Warum Ihr Unternehmen IBM Cloud Content Delivery Network braucht

Ihre Benutzer erwarten schnellere Ladezeiten bei Ihren Webanwendungen. Verbessern Sie die Erfahrung Ihrer Benutzer und reduzieren Sie Bounce-Sitzungen, indem Sie Inhalte innerhalb kürzester Zeit und Cacheinhalte näher bei Ihren Benutzern im Akamai-Netzwerk bereitstellen.

Skalieren Sie Ihren Service im Akamai-Netzwerk automatisch mit nutzungsabhängigen Preisen. Schützen Sie Ihre Webanwendungen gegen die unterschiedlichsten Angriffsversuche, indem Sie ein Content Delivery Network (CDN) zwischen Ihren Benutzern und Ihrer Infrastruktur einrichten.

Blogbeitrag lesen

Was ist ein CDN?

Im IBM Cloud Learn Hub finden Sie eine vollständige Übersicht zu CDNs.

Akamai CDN – Features und Funktionen

Anwendungsfallspezifische Unterstützung

Zuverlässige Unterstützung bei alle wichtigen Bereitstellungen von Inhalten.

Nahtlose API-Integration

Perfekte Integration durch eine ganze Reihe von APIs.

Einfachere Cloud Experience

Transparentere Gestaltung und dadurch bessere Erfahrungswerte für Cloud-Kunden.

Vorteile durch die Verwendung eines Akamai CDN

Marktführende CDN-Skalierung, globale Reichweite und Leistung

Das Akamai CDN zeichnet sich aus durch maximale Leistung, Auslagerungsoptionen für Workloads und szenariobasierte Leistungsoptimierung. Verschieben Sie Inhalte in die Nähe der Benutzer und verwenden Sie hierfür die Akamai Intelligent (Global Edge) Platform.

Voll integriert und einfach zu bedienen

Das Akamai CDN lässt sich nahtlos in die IBM Cloud™-Umgebung integrieren und bietet Multi-Tenant-Funktionalität für ein einfacheres Cloud-Client-Management. Das CDN verbessert die API-gesteuerte Bereitstellung, die Abrechnung auf Kundenebene sowie die Berichterstellung.

Kosteneffizient

Dieses marktführende CDN-Angebot spart Ihnen den kostenintensiven Ausbau bestehender Netzwerke. Darüber hinaus bietet das Akamai CDN eine Großhandelspreisstruktur, die eine wettbewerbsfähige Bereitstellung ermöglicht.

So verwenden Kunden das CDN

Beschleunigte Bereitstellung statischer Dateien mit einem CDN

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie Website-Objekte (Bilder, Videos und Dokumente) und benutzergenerierte Inhalte im Cloudobjektspeicher hosten und bereitstellen können. Zudem lernen Sie, wie Sie ein CDN wie das von Akamai verwenden können, um eine schnellere und sicherere Bereitstellung für Benutzer auf der ganzen Welt zu gewährleisten.

Diagramm zur beschleunigten Bereitstellung einer statischen Datei über die CDN-Architektur

IBM Cloud Content Delivery Network wird von Akamai untertützt

Durch die Partnerschaft zwischen IBM und Akamai, einem erstklassigen CDN-Anbieter, ist IBM in der Lage, eines der schnellsten und zuverlässigsten CDNs der Welt anzubieten.

Akamai CDN – Reichweite

Durch Akamai als Partner von IBM Cloud ist IBM in der Lage, die umfassendste CDN-Funktionalität mit maximaler Kosteneffizienz zu bieten. Diese Partnerschaft umfasst Edge-Server in 133 Ländern, um die Inhalte dorthin zu bringen, wo sie am häufigsten gebraucht werden - zu Ihren Benutzern.

Akamai-Netzmap

Wettbewerbsfähige Preise

Für IBM Cloud CDN mit Akamai fallen keine zusätzlichen Speichergebühren an. Bezahlen Sie nur für die in Anspruch genommene Bandbreite.

Erste Schritte mit dem Akamai CDN in der IBM Cloud

Effiziente Bereitstellung. Keine extra Speicherkosten. Sie bezahlen nur für die in Anspruch genommene Bandbreite.