IBM Z Development and Test Environment
Lernen, entwickeln und testen Sie Mainframe-Anwendungen auf x86-Hardware. Ein hochmodernes, kostengünstiges, umfassendes Mainframe-Erlebnis für Studenten, Hobbyanwender, Entwickler und Unternehmen.
Test starten Editionen vergleichen
Illustration eines abstrakten geometrischen Chevrons
Flexible Mainframe-Entwicklung und -Tests auf x86-Hardware

IBM Z® Development and Test Environment ist eine Plattform für die Entwicklung, das Testing, die Demonstration und die Schulung von und mit Mainframe-Anwendungen. Es ermöglicht die Ausführung jeder z/OS®-Software auf einem x86-kompatiblen On-Premise-System oder einer Cloud-Instanz, indem es die IBM Z Befehlssätze emuliert und virtuelle CPs, I/O und andere Geräte verwendet. Die Z Development and Test Environment Enterprise Edition ist ein positionsorientiertes Angebot (und bietet sowohl eine Weboberfläche als auch RESTful APIs). Hiermit können Sie Ihre emulierten Umgebungen für Entwicklungs- und Testaktivitäten erstellen, verwalten und bereitstellen.

Datenblatt lesen
Vorteile
Agilität gewinnen

Virtualisieren und Zurücksetzen von z/OS auf x86-Hardware für Prototyping und z/OS-Migration zwischen Softwareversionen.

Optimieren

Profitieren Sie von den Kostenvorteilen eines verteilten Entwicklungs- und Testsystems bei gleichzeitiger Freisetzung der Mainframe-Kapazität für wertvollere Produktions-Workloads.

Früh und oft testen

Erzielen Sie eine höhere Qualität und eine schnellere Bereitstellung mit einer originalgetreuen z/OS-Entwicklungs- und Testumgebung (Hardware-Emulation, nicht Software-Emulation).

Zugriff auf die neuesten z/OS-Laufzeiten

Verwenden Sie ein vorkonfiguriertes Paket mit IBM Z-Software, das z/OS und Middleware wie CICS®, IMS™ und Db2® mit z/OS-Komponenten von mehreren DevOps für Enterprise-System-Tools enthält.

Bauen Sie die Mainframe-Fähigkeiten Ihres Teams aus

Führen Sie IBM Z-Schulungen praktisch jederzeit und überall durch, indem Sie Intel- und Intel-kompatible Plattformen verwenden – und experimentieren Sie, ohne Probleme mit Ihrer Mainframe-Produktionsumgebung befürchten zu müssen.

Funktionen
z/OS-Entwicklung und -Tests auf x86-Hardware, lokal und in der Cloud

IBM Z® Development and Test Environment bietet eine isolierte und kontrollierbare IBM Z-Umgebung, die auf einem x86-kompatiblen On-Premise-System oder in der Cloud ausgeführt wird. Entwickeln Sie Mainframe-Anwendungen, implementieren und testen Sie Code- und Umgebungsänderungen wie neue Transaktions- und Ressourcendefinitionen, bevor Sie diese auf Ihrer IBM Z-Hardware implementieren. Auch wenn Sie die Umgebung nicht für Produktionsworkloads verwenden, können Sie sie für die Entwicklung, das Testen, die Schulung von Mitarbeitern oder die Demonstration von z/OS®-basierten Anwendungen nutzen.

Webbasierte Schnittstelle für Self-Service-Entwicklung und -Bereitstellung

Verwenden Sie eine webbasierte Schnittstelle, um zusätzliche z/OS-Entwicklungs- und Testumgebungen auf x86-Hardware On-Prem und in der Cloud zu erstellen und zu automatisieren. Geben Sie Systemprogrammierern die Möglichkeit, z/OS-Anwendungs-Images schneller zu erstellen und dabei die Sicherheit und Kontrolle zu gewährleisten, die sie benötigen. Entwickler und Tester können diese offiziellen Images mit nur wenigen Klicks automatisch für Entwicklungs- und Testzwecke bereitstellen und erhalten so die Autonomie und den Zugriff, den sie benötigen – durch Hardware, die leicht virtualisiert, geklont und zurückgesetzt werden kann.

Docker-Bereitstellung (Neu in V13)

Zusätzliche Unterstützung für die Bereitstellung einer emulierten z/OS-Umgebung, die auf ZD&T in einer Docker-Umgebung ausgeführt wird. Konfigurieren Sie Ihren Docker-Daemon so, dass er HTTPS unter Verwendung des kryptografischen TLS-Protokolls unterstützt. Die ZD&T Enterprise Edition kann dann ein Container-Image darauf pushen und ermöglicht Ihnen die Ausführung von bis zu 5 Containern, von denen jeder eine emulierte z/OS-Umgebung bereitstellt und maximal 100 Ports für die auf diesem z/OS ausgeführten Dienste zur Verfügung hat. Dadurch erhalten Sie eine einfache Möglichkeit, eine isolierte, emulierte z/OS-Umgebung in einem Container bereitzustellen, die die Funktionen der Docker-Technologie nutzt.

Verbesserte Benutzeroberfläche (neu in V13)

Neue, an Carbon 10 (IBM Design System) ausgerichtete Benutzeroberfläche für verbesserte Benutzerfreundlichkeit: ZD&T Enterprise Edition bietet eine komplett neu gestaltete Web-Benutzeroberfläche, die auf der neuesten Version von Carbon basiert – IBMs Open-Source-Designsystem für digitale Produkte und Erfahrungen. Die neue Benutzeroberfläche unterstützt nicht nur die Docker-Bereitstellung, sondern bietet auch die gleichen Funktionen wie die Vorgängerversionen, jedoch in einem neuen, benutzerfreundlicheren Design und besserer Skalierbarkeit für die Unterstützung weiterer Artefakte innerhalb des Tools und künftiger Projekte.

Aktuelle Ebenen der IBM z/OS-Middleware

Wird mit einer nicht unterstützten z/OS-Softwaredistribution geliefert, die IBM z/OS, IBM CICS®, IBM IMS™, IBM Db2®, IBM WebSphere®, IBM z/OS Connect, COBOL, PL/I, C++, Java® und High Level Assembler (HLASM) umfasst. Es umfasst außerdem z/OS-Komponenten mehrerer DevOps for Enterprise Systems-Tools, darunter IBM Developer for z Systems, Rational® Team Concert und IBM UrbanCode™ Deploy.

IBM Z-Schulungsumgebung

Ein IBM Z-Mainframe für Mitarbeiterschulungsaktivitäten wird hierdurch überflüssig. Experimentieren Sie, ohne Angst haben zu müssen, etwas kaputtzumachen, da die Umgebung leicht zurückgesetzt werden kann. Unterstützen Sie mehrere Benutzer mit ihrem eigenen System für schnelleres und flexibleres Lernen.

Cloud-Integration mit OpenStack

Die Cloud-Integration wird genutzt, um die Bereitstellungszeit zu verkürzen und eine dynamischere Umgebung zu ermöglichen. Z/OS-Organisationen können Testengpässe beseitigen, indem sie eine Testumgebung in weniger als 30 Minuten bereitstellen.

RESTful API für DevOps-Pipeline-Integration

Mithilfe von RESTful-APIs kann die Automatisierung im Prozess der Erstellung und Bereitstellung von z/OS-Umgebungen ermöglicht werden. Dadurch können Sie unsere Funktionalität in Ihre DevOps-Pipeline integrieren.

Welche Option ist für Sie die richtige?
Personal Edition

Ermöglicht einem einzelnen Benutzer die Ausführung einer IBM® Z-Distribution auf einem PC.

Enterprise Edition

Ermöglicht es Unternehmen, eine IBM Z-Distribution auf kostengünstigen Intel-basierten x86-Computern zu hosten.

Parallel Sysplex

Wird verwendet, um eine Sysplex-Umgebung zu ermöglichen, die innerhalb von z/VM® ausgeführt wird.

Personal Edition

Ermöglicht einem einzelnen Benutzer die Ausführung einer IBM Z®-Distribution auf einem PC.

Ab
5.980,00 USD*
pro Benutzer und Jahr

Purchase now
Enterprise Edition Most popular plan

Ermöglicht es Unternehmen, eine IBM Z-Distribution auf kostengünstigen Intel-basierten x86-Computern zu hosten.

Parallel Sysplex

Wird verwendet, um eine Sysplex-Umgebung zu ermöglichen, die innerhalb von z/VM® ausgeführt wird.

Lizenzart

USB

Softwarebasiert und mehr

Softwarebasiert und mehr

Ein Benutzer

Mehrere Benutzer

Skalierbar

Cloud-/VM-Unterstützung

Webbasierte Benutzeroberfläche

Native Linux-Schnittstelle

Unterstützung für die Übertragung von Datensätzen

Unterstützung für Laufwerksübertragung

Integration mit IBM AD

OpenStack-Cloud-Unterstützung

*Preis ohne etwaig anfallende Steuern

Ressourcen Videos zu IBM Z Development and Test Environment

Sehen Sie sich Videos an, um mehr über das IBM Z Development and Test Environment zu erfahren.

Datenblatt: IBM Z Development & Test Environment

Vierseitige Produktübersicht lesen.

ZD&T Blog

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von IBM ZD&T.

Ankündigung von IBM Z Development and Test Environment

Die neueste Version bietet jetzt flexiblere Lizenzierung und aktualisierte Middleware.

Weiterführende Produkte IBM z/OS Provisioning Toolkit

Erfahren Sie, wie Sie z/OS-Anwendungen per Self-Service bereitstellen können.

z/OS Connect Enterprise Edition

Erstellt effiziente und skalierbare RESTful-APIs für mobile und Cloud-Anwendungen.

IBM Transparent Data Migration Facility z/OS

Migrieren Sie Daten effektiver mit kontinuierlicher Anwendungsverfügbarkeit.

Häufig gestellte Fragen

Ausführliche Informationen zu den verfügbaren Editionen von Z Development und Test Environment finden Sie im IBM Knowledge Center.

Mehr über die Editionen lesen

Physische Medien müssen für die Personal Edition separat bestellt werden. Anweisungen zur Bestellung physischer Medien.

Dokumentation lesen

Die Learner’s Edition wird derzeit aktualisiert und wird bald verfügbar sein.

Ressourcen von Experten für Ihren Erfolg
Support

Finden Sie Lösungen über die Supportsuche oder erstellen Sie ein Supportticket.

Entdecken
Dokumentation

Erhalten Sie Informationen zur Wartung und Verwendung des Produkts.

Entdecken
Ressourcenbibliothek

Hier finden Sie eine Sammlung ausführlicher Informationen zu diesem Produkt.

Entdecken
Werden Sie Teil der Community

Hier erhalten Sie Tipps und Informationen von anderen Nutzern dieses Produkts.

Community durchsuchen