IBM TS4500 Tape Library

Cloud-Speicherlösung der nächsten Generation, die eine hohe Speicherdichte und integriertes Management bietet

Frau, die auf einen Monitor mit Code blickt
Speicher der nächsten Generation

Die IBM® TS4500 Tape Library wurde entwickelt, um mittleren und großen Unternehmen dabei zu helfen, auf die Herausforderungen der Cloud-Speicherung zu reagieren. Sie enthält die neueste Generation von branchenführendem linearem Tape-Open (LTO) und IBM Technologie der Enterprise-Klasse, die Unternehmen bei der Bewältigung der wachsenden Datenanforderungen moderner Bandanwendungsfälle unterstützt.

Zu diesen Herausforderungen gehören ein starkes Wachstum des Datenvolumens in Cloud- und Hybrid-Cloud-Infrastrukturen, steigende Kosten für Speicherbedarf, die Schwierigkeit, Daten zwischen Anbieterplattformen zu migrieren und vieles mehr.



Vorteile Implementieren Sie flexibles Wachstum

Wachsen Sie sowohl von der rechten als auch von der linken Seite des ersten L-Frames, da Modelle in jeder aktiven Position platziert werden können.

Support-Kapazität nach Bedarf

Nutzen Sie die Unterstützung für Konfigurationen der Einstiegs-, Zwischen- und Basiskapazität.

Nutzen Sie die dynamische Speicherverwaltung

Erstellen und ändern Sie logische Bibliotheken und konfigurieren Sie jedes Laufwerk in einer beliebigen logischen Bibliothek.

Erhöhen Sie die Gesamtverfügbarkeit des Systems

Steigern Sie die Mount-Leistung und die allgemeine Systemverfügbarkeit mit dualen Roboter-Zugriffssystemen.

Erhalten Sie Zugriff auf Daten auf Dateiebene

Greifen Sie auf Daten auf Dateiebene zu, ohne dass proprietäre Anwendungen erforderlich sind.

Upgrade mit einem flexiblen Pfad

Stellen Sie einen flexiblen Upgrade-Pfad bereit, wenn Sie Ihren Bandspeicher erweitern möchten, wenn Ihre Anforderungen wachsen.


Leistungsmerkmale Skalierbarkeit auf kleinem Raum

Speichern Sie bis zu 1,05 EB komprimierte Daten pro 18-Frame-Bibliothek und bis zu 39 PB komprimiert in einer Bibliothek mit 3592 Kassetten mit einer Größe von unter 1 Quadratmeter.

Maximieren Sie die Speicherkapazität und -dichte mit der LTO 9-Technologie

Speichern Sie bis zu 1,04 EB komprimierte Daten pro 18-Frame-Bibliothek und bis zu 39 PB komprimierte Daten in einer Bibliothek mit einer Größe von unter 1 Quadratmeter.

Richtlinienbasierte automatische Medienüberprüfung

Überwachen Sie archivierte Daten proaktiv mit richtlinienbasierter automatischer Medienüberprüfung.

Datenverschlüsselung und WORM-Medien

Verbessern Sie die Sicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften mit Datenverschlüsselung und WORM-Medien (Write Once Read Many).

Unterstützung für mehrere Bandlaufwerkskombinationen

Unterstützt jede Kombination von LTO Ultrium 9–5 und IBM TS1160-, TS1155-, TS1150- und TS1140-Bandlaufwerken.

IBM® Spectrum Archive-Unterstützung

Vereinfachen Sie den Zugriff auf auf Bandkassetten gespeicherte Daten über IBM® Spectrum Archive mit IBM Linear Tape File System-Technologie (LTFS).

Kompatibilität mit der IBM LTO Ultrium-Technologie

Unterstützt bis zu 45 TB komprimierten Datenspeicher pro Kassette (18 TB nativ). Verwenden Sie neue LTO-Kassetten der Generation 9.

Optional sind 5U oder 10U Rackplatz über der Bibliothek verfügbar

Reduzieren Sie Ihren Speicherbedarf und vereinfachen Sie die Verkabelung mit zusätzlichem Rackplatz über der Bibliothek für Stromverteilungseinheiten und mehr.

Unterstützt Open-System-Server

Vereinfachen Sie Ihre Speicherumgebung und ermöglichen Sie Flexibilität für Wachstum und Veränderungen in Ihrem Rechenzentrum.


Wir haben derzeit 1,2 PB an Daten auf Band und 2,5 PB auf Festplatte. Obwohl mehr Daten gespeichert werden, sind unsere Kosten pro TB hervorragend, und wir decken unseren Speicherbedarf jetzt auf weitaus kostengünstigere Weise. Patrick Dekkers ICT Technical Storage Specialist VU Medical Center Mehr erfahren

Nächste Schritte

Erfahren Sie mehr über die IBM TS4500 Tape Library

Mehr Möglichkeiten zum Kennenlernen Unterstützung Dokumentation Community