Am Beginn einer neuen Epoche der Unternehmenstransformation

Unternehmen erleben heute eine nie dagewesene Konvergenz von technologischen, gesellschaftlichen und regulatorischen Strömungen. Mit der zunehmenden Verbreitung von Trends wie künstlicher Intelligenz (KI), Automatisierung, Internet der Dinge, 5G und Edge Computing wird deren kombinierte Wirkung standardmäßige Business-Architekturen grundlegend verändern. Das „Outside-in“-Prinzip der Digitalisierung in den letzten zehn Jahren weicht dem „Inside-out“-Potenzial der Daten, die mithilfe dieser exponentiellen Technologien verwertet werden. Dieses Geschäftsmodell der nächsten Generation nennen wir „Cognitive Enterprise“. Erfahren Sie mehr zu den folgenden drei Komponenten, die Ihr Unternehmen smarter machen.

Market-Making-Plattformen für Unternehmen

Nutzen Sie die neue Währung – Ihre Daten – zur Neupositionierung im Wettbewerb und schaffen Sie sich neue Marktchancen über Unternehmens- und Branchengrenzen hinweg.

Intelligente Workflows

Optimieren Sie End-to-End- und Front-to-Back-Prozesse mit exponentiellen Technologien, um bessere Ergebnisse zu erzielen und sich vom Wettbewerb abzusetzen.

Positive Kundenerfahrung und humane Unternehmensinteraktion

Gestalten Sie eine rundum attraktive Erfahrung für Kunden, Beschäftigte und Partner und nutzen Sie das ganze Potenzial, das die sich entfaltende Partnerschaft zwischen Mensch und Technologie bietet.

Der Aufbau eines Cognitive Enterprise

Lesen Sie den Bericht des IBM Institute for Business Value, um mehr
über die drei Komponenten für ein smarteres Unternehmen zu erfahren.

Workflows – neu erfunden

Lesen Sie die Forrester-Studie, um zu erfahren, wie 450
Unternehmen weltweit die digitale Transformation verwirklichen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie globale Firmen zu smarteren Unternehmen werden

Wie zwei Unternehmen Market-Making-Plattformen zur Mobilisierung nutzen

Yara

Nachhaltigere Zukunft für 620 Millionen Landwirtefamilien durch die Nutzung von Daten.

Nordea

Eine Plattform für sichere Transaktionen vereinfacht den grenzüberschreitenden Handel.

Wie zwei Unternehmen intelligente Workflows neu erfinden

L’Oreal

Transformation des Geschäftsbetriebs durch agile Methodik, KI und das Internet der Dinge.

Region Skane

Intelligente Workflows als Erfolgsrezept für Smarter Healthcare.

Wie zwei Unternehmen Kundenerfahrung und humane Interaktion in den Vordergrund stellen

Lufthansa

Verbesserungen beim Flugbetrieb und in der Kundenerfahrung bei gleichzeitiger Kostensenkung.

RBS

Komfortableres Home-Shopping durch eine KI-gesteuerte, cloudbasierte Kundenserviceplattform­.

Digital maturity assessment tool (DMAT)

Finden Sie heraus, wo Ihr Unternehmen steht bezüglich dieser sieben Erfolgsfaktoren.
Vergleichen Sie Ihren digitalen Reifheitsgrad mit dem von 5000 anderen Unternehmen und deren Performanz (z.B. Umsatzsteigerung, Profitabilität).
Führen Sie intern und zusammen mit IBM die Diskussionen, die notwendig sind, um die richtigen Entscheidungen mit Bezug auf den digitalen Wandel zu treffen.

Branchenwissen in Aktion

Procurement and Sourcing Services

Der Einkauf muss digitaler werden, damit die Teams mehr Möglichkeiten haben und bessere Prognosen stellen können. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Betrieb durch intelligente Workflows auf revolutionäre Weise verändern und Ihre Evolution zu einem Cognitive Enterprise beginnen können.

Finance Transformation Services

CFOs stehen vor der Herausforderung, den Finanzbereich zu digitalisieren und bessere Analysen sowie Einblicke in ihre Prozesse zu ermöglichen. Hier erfahren Sie, wie intelligente Workflows den Finanzbereich auf dem Weg zu einem Cognitive Enterprise unterstützen.

Talent and Transformation Services

Führungskräfte im Personalwesen müssen die Unternehmenskultur, die Qualifikationen ebenso wie das Mitarbeitererlebnis neu definieren und mithilfe von intelligenten Workflows die Prozesse optimieren sowie Geschäftsentscheidungen unterstützen. Hier erfahren Sie, wie Sie die talentbezogene Evolution kanalisieren können, um die Entwicklung zu einem Cognitive Enterprise voranzubringen.

IBM Garage – Startgeschwindigkeit. Unternehmensskalierung.

Durch die Zusammenarbeit mit Experten für Design, Architektur, Entwicklung, Datenwissenschaft und Sicherheit können Sie schneller vorankommen und intelligenter arbeiten. Die IBM Garage-Methodik ist unser offenes, nahtloses Set an bewährten agilen Praktiken, mit denen Teams eine Lösung von der Idee über die Implementierung bis hin zur Skalierung finden.

Erfahren Sie, wie Ihnen die IBM Garage bei unserem 20-minütigen Webinar helfen kann, oder besuchen Sie unsere Seite, um die virtuelle IBM Garage auszuprobieren.

Besprechen Sie mit uns die ersten Schritte

Mit unserem umfangreichen Portfolio von Leistungen, Services und Produkten können wir Sie beim Schnelleinstieg in transformative Prozesse unterstützen.
Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um zu beginnen.