DSGVO: Digitale Persönlichkeitsrechte – neu definiert

Am 25. Mai 2018 ist es soweit: die von der EU verabschiedete neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) tritt in Kraft. Mit diesen neuen, strikteren Vorschriften sollen die Datenschutzregeln in allen 28 EU-Mitgliedsstaaten möglichst weitgehend harmonisiert werden. Sie soll, vereinfacht ausgedrückt, die Persönlichkeitsrechte und die Sicherheit der EU-Bürger im Umgang mit ihren Daten stärken. Die Missachtung dieser neuen […]