Treffen Sie keine Entscheidungen über das Vegetationsmanagement ohne eine genaue Informationsgrundlage.

Verbessern Sie die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit von Anlagen

IBM Maximo® APM for Energy and Utilities umfasst eine offene, integrierte Plattform und Analysetools, damit Sie sich ein genaues Bild der Anlagen- und Netzleistung machen können.

Wichtige Funktionen von APM for Energy and Utilities

  • Vordefinierte Datenmodelle und Dashboards speziell für die Standards der Energie- und Versorgungswirtschaft
  • Aggregation und Analyse von aktuellen und früheren Betriebsdaten zur Darstellung des Anlagenzustands
  • Scoring-Modelle zur Ermittlung des Risikopotenzials 
  • Wetter- und kognitive APIs
  • Detaillierte Langzeit- und Echtzeitanalyse von Windparkanlagen

→ Lösungsbroschüre lesen (PDF, 335 KB)

Wesentliche Vorteile von Maximo APM for Energy and Utilities

Verbesserung von Instandhaltungsverfahren und -plänen

Analysieren Sie Langzeit- und Echtzeitdaten, um den Anlagenzustand zu überwachen, Warnungen vor drohenden Ausfällen zu erhalten sowie Instandhaltungsverfahren und -terminierung zu planen.

Schnelle Analyse von Risiken und Auswirkungen auf das Netz

Nutzen Sie die Risikopotenzialanalyse, um Informationen im Kontext des Netzbetriebs zu erhalten. Berechnen Sie potenzielle Auswirkungen auf das Netz, indem Sie Daten zur Anlagenleistung aggregieren und analysieren.

Anlagen im Betriebskontext verstehen

Machen Sie sich mithilfe relevanter Anlagen- und Betriebsdaten ein Bild der Leistung einzelner Anlagen im Netz.

Instandhaltung und Austausch priorisieren

Geben Sie den Mitarbeitern im Betriebs-, Instandhaltungs- und Finanzbereich die Möglichkeit, fundierte Entscheidungen über die Instandhaltungsterminierung, den Anlagentausch und die Infrastrukturinvestitionen zu treffen.

Betrieb von Windparks optimieren

Dokumentieren Sie archivierte, aktuelle und vorausschauende Informationen zu Windkraftanlagen sowie Windparks und integrieren Sie Wetterdaten optional, um die Leistung zu optimieren.

Nutzung durch Kunden

Vermeidung manueller Prüfungen mithilfe eines Verbindungsmodells

Ein patentierter linearer Analysealgorithmus mit einer Genauigkeit von über 90 Prozent nutzt Smart-Meter-Daten zur Bestimmung, welche Zähler mit welcher elektrischen Phase verbunden sind, und gibt Empfehlungen zur Fehlerbehebung ab, ohne dass Techniker entsendet werden müssen.

Kartenanalyse auf Webseite

Leistung und Optimierung von Windparks

Wind360 stellt mithilfe von Langzeit- und Echtzeitdaten (einschließlich Wetterdaten) Situationsinformationen zu Windparkassets bereit. Überwachung von Windgeschwindigkeit, Rotorblattwinkeln, Vibration, Giergeschwindigkeit, Strom und Windrichtung. Erweiterte Warnfunktion für drohende Asset-Fehler.

Analyse-Infografik zum Inneren einer Windkraftanlage

Kundenempfehlungen

IoT für die Energieverteilung