Vorteile von IBM IMS High Performance Image Copy for z/OS

IBM® IMS™ High Performance Image Copy for z/OS® ermöglicht mit Funktionen für das schnelle Kopieren und Wiederherstellen von Datenbanken die schnelle Sicherung und Wiederherstellung von Datenbankdateien. Die Lösung automatisiert die fehleranfälligen manuellen Abläufe, die normalerweise für die Erstellung von IMS-Imagekopien erforderlich sind. Sie unterstützt Methoden für schnelle Imagekopien und Neustarts und hilft Ihnen so, die Datenbanksicherung und -wiederherstellung zu beschleunigen.

IMS High Performance Image Copy verkürzt die Zeit, in der Datenbankdateien nicht verfügbar sind. Funktionen für den automatisierten Betrieb sorgen dafür, dass die Datenbank offline ist, bevor eine Batch-Imagekopie erstellt wird, und starten sie danach neu.

IMS High Performance Image Copy for z/OS

Zeiteinsparungen

IMS High Performance Image Copy erstellt Imagekopien für mehr als eine Datenbankdatei und reduziert so den Zeitaufwand. Die Lösung verkürzt die Zeit, in der eine Datenbank während der Erstellung einer Imagekopie und Wiederherstellung nicht verfügbar ist.

Reduzierung manueller Aufgaben

IMS High Performance Image Copy reduziert den manuellen Aufwand für die Kontrolle der Ausgabedateien einer Imagekopie durch Verwendung einer Namensschablone. Die Lösung minimiert manuelle Datenbankstopps/-starts mit IMS Tools Online System Interface.

Mehr Effizienz

IMS High Performance Image Copy reduziert die Anzahl der verwendeten Bänder, auf denen Imagekopien gespeichert werden, und senkt so die Betriebskosten.

Zentralisierung von Management und Daten

IMS High Performance Image Copy speichert Berichte in einem zentral verwalteten Repository. Die Lösung erfasst Datenbankstatistiken und speichert sie in einem zentralen Repository, wo sie mit anderen IMS-Tools oder -Produkten verwendet werden können.