AktuelleCIO-Herausforderungen angehen

Bewährte Praktiken, Technologien und Lösungen zur Aufrechterhaltung der Geschäftskontinuität und zur Unterstützung neuer Arbeitsweisen

Optimierung des Asset-Managements mit Maximo

Unternehmen nutzen Hunderte, wenn nicht Millionen von Assets, um den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten – und diese Assets werden immer intelligenter. Prognosen zufolge wird die Zahl der vernetzten IoT-Einheiten weltweit bis zum Jahr 2030 auf 125 Milliarden anwachsen.

Das Enterprise-Asset-Management (EAM) ist entscheidend, um den Einblick und die Transparenz zu erhalten, die für die Wartung und Steuerung intelligenter Assets erforderlich sind. Modernisieren Sie Ihren Betrieb mit EAM-Lösungen, um die Qualität und den Einsatz Ihrer Assets während ihres gesamten Lebenszyklus zu optimieren, die produktive Betriebszeit durch präventive und vorausschauende Wartung zu erhöhen, die Effizienz zu steigern und die Betriebskosten zu senken.

Warum sich bedeutende assetintensive Branchenführer weltweit für Maximo entscheiden (PDF, 1,3 MB)

Wählen Sie das für Sie richtige Bereitstellungsmodell aus

Maximo Software als Service

Dank Managed Services sind Sie in wenigen Stunden betriebsbereit. Dank Flexibilität und Skalierbarkeit können Sie neue Instanzen bei Bedarf bereitstellen, die Verfügbarkeit erhöhen, Kosten senken und Risiken minimieren.

Maximo Software as a Service Dedicated

Profitieren Sie von Skalierbarkeit und Sicherheit sowie der Einfachheit und dem Komfort einer dedizierten Private-Cloud-Umgebung. Bereitgestellt durch den IBM Cloud Delivery Service.

Maximo On-Premises

Führen Sie Maximo-Software in der bereits vorhandenen Infrastruktur aus, mit flexibler Lizenzierung, die Sie beim Kostenmanagement unterstützt.

Modernes und intuitives Benutzererlebnis

Kundenerfolge

Maximo in Aktion erleben