Warum SAP-Anwendungen in einer Managed Cloud ausführen?

Laut Frost & Sullivan sind Managed Cloud Services für SAP-Anwendungen heute ein wesentlicher Bestandteil der IT-Strategie bei drei von vier Unternehmen, die SAP nutzen. Durch die Auswahl des richtigen Anbieters von Managed Cloud Services profitieren Unternehmen von folgenden Vorteilen:

• Vorteile in puncto Effizienz und Sicherheit: Besseres Sicherheits- und Compliance-Reporting für Workloads, schnellere Bereitstellung von Services und Anwendungen für die Geschäftsbereiche, Verbesserung von Disaster-Recovery und Business-Continuity

• Finanzielle und strategische Vorteile: Vorhersehbare, kontrollierte Kosten und Ressourcen für SAP-Workloads, Beitrag zur digitalen Transformation des Unternehmens, Senkung der Kosten für die Hardware- und Softwarewartung

Sichern Sie sich Hochverfügbarkeit für Ihre SAP-Systeme ohne Zusatzkosten.

Vorteile

Transformation Ihrer SAP-Implementierung mit Cloud Managed Services: Sechs Erkenntnisse von Benutzern

Entlastung von IT-Mitarbeitern

Entlastung von IT-Mitarbeitern

Überlassen Sie erfahrenen IBM Mitarbeitern die zeitaufwendigen Aufgaben im Zusammenhang mit dem Management und der Wartung von SAP-Anwendungen. So können sich Ihre eigenen Mitarbeiter auf wichtigere Projekte konzentrieren, die Innovation hervorbringen.

SLAs mit zugesicherten Service-Levels

SLAs mit zugesicherten Service-Levels

Wählen Sie das Service-Level-Agreement (SLA) mit dem Service-Level – bis zu 99,9 % – aus, den Sie benötigen – von der virtuellen Maschine über das Betriebssystem bis zur Anwendungsebene.

Sicherheit rund um die Uhr

Sicherheit rund um die Uhr

Durch den Schutz vor Sicherheitsbedrohungen und die schnelle Behebung von Sicherheitsproblemen lassen sich mögliche Schäden und Verluste reduzieren. Die kontinuierliche Überwachung und differenzierte Steuerung bieten Einblick in Angriffe, bevor sie Ihren Daten und Ihrer Infrastruktur schaden können.

Berechnen Sie mögliche Einsparungen

Mit dem Tool für die Berechnung der Kostenvorteile für SAP können Sie wichtige Bereiche ermitteln, in denen Einsparungen möglich sind. Diese können Sie in Innovation, die Optimierung des IT-Personals und die Senkung der Gesamtbetriebskosten reinvestieren.

Leistungsmerkmale

Frost & Sullivan: Verbesserung der IT-Sicherheit und -Compliance mit Cloud Managed Services für SAP-Anwendungen

Schnellere Cloud-Einführung

Schnellere Cloud-Einführung

Durch die Migration Ihrer SAP-Anwendungen in die IBM Cloud™ können Sie Ihre Agilität steigern, die Markteinführung beschleunigen, die Wettbewerbsfähigkeit verbessern und die Anforderungen Ihrer Geschäftsbereiche besser erfüllen.

Migration auf SAP HANA und verschiedene Managementoptionen

Migration auf SAP HANA und verschiedene Managementoptionen

IBM unterstützt Kunden seit 2014 bei der erfolgreichen Migration auf SAP HANA und bei der Implementierung von SAP-Workloads in Cloud-Umgebungen, die sie entweder selbst betreiben oder die wir als kompletten Managed Service anbieten.

Unterstützung verschiedener Betriebssysteme und Datenbanken

Unterstützung verschiedener Betriebssysteme und Datenbanken

IBM unterstützt die Betriebssysteme AIX®, Red Hat und Microsoft Windows sowie die am häufigsten eingesetzten Datenbanken, darunter IBM DB2®, Oracle, Sybase ASE, SQL Server und HANA.

Ressourcen

Leitfaden für CIOs zu Managed Services und der Migration von SAP-Anwendungen in die Cloud

Verbesserung der IT-Sicherheit und -Compliance mit Cloud Managed Services

Unternehmensanwendungen und Cloud Managed Services: 269 CIOs sagen, was sie denken

Finden Sie einen strategischen Partner: Wie Managed Cloud Services Ihre digitale Transformation vereinfachen

Transparentere Lieferkette mit IBM Cloud Managed Application Services

Wie Sie durch die Auswahl des richtigen Anbieters von Managed Cloud Services den Wert Ihrer SAP-Implementierung maximieren

Neuigkeiten

IBM ermöglicht Ausführung umfangreicher SAP HANA-Workloads auf Power-Systemen in der Cloud
Von Mark Slaga

Drei wichtige Fragen vor der Migration auf SAP HANA
Von Andrew Hacket

Wettbewerbsvorteil durch Migration von SAP-Anwendungen in die Cloud
Von Mark Slaga

Managed Cloud Services als Motor für digitale Transformation
Von Lynda Stadtmueller

Manchmal muss man es groß angehen. Das können Sie jetzt. Mit einer umfangreichen virtuellen SAP HANA-Implementierung auf IBM Power Systems™ in der IBM Cloud, die auf bis zu 24 TB ausgebaut werden kann.

  • Voll virtualisierte umfangreiche SAP HANA-Implementierung in der Cloud, die in Schritten von je 1 TB von 124 GB auf 24 TB ausgebaut werden kann
  • Möglichkeit zur Verarbeitung von mehr Transaktionen durch größere Skalierbarkeit
  • Schnelles Wachstum mit minimalen Unterbrechungen – kein Wechsel des Servers erforderlich

Sprechen Sie mit einem Experten für IBM Cloud-Services

Was macht einen Experten für Cloud-Services aus?Fundierte Erfahrung in der Lösung der Probleme von Kundenin den Bereichen Cloud-Strategie und -Innovation, Cloud-Migration und -Modernisierungsowie Cloud-basierte Managed Services und Hosting Services.

Ann Corrao

Chief Technical Officer and Distinguished Engineer

Andy Hacket

Technical Solution Manager, IBM Managed Services

Madhuri Chawla

Director, SAP Cloud Solutions

Joe Gallego

Offering Manager, IBM Cloud for SAP Applications

Relevante Services

IBM Integrated Managed Infrastructure Services

IBM Integrated Managed Infrastructure Services vereinfachen das Management einer Hybrid-Infrastruktur durch die verbesserte Automatisierung und Analyse.

IBM Services for Managed Oracle Solutions

Durch die Migration Ihrer Oracle-Anwendungen in eine Managed-Cloud-Umgebung können Sie die Komplexität und Kosten reduzieren, stets auf Kurs bleiben und schnellere Innovation unterstützen.