Einhaltung globaler E-Invoicing-Bestimmungen

Die einzuhaltenden Bestimmungen rund um den elektronischen Handel, Audits und Steuern ändern sich ständig. Dabei gelten in jedem Land andere Regelungen. Sie brauchen mehrere Anbieter mit verschiedenen Kompetenzen. Wie sollen Sie dabei den Überblick behalten?

Mit IBM® Sterling eInvoicing können Unternehmen elektronische Handels- und Fakturierungsprozesse vereinfachen und automatisieren, um die steuerlichen Bestimmungen verschiedener Länder über ein zentrales Geschäftsnetz einzuhalten.  

Automatisieren Sie Geschäftsprozesse und die Steuerkonformität unter Verwendung globaler Integrationsstandards, um die Käufer- und Lieferanten-Compliance mit einer zentralen Lösung zu unterstützen und dabei die Einhaltung der sich ständig ändernden Steuervorschriften aufrechtzuerhalten. Sie profitieren von mehr Sicherheit und Verifizierung mit obligatorischen digitalen Signaturen, Archivierung und Bescheinigungen von Steuerbehörden. 

Entscheidende Vorteile von IBM Sterling eInvoicing

Automatisierung elektronischer Rechnungstransaktionen

Straffen und automatisieren Sie die elektronische Rechnungsstellung, damit die sich ständig verändernden Steuer- und Auditbestimmungen der einzelnen Länder für Käufer und Lieferanten einfacher eingehalten werden können.

Konsolidierung von Lösungen für die E-Invoicing-Compliance

Vereinfachen Sie das Compliance-Management für die elektronische Rechnungsstellung über verschiedene Länder hinweg in einer zentralen Lösung. Sorgen Sie für Konsistenz über Services und Support hinweg. Gewinnen Sie Einblick in die globale Fakturierung über eine zentrale Gesamtansicht.

Die wichtigsten Vorteile

  • Prozessoptimierung für einfachere Konformität
  • Vermeidung von Strafen, Geldbußen und rechtlichen Konsequenzen
  • Zentrale Lösung, zentrales Dashboard
  • Reduktion der Risiken, Kosten und Komplexität
  • Synergie über Unterstützungsverträge und Service-Level-Vereinbarungen hinweg
  • Verbesserung der betrieblichen Effizienz
  • Unterstützung bei der Behebung von Konformitätsfehlern