nib nz Ltd.
nib: Einsatz von KI zur Ausweitung der Gesundheitsversorgung in ganz Neuseeland
Paar schaut auf ein Tablet

nib nutzt die IBM® watsonx Assistant-Technologie, um Frankie, einen virtuellen Berater zum Thema Krankenversicherungen, zu entwickeln. Frankie interagiert mit den Kunden und beantwortet Routineanfragen. Dies hilft den Live-Agenten, sich auf komplexere Probleme zu konzentrieren, und verbessert insgesamt das Kundenerlebnis.

Aufgabenstellung

Der neuseeländische Krankenversicherer nib nz ltd. wollte neue und frische Ansätze für die Kundenbetreuung einzuführen. nib suchte nach einer Möglichkeit, die Fähigkeiten seiner Kundendienstmitarbeiter auszubauen und den Schulungsbedarf zu decken.

Umsetzung

Um seinen Kundenservice inmitten des schnellen Wachstums zu verbessern, arbeitete nib mit IBM und IBM Business Partner Capgemini zusammen, um Neuseelands erste KI-basierte Chatbot-Lösung – einen „virtuellen Berater“ namens Frankie – für das Thema Krankenversicherung zu implementieren. Die Lösung basiert auf dem IBM watsonx Assistant Service, einem Teil des IBM Developer Cloud Portfolios, und ermöglicht es Bestandskunden und potenziellen Kunden, Fragen zu ihrem Tarif oder zur Krankenversicherung im Allgemeinen zu stellen, indem sie Fragen per Text stellen.

Frankie hört ständig zu und baut seine Wissensdatenbank aus, um genau das zu erfahren, was unsere Kunden wissen müssen, und so die Fähigkeit zu verbessern, mit den richtigen Informationen zu antworten, um selbst die ungewöhnlichsten Fragen zu beantworten. Ben Rose General Manager of Direct and Partnerships nib nz ltd.
Machen Sie den nächsten Schritt

Wenn Sie mehr über die in diesem Artikel vorgestellten IBM Lösungen erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren IBM Ansprechpartner oder IBM Business Partner.

Weitere Anwendungsfälle anzeigen IBM kontaktieren
Rechtshinweise

© Copyright IBM Corporation 2019.

Hergestellt in den Vereinigten Staaten von Amerika, Februar 2019.

IBM, das IBM Logo und ibm.com sind Marken der IBM Corporation, die weltweit in vielen Ländern registriert sind. Weitere Produkt‐ und Servicenamen können Marken von IBM oder anderen Unternehmen sein. Eine aktuelle Liste der IBM Marken finden Sie auf der Webseite „Copyright- und Markeninformationen“ unter www.ibm.com/de-de/trademark.

Das vorliegende Dokument ist ab dem Datum der Erstveröffentlichung aktuell und kann jederzeit von IBM geändert werden. Nicht alle Angebote sind in allen Ländern verfügbar, in denen IBM tätig ist. Die genannten Performance-Daten und Kundenbeispiele dienen ausschließlich zur Veranschaulichung. Tatsächliche Leistungsergebnisse hängen von den jeweiligen Konfigurationen und Betriebsbedingungen ab.

DIE INFORMATIONEN IN DIESEM DOKUMENT WERDEN OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIE ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, EINSCHLIESSLICH DER GARANTIE DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DER GARANTIE ODER BEDINGUNG DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN. Die Garantie für Produkte von IBM richtet sich nach den Geschäftsbedingungen der Vereinbarungen, unter denen sie bereitgestellt werden.