In Daten investieren - Speicherplatz sparen

Egal wie groß Ihre Firma ist, ihre Daten verdienen den besten Enterprise Class Speicher zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Zukunftssicherer ROI dank Speichervirtualisierung

Optimierung der Speichervirtualisierungsleistung für Oracle-Workloads in einer VMware-Umgebung

Durch Aktivierung von umfassendem virtualisiertem Non-Volatile Memory Express-Speicher (NVMe) für VMware- und Oracle-Datenbankumgebungen mit IBM FlashSystem® – basierend auf IBM Spectrum Virtualize-Software – erhalten Sie direkten ROI, so die Enterprise Strategy Group (ESG). Zu den Vorteilen zählen unter anderem 83 % mehr Oracle OLTP-Transaktionen pro Minute und 79 % höherer Durchsatz.

Vorteile von Lösungen für Speichervirtualisierung

Geringere Komplexität

Konsolidieren Sie das Management über bestehenden IBM und Nicht-IBM Speicher hinweg, vereinfachen Sie die Verwaltung und verbessern Sie die Auslastung von Speicherressourcen.

Höhere Leistung

Beschleunigen Sie die Anwendungsleistung mit IBM Easy Tier®, einer KI-gestützten, dynamischen Tiering-Funktion, die aktive Daten automatisch in Flashspeicher verschiebt.

Bessere Datensicherheit und -mobilität

Verschlüsseln Sie vorhandenen Speicher, um die Datensicherheit zu verbessern. Verschieben Sie Daten und Anwendungen problemlos in neue Bereitstellungen wie Container oder Hybrid Cloud.

Lösungen für Speichervirtualisierung

Virtualisierung für Flashspeicher

Modernisieren Sie vorhandenen Speicher mit intelligenter Systemoptimierung, Datenreduktion, Datenmobilität, Sicherheit, Verschlüsselung und extrem niedriger Latenz mit der IBM FlashSystem-Produktfamilie, basierend auf IBM Spectrum Virtualize-Software. Erweitern Sie diese Funktionen auf heterogene Speichersysteme und in die Cloud.

Virtualisierung für die Public Cloud

Replizieren oder migrieren Sie heterogene Speichersysteme zwischen On-Premises- und Cloud-Infrastruktur, um einheitliches Datenmanagement und intelligente Disaster-Recovery sowie Cyberausfallsicherheit zu erhalten. Ermöglichen Sie Cloud-basiertes DevOps mit einfacher Datenreplikation aus On-Premises-Quellen.

Virtualisierung für SAN-Speicher

Vereinfachen Sie das Management von Speicherinfrastruktur, mehrschichtigem Speicher und erweiterten Funktionen mit SAN-Virtualisierung für Unternehmen. Mit einem virtuellen SAN kann Ihr Unternehmen bessere Dateneffizienz erreichen, da die neuen umfangreichen Workloads unterstützt werden, die für den Erfolg entscheidend sind.

Virtualisierter All-Flash-Speicher

Die IBM FlashSystem-Produktfamilie bietet kosteneffizienten, virtualisierten Speicher für Unternehmen jeder Größe und deckt damit das gesamte Spektrum unternehmensspezifischer Datenservices und NVMe-beschleunigter Speicherleistung für Bereitstellungen im Einstiegs-, mittleren und High-End-Bereich ab.

Kundenreferenzen zur Speichervirtualisierung

Förderung von Innovation und Servicekontinuität

Hall AG und Citynet, ein Versorgungsunternehmen und ein IT-Service-Provider, implementierten IBM FlashSystem, basierend auf IBM Spectrum Virtualize-Software, um die Infrastruktur zu modernisieren und die Geschäftskontinuität zu erhalten, was zu erheblichen Kosteneinsparungen durch Reduzierungen beim Stromverbrauch und einer dreifachen Steigerung der Kapazität führte.

Nutzung hybrider Cloud-Architekturen

Advanced Technology Services (ATS) Group, ein Systemintegrator für Hybrid Cloud, nutzte IBM Spectrum Virtualize for Public Cloud, um AWS-Kompatibilität sicherzustellen, was zu erheblichen Kosteneinsparungen und einer verbesserten Disaster-Recovery für Kunden führte und dazu beitrug, die Kundenbasis der ATS Group zu erweitern.

Sicherstellung hoch verfügbarer Services

Das römisch-katholische Erzbistum Salzburg implementierte IBM FlashSystem, basierend auf IBM Spectrum Virtualize-Software, um seine Netzleistungsprobleme zu beheben, und beseitigte damit erfolgreich Engpässe und sparte USD 80.000 ein.

Kundenreferenzen zur Speichervirtualisierung

Relevante Lösungen