Innovationen, die Unternehmen helfen, bahnbrechende Leistungen zu erbringen und die digitale Transformation zu beschleunigen

Es geht nicht nur um Server, Speicher und Software. Es ist die Art und Weise, wie diese Komponenten zusammengeführt werden, um echte Lösungen zu schaffen, die von Entwicklern, Programmierern und Analysten entwickelt werden. Lösungen, die Sie mit IBM Unterstützung anwenden, trainieren sowie vertrauensvoll und sicher nutzen können. Lösungen, die für Sie arbeiten.

KI: Stellen Sie sich vor: "Was wäre wenn"?

IBM verfügt über die Prozessorarchitektur und die Server-, Speicher- und Softwarelösungen, um ganz neue Erkenntnisse aus der KI-Ära zu gewinnen.

Big Data: Die neue Geschäftswährung

Laut IDC sind 90 % der Daten unstrukturiert.  Um neue Erkenntnisse zu gewinnen und darauf basierend Maßnahmen zu ergreifen, brauchen Sie eine flexible, skalierbare Infrastruktur.

Cloud: Agile IT für die Zukunft

IBM stellt cloudbasierte IT-Lösungen bereit, durch die Ihre Daten und Workloads standortunabhängig abgedeckt sind. Zudem lassen sich Multi-Cloud-Initiativen problemlos integrieren.

DevOps: Kontinuierliche Qualität

DevOps-Infrastrukturlösungen von IBM unterstützen Sie bei der Entwicklung, Implementierung und Iteration im richtigen Maß – mit reproduzierbaren Prozessen, die die Qualität verbessern und die Komplexität reduzieren.

HPC: mehr als nur Rechenkapazität

Mit IBM High Performance Computing-Lösungen können Sie große, komplexe Datensätze und Analyseworkloads handhaben.

Sicherheit: Rund um die Uhr mit 100 % Verschlüsselung

IBM Sicherheitslösungen bieten die Möglichkeit, Daten ohne Unterbrechung zu verschlüsseln, zu schützen und wiederherzustellen.  


IT-Lösungen kennenlernen

Alle Daten rund um die Uhr schützen

Erfahren Sie, wie IBM® Z® die Verschlüsselung vereinfacht und Ihre Daten sicher macht – ohne Anwendungsänderungen oder Leistungseinbußen.

KI-Technologie in wenigen Stunden implementieren

PowerAI Enterprise eignet sich ideal für die Integration von Machine-Learning- und Deep-Learning-Technologien in HPC-Workflows.

Erwartungshaltung der Kunden übertreffen

Mit IBM Z DevOps können Sie Apps für Multi-Cloud-Systeme erneuern und modernisieren, um einzigartige digitale Erfahrungen zu realisieren.

Erfolgreich in der Cloud

Um auch in Zukunft der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, brauchen Sie eine IBM Cloud-Architektur, die sich nahtlos erweitern lässt und so bei steigenden Geschäftsanforderungen eine Multi-Cloud-Integration ermöglicht.

Big-Data-Workloads vor Ort verarbeiten

Durch die Eliminierung von Datensilos und die lokale Ausführung von Workloads können mit IBM Elastic Storage® Server aussagekräftige Informationen schneller bereitgestellt und die Verwaltung vereinfacht werden.

Aussagekräftige Informationen in Echtzeit verfügbar

Durch maschinelles Lernen können Sie alle bereits auf Ihrem Mainframe befindlichen operativen Daten und Transaktionsdaten nutzen, um die Kundeninteraktionen weiter zu optimieren.

Nahezu grenzenlose Möglichkeiten

Die Hybrid Cloud ist die Voraussetzung für Ihren Erfolg. Tatsächlich ist der Bruttogewinn bei Unternehmen mit einer definierten Hybrid-Cloud-Strategie 2,5 mal höher als bei anderen Unternehmen.

90%

Bis 2020 werden 90 % der Unternehmen mehrere Cloud-Services und -Plattformen nutzen[1]

75%

der Unternehmen werden zentrale Cloud-API-Strategien verwenden[2]

Ressourcen

Finden Sie verborgene Wert im Code

Hier erfahren Sie, wie Entwickler IBM Application Discovery and Delivery Intelligence verwendet haben, um Geschäftsregeln in der Codebasis zu finden und sie dann als APIs zugänglich zu machen.

Unterstützen Sie Ihre KI-gestützte Datenpipeline durch IBM SpectrumAI mit NVIDIA DGX

Die Wahl des Speichers ist entscheidend für den Erfolg von KI – insbesondere, weil IDC-Studien besagen, dass bis 2021 75 % der kommerziellen Unternehmensanwendungen KI verwenden werden.  

Innovationen beim Datenschutz zur Bekämpfung von Cyberbedrohungen

Im Jahr 2018 beliefen sich die durchschnittlichen Kosten eines Datensicherheitsverstoßes auf fast 3,9 Millionen US-Dollar. Unternehmen, die Sicherheitsautomatisierungslösungen vollständig implementiert hatten, sparten hingegen pro Verstoß mehr als 1,5 Millionen US-Dollar ein.

Rufen Sie uns an: +49 18054 26023 | Prioritätscode: IBM Systeme

Besuchen Sie uns:

Besuchen Sie uns: