Bereich Analytics durch die Verwendung von bewährten Verfahren ein schnelleres Tempo anschlagen. Dies kann Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Unternehmensdaten helfen, unabhängig davon, ob sie in einem Data-Warehouse oder einem Datenlake abgelegt wurden. Sie können daraus Erkenntnisse gewinnen und fundierte Entscheidungen treffen.

Lesen Sie mehr über den geschäftlichen Nutzen und die Vorteile von Datenmodellen für Unternehmen.

Leistungsmerkmale

Wertschöpfung

Ermöglicht eine Verringerung des zeitlichen und personellen Aufwands für die Analyse und die Konzeption funktionaler Anforderungen, da branchenspezifische Informationsinfrastrukturen bereitgestellt werden.

Geschäftliche Flexibilität

Schnelles Einrichten und Optimieren von Data-Warehouses, sodass eine einheitliche Datenarchitektur für die Modellierung neuer oder geänderter Anforderungen zur Verfügung steht.

Hochwertige Geschäftsdaten

Verringert Risiken und ermöglicht die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Daten für Anwendungen im gesamten Unternehmen mit einem optimierten und bewährten Ansatz für die Geschäftstransformation.

Prüfbarkeit

Durch unternehmensweite KPIs (Key Performance Indicators), die von der Software erstellt werden, lassen sich die Compliance-, Berichts- und Analyseanforderungen einfacher erfüllen.

Im Fokus

Branchenspezifische Datenmodelle

IBM Banking and Financial Markets Data Warehouse

Vordefinierte Vokabulare, KPIs und Datenstrukturen speziell für die Finanzwirtschaft, durch die sich Governance- und Analyseprojekte im Unternehmen beschleunigen lassen.

IBM Banking Process and Service Models

Vordefinierte Vokabulare, Workflows, Aktivitäten und Services, Schnittstellen und Komponenten speziell für die Finanzwirtschaft, mit denen sich die Analyse und das Design des Geschäftsprozessmanagements sowie von serviceorientierten Architekturen vereinfachen.

IBM Insurance Information Warehouse

Vordefinierte Vokabulare, KPIs und Datenstrukturen speziell für die Versicherungswirtschaft, durch die sich Governance- und Analyseprojekte im Unternehmen beschleunigen lassen.

IBM Data Model for Energy and Utilities

Vordefinierte Vokabulare, KPIs und Datenstrukturen speziell für die Energie- und Versorgungswirtschaft, durch die sich Governance- und Analyseprojekte im Unternehmen beschleunigen lassen.

IBM Unified Data Model for Healthcare

Vordefinierte Vokabulare, KPIs und Datenstrukturen speziell für das Gesundheitswesen, durch die sich Governance- und Analyseprojekte im Unternehmen beschleunigen lassen.

Ressourcen

IBM Branchenmodelle unterstützen eine Datenlake-Architektur

Machen Sie sich ein Bild der nötigen Richtlinien und Verfahren für Unternehmen, die IBM® Industry Models als zentralen Bestandteil ihrer Data-Lake-Initiative nutzen möchten.

Auf Fachleute ausgerichtete Begriffe für IBM Branchenmodelle

Erfahren Sie mehr über die Richtlinien, durch die Unternehmen mit IBM Industry Models auf einfachere Weise effektive und präzise Vokabulare aufbauen können. Diese spiegeln die Bedeutung und den gesamten Kontext der wichtigsten Geschäftsbegriffe wider, die für die jeweiligen Anforderungen geschäftsorientierter Benutzer erforderlich sind.

Richtlinien für die Implementierung von IBM Industry Models in Hadoop

Erfahren Sie mehr über die Verwendung von IBM Industry Models und deren Implementierung in den Hive- und HBASE-Bereichen der Hadoop-Landschaft.  

Zugehörige Produkte

IBM Knowledge Accelerators

Konzepte aus branchenspezifischen Vorschriften und Standards werden mit Ihren Geschäftsdaten in Einklang gebracht, um die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen zu beschleunigen.

IBM InfoSphere® Master Data Management

Verwaltet Stammdaten für einzelne oder mehrere Domänen, einschließlich Kunden, Lieferanten, Produkte, Accounts und vieles mehr.

IBM InfoSphere Information Server

Über eine intelligente Plattform für die End-to-End-Datenintegration können Sie Daten bereinigen, überwachen und umwandeln sowie vertrauenswürdige Daten bereitstellen.

30-minütiges persönliches Gespräch vereinbaren

Vereinbaren Sie eine kostenlose persönliche Beratung durch Experten, die bereits Tausende Kunden bei der Entwicklung erfolgreicher Daten-, Analyse- und KI-Strategien unterstützt haben.