Treten Sie der Datenintegrations-Community bei

Transformiert Daten jeden Formats

IBM InfoSphere ® Information Server for Data Integration extrahiert und transformiert Daten jeden Formats und lädt sie in jedes beliebige System. Das Ergebnis ist  eine schnelle Wertschöpfung. Das System bietet integrierte Transformationsfunktionen und ein gemeinsames Metadaten-Framework, was eine bessere Effizienz gewährleistet. Es bietet auch mehrere Optionen für die Bereitstellung von ETL (Extrahieren, Transformieren und Laden), virtuell (föderiert) und inkrementell (Datenreplikation).

Liefert Big Data – besser und schneller

Stellt eine skalierbare Datenintegrationsplattform bereit. Ermöglicht es Ihnen, Hadoop-only-Distributionen zu übertreffen, die richtigen Workloads mit den richtigen Tools zu verarbeiten und sorgt anhand der Datenherkunft für Daten-Governance.

Ermöglicht Cloud-Initiativen

Ermöglicht die Datenintegration als Teil einer privaten oder Public Cloud oder integriert On-Premises-Daten mit einer Cloud-Umgebung.

Schnelle Bereitstellung von Daten

Ermöglicht nicht-technischen Benutzern die schnelle Bereitstellung von Daten, wann und wo sie diese benötigen.

Optimierte Schnittstelle

Enthält eine einfach zu bedienende grafische Benutzeroberfläche, die Ihren Benutzern im gesamten Unternehmen mehr Möglichkeiten bietet.

Erfüllt komplexe Anforderungen

Integriert Daten nach Bedarf über mehrere Quellen und Ziele hinweg und erfüllt komplexe Anforderungen mithilfe einer leistungsstarken, skalierbaren Laufzeitumgebung.

Verwendet native API-Konnektivität

Ruft native API-Konnektivität und Parallelität zur Integration mit DBMS, großen Datenquellen, Messaging-Warteschlangen, ERP- und anderen Anwendungspaketen, Branchenformaten und Mainframe-Systemen auf.

Wichtige Leistungsmerkmale

Modernisierung der Benutzerschnittstelle und Konsolidierung

Der IBM InfoSphere DataStage® Flow Designer bietet automatische Schemapropagierung, hervorgehobene Kompilierungsfehler, Suche mit Textvervollständigung und Rückwärtsfunktion.

Verbesserung von Management und Laufzeit auf dem Data Lake

Hohe Resilienz für den Betrieb von Information Server auf Hadoop durch Maßnahmen wie verbesserte Hochverfügbarkeit, höhere Genauigkeit bei der Containerschätzung und Warteschlangenverwaltung für eine schnelle und ununterbrochene Ausführung.

Konnektivitätsoptimierung

Automatisierte Implementierung über Docker/Kubernetes zur schnellen und einfachen Bereitstellung und elastischen Erweiterung/Reduzierung von Laufzeitumgebungen.

Modernisierung und Vereinfachung der Plattform

Datenintegrationsflüsse einrichten und Daten-Governance-und Qualitätsregeln mit einem kognitiven Design umsetzen, das Nutzungsmuster erkennt und vorschlägt.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Neuheiten in IBM InfoSphere Information Server Version 11.7.1

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Neuheiten in IBM InfoSphere Information Server Version 11.7.1 Mehr erfahren (PDF, 820 KB)

Zusatzprodukte für die Datenintegration

IBM InfoSphere DataStage

Ein hoch skalierbares Datenintegrationstool für das Entwerfen, Entwickeln und Ausführen von Jobs, die Daten vor Ort und in der Cloud verschieben und konvertieren.

IBM InfoSphere Information Server Enterprise Edition

Funktionen für die End-to-End-Informationsintegration helfen Ihnen, Daten besser zu verstehen, zu steuern, zu erstellen, zu pflegen, umzuwandeln und in hoher Qualität bereitzustellen.

InfoSphere Information Server for Data Quality

Nutzen Sie Funktionen für die kontinuierliche Datenbereinigung und Überwachung der Datenqualität, um Daten einfacher in verlässliche Informationen zu verwandeln.

InfoSphere Information Server on Cloud

Bereitstellung einer vollständig anpassbaren, umfassenden Datenintegrations-und-Governance-Plattform, angetrieben von der IBM Cloud®-Infrastruktur.