Überblick

Unabhängig davon, ob es sich um kontinuierliche, chargenweise oder diskrete Fertigungsprozesse handelt, benötigen Sie immer bessere Möglichkeiten zur Überwachung, Verwaltung und Wartung von Anlagen.

IBM Maximo®-Angebote liefern KI-und IoT-basierte Lösungen für Enterprise Asset Management (EAM), Produktionsoptimierung durch Asset Performance Management (APM) und visuelle Inspektion, um Ihnen bei der Lösung von Qualitätssicherungs-Herausforderungen zu helfen und Ihr Unternehmen digital in den Prozess zu transformieren. Erfahren Sie jetzt, wie Sie Folgendes tun können:

  • Reduzierung von Ausfallzeiten und unterbrechungsfreier Betrieb kritischer Assets
  • Verbesserung der Fehlervorhersagen für widerstandsfähigere Lieferketten
  • Verbesserung der Produktqualität bei Sichtprüfung
  • Problemerkennung in Echtzeit mit KI-betriebenem Fernmonitoring
  • Steigern Sie die Produktivität der Techniker mit mobilen Werkzeugen

Vorteile von Maximo für Hersteller

Verbesserung von Instandhaltungsverfahren und -plänen

Analysieren Sie Langzeit- und Echtzeitdaten, um den Assetzustand zu ermitteln, potenzielle Ausfälle vorherzusagen und zustandsbasierte Wartungs- und Zeitpläne zu automatisieren.

Anlagen im Betriebskontext verstehen

Nutzen Sie Assetzustands- und Leistungsdaten, um dem Betriebs-, Wartungs- und Finanzpersonal zu helfen, intelligentere Entscheidungen über Terminplanung, Ersatz und Investitionen zu treffen.

Setzen Sie Ihren Industrie 4.0-Transformationsprozess in Gang

Implementieren Sie Low-Code- und No-Code-Funktionen, die KI-gestützte Asset-Fernüberwachung und Sichtprüfung zu Ihren vorhandenen Produktionsfunktionen hinzufügen.

IBM Maximo für Hersteller: Entwickelt für jeden Betrieb

Für jede Art von Hersteller — von natürlichen Ressourcen bis zu Industrieprodukten — bietet die IBM Maximo Application Suite kritische EAM-Anwendungen zur Verbesserung von Unternehmensaktivitäten, der Zuverlässigkeit, Umwelt- und Betriebsleistung, Risikoverringerung und Steigerung Ihrer Rendite.

Diese Anwendungen, die auf mehr als 30 Jahren marktführender Technologie aufbauen, bieten Ihnen die Möglichkeit, alle Ihre Anlagen — wie Pumpen, Produktionslinien, RPA und ganze Anlagen — effizient und effektiv zu verwalten, und zwar auf einer einzigen Plattform und Datenbank. Kritische Assetinformationen werden auch mit Business-Management-Systemen, wie ERP und MES, integriert. Maximo ermöglicht Ihnen, branchenspezifische Best Practices zu nutzen:

  • Unterstützung für alle Arten von Assetklassen
  • Automatisierung von Wartung, Inspektion und Reparatur
  • Verwaltung von Compliance-Zielen im Bereich Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (HSE)
  • Verbesserung der First-Time-Fix-Rate mit leistungsfähigen Arbeitsplänen, Assetdaten und mehr
  • Verwendung erweiterter Planung und Terminplanung auf der Basis mehrerer Kriterien

→ Die vierteilige EAM-Übersicht abrufen

Arbeitskraft, die eine Werkzeugmaschine prüft

Eine bessere Möglichkeit, Ihre Assets zu überwachen, zu verwalten und zu betreiben

IBM Maximo Asset Performance Management, Teil der IBM Maximo Application Suite, bietet APM-Funktionen (Asset Performance Management) zur Optimierung von Überwachungs-, Wartungs- und Ersetzungsmaßnahmen auf Grundlage des aktuellen Assetzustands und prognostizierten Risiken. Gestützt auf KI und IoT können Sie intelligentere Entscheidungen treffen, ungeplante Reparaturarbeiten minimieren, die Anlagenverfügbarkeit erhöhen und das Risiko von Gerätefehlern verringern. Sie können außerdem Folgendes erreichen:

  • Verwendung vorgefertigter Datenmodelle für wichtige Assetklassen und Unternehmensaktivitäten, die bestimmte Prozesse ausführen
  • Bestimmung der Risikopotenzials mit der Bewertungsmethodik der Industrie für Allgemeinzustand, Kritikalität, Risiko, Wahrscheinlichkeit des Endes der Lebensdauer und effektives Alter
  • Aggregation und Analyse aktueller und historischer Betriebs- und Wetterdaten, um den Assetzustand darzustellen

→ APM-Demo erkunden

IBM Maximo® Visual Inspection

IBM Maximo Visual Inspection fügt Ihrem Betrieb intelligente "Augen" mit KI-basierter Computervision hinzu. Das intuitive Toolset ermöglicht die Bereitstellung von Deep-Learning-Vision-Modellen für Echtzeit-Fehler und Fehlererkennung für Geschäftsanwender ohne Programmierkenntnisse. In Kombination mit mobilen mobilen Endgeräten und Edge-Geräten kann Ihr Unternehmen eine automatisierte Plattform implementieren, die in Wartungs-und Qualitätsworkflows integriert ist und so konfiguriert ist, dass die wichtigsten Stakeholder unverzüglich über potenzielle Qualitäts-und Leistungsprobleme informiert werden.

Arbeitskraft mit Helm, die eine Druckrohrleitung untersucht

Kundenreferenzen in der Fertigungsbranche

Leiterplatte und Steuerplatine

SMART Modular Technologies

Mit der KI-gestützten Sichtprüfung steigerte ein Mikroelektronikhersteller Produktionserträge um 10 % bei gleichzeitiger Erhöhung des Durchsatzes um 20 %.

Hand auf elektronischem Gerät während der Inspektion

Novate

Novate Solutions erreichte Prozesszuverlässigkeit rund um die Uhr durch Fernüberwachung von Assets, um unbemerkte Probleme zu erkennen, bevor sie zu Ausfallzeiten führen.

Spot, der industrielle Cobot, mit Sensoren und vier Beinen

Boston Dynamics

Lernen Sie Spot kennen, der industrielle "Cobot", ein Roaming-Edge-Gerät zur Datenerfassung und -analyse, der alltägliche und gefährliche Aufgaben handhabt.

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt?