IBM Cloud-Konformität: ISO 22301
Darstellung, die eine Person zeigt, die mit einer Computerschnittstelle interagiert, um die herum ein Sicherheitsschild und ein Globus auf einem Sockel angebracht sind
Was ist ISO 22301?

ISO 22301: ist eine Reihe von Anforderungen, die von der International Organization for Standardization (ISO) für die Implementierung, Wartung und Verbesserung eines Business-Continuity-Managementsystems (BCMS) erstellt wurden – Richtlinien und Verfahren, die Unternehmen dabei helfen, sich auf Bedrohungen wie Naturkatastrophen und Datenschutzverstößen vorzubereiten und darauf zu antworten. 

Der Standard hilft Organisationen dabei, ihre Fähigkeit einzuschätzen, ihre essentiellen Geschäftsanforderungen und -verpflichtungen zu erfüllen, selbst unter außergewöhnlichen und störenden Bedingungen. 

Eine Organisation, die formell nach ISO 22301 zertifiziert wurde, hat von einem anderen Anbieter bestätigt bekommen, dass sie über ein BCMS verfügt, das die Anforderungen des Standards ISO 22301 erfüllt oder übertrifft.

 

Berichte und andere Dokumentation

IBM Positionierung

Die Zertifizierung des IBM Cloud® Infrastrukturservice nach ISO 22301 steht für ein kontinuierliches Engagement für den Bedarf von Unternehmen an Business-Continuity-Funktionalität. Die ISO-222301-Zertifikate von IBM werden veröffentlicht und sind allgemein verfügbar. Die unten aufgeführten Services sind ISO-22301-zertifiziert. Die unten aufgeführten Services stellen mindestens einmal im Jahr ISO-Zertifikate aus.

Gehen Sie den nächsten Schritt

Haben Sie Fragen zu einem Konformitätsprogramm? Benötigen Sie einen geschützten Konformitätsbericht? Wir sind für Sie da.

Weitere Konformitätsprogramme anzeigen