IBM TS1170 Bandlaufwerk
Optimieren Sie die Nutzung von Bandlaufwerken mit einer Kapazität von 50 TB, die SAS- und FC-Schnittstellen unterstützen
Datenblatt lesen
Produkt-Screenshot: IBM TS1170 Bandlaufwerk

Das IBM TS1170 ist ein Bandeinheitenspeicherlaufwerk mit einer Kapazität von bis zu 50 TB im nativen und 150 TB im komprimierter Format.

Für eine sichere, skalierbare und kosteneffiziente Datenspeicherung zu sorgen, die das ständig wachsende Datenvolumen bewältigen und ein schnelles Abrufen ermöglichen kann, ist keine leichte Aufgabe. Diese Herausforderungen lassen sich jedoch mit dem Bandlaufwerk IBM TS1170 meistern, das einen sicheren Speicher mit einer hohen Kapazität von bis zu 50 TB bietet und im Zuge einer weiteren Zunahme Ihrer Datenbedürfnisse sowohl Skalierbarkeits- als auch Sicherheitsanforderungen erfüllen kann.

Das IBM TS1170-Bandlaufwerk bietet eine unkomplizierte Möglichkeit, eine hohe Datendichte zu nutzen, die Sicherheit zu verbessern sowie eine kosteneffiziente Infrastruktur für eine langfristige Datenaufbewahrung zu schaffen. Das TS1170 besticht durch hohe Leistung, verbessert die Kapazität um das 2,5-Fache und bietet eine flexible Datenspeicherung mit Unterstützung für Datenverschlüsselung.

Das TS1170 ist mit Schnittstellen wie FC-16 und SAS-12 erhältlich und hilft Ihnen dabei, durch die Kompatibilität mit bestehender Automatisierung Ihre Investition in Bandspeicherautomatisierung zu schützen. Es unterstützt zudem das LTFS-Format in IBM Storage Archive und ermöglicht einen direkten, intuitiven und grafischen Zugriff auf Daten. Durch die sichere Verschlüsselung der Daten im Ruhezustand werden die Vertraulichkeit der Daten sowie der Schutz vor unbefugtem Zugriff gewahrt. So können Sie strenge Compliance-Anforderungen erfüllen und das Vertrauen Ihrer Kunden stärken.

Vorteile Schutz bestehender Investitionen

Verbessern Sie die Leistung mit 12-GB-SAS- und 16-GB-FC-Schnittstellen und wahren Sie gleichzeitig die Kompatibilität mit bestehenden IBM Bandspeicherautomatisierungsinstallationen. So können Sie Ihre bestehende Investition schützen.

Verbesserung der Leistung von Bandoperationen

Profitieren Sie von einer schnelleren Datenübertragung mit bis zu 400 MB/s (bis zu 900 MB/s komprimiert) mit zwei SAS-Ports mit 12 GB/s oder zwei FC-Ports mit 16 GB/s.

Geringere Gesamtbetriebskosten, höhere Raumeffizienz

Erzielen Sie die 2,5 Mal so hohe Kapazität wie beim TS1160 sowie eine bessere Leistung und eine höhere Zuverlässigkeit als bei anderen Formaten – und das bei niedrigeren Gesamtbetriebskosten (TCO). IBM 3592 Enterprise-Laufwerke gelten als die modernste Bandtechnologie auf dem Markt.

Profitieren Sie von leistungsfähigem Datenschutz

Wahren Sie die Sicherheit Ihrer vertraulichen Unternehmensdaten durch die Implementierung einer zuverlässigen und soliden Verteidigungslinie.

Zuverlässige und kosteneffiziente Konnektivität

Teilen ist auf einem SAN über die vorhandene FC-16-GB-Schnittstelle möglich. Darüber hinaus unterstützt die SAS-12-Schnittstelle moderne Standardschnittstellen für Rechenzentren bei möglichst geringen Kosten pro Schnittstelle.

Funktionen Hohe Kapazität, einfache Bedienung

Die hohe Kapazität von bis zu 50 TB (nativ) und 150 TB (komprimiert) reduziert den Bedarf an zusätzlichen Bandlaufwerken und Kassetten. Sie benötigen weniger Laufwerke, um die Komplexität Ihrer Bandspeicherinfrastruktur zu reduzieren, und können die komprimierte Kapazität von LTO-9-Medien mehr als verdoppeln.

Intuitiver und grafischer Zugriff mit IBM Storage Archive

IBM Storage Archive ermöglicht den direkten, intuitiven und grafischen Zugriff auf in Bandlaufwerken und Bibliotheken gespeicherte Daten durch die Einbindung des Formatstandards IBM Linear Tape File System™ (LTFS). Die LTFS-Kompatibilität ermöglicht einen unkomplizierten Zugang zu auf Band gespeicherten Daten – so, als ob sie sich auf einer Festplatte oder einem Flash-Speicher befänden.

FC-16-GB- und SAS-12-GB-Schnittstellen

Zwei verschiedene Laufwerksversionen tragen zur Optimierung der Laufwerksauslastung und der Reduzierung der Infrastrukturanforderungen bei. Das TS1170 kann über die vorhandene 16-GB-Fibre-Channel-Schnittstelle in einem Storage Area Network (SAN) gemeinsam genutzt werden: Es unterstützt jetzt auch die SAS-12-GB-Schnittstelle für den Einsatz in verteilten Umgebungen.

Schutz vor Cybersicherheitsbedrohungen

Dank Air-Gapping können die meisten Bandkassetten in Bibliotheksregalen gelagert werden. Somit sind sie die meiste Zeit offline und für Hacker oder Ransomware nicht elektronisch zugänglich. Band bietet eine leistungsfähige Verteidigungslinie, um vertrauliche Unternehmensdaten besser zu schützen.

Skalierbare Datensicherung für die meisten Open-Systems-Server

Unterstützt Konnektivität zu den meisten Open-Systems-Servern, um die Speicherumgebung zu vereinfachen sowie Flexibilität für Wachstum und Veränderungen in Ihrem Rechenzentrum zu ermöglichen. IBM Storage Protect und andere kompatible Software können mit dem TS1170 für die Speicher- und Bandverwaltung verwendet werden.

Medienkompatibilität

IBM 3592-Bandkassetten unterstützen mehrere Medienoptionen, darunter wiederbeschreibbare Formate, Economy-Formate und WORM-Formate, alle mit flexiblen Bestelloptionen.

Verschlüsselungsunterstützung

Die auf TS1170 basierenden Verschlüsselungs- und damit verbundenen IBM Security® Guardium® Key Lifecycle Manager-Komponenten werden in einer Vielzahl von Umgebungen unterstützt, darunter ausgewählte IBM Power® Systems, IBM System x und andere Server mit Red Hat®, Enterprise Linux (RHEL) 7.6 als Betriebssystem.

Spezifikationen: 

Aufzeichnungsverfahren

Lineare Serpentine

Native Kapazität (nicht komprimiert)

50 TB (mit JF-Medien)

Native kontinuierliche Datenrate (nicht komprimiert)

400 MBps (Typ-F-Medien)

Burstrate

1600 MBps

Hochgeschwindigkeitssuche (max.)

12,4 MB/s End-zu-End-Suchrate

Hostschnittstelle

3592-70F: Fibre Channel 16 GB/s
3592-70s: SAS 12 GB/s

Garantie

Ein Jahr

Abmessungen

Modell 70F/70S: 93 mm H x 186 mm W x 467 mm D (3,7 Zoll x 7,3 Zoll x 18,4 Zoll)

Gewicht

Modell 70F/70S: 5,57 kg (12,25 lbs)

Betriebsumgebung

Zulässige Temperatur

16o bis 25o C (60o bis 77o F)

Relative Feuchtigkeit

20 % bis 50 % nicht kondensierend

Maximale Taupunkttemperatur

22o C (72o F)

Verlustleistung (Antrieb und integriertes Gebläse)

57 Watt

Weiterführende Produkte IBM® TS4500 TS4500 Tape Library

Mit dieser Speicherlösung der nächsten Generation, die eine hohe Speicherdichte und eine integrierte Verwaltung bietet, können Sie die Herausforderungen bei der Cloud-Speicherung meistern.

IBM TS1160 Tape Drive

Erhalten Sie schnellen Zugriff auf Daten, verbessern Sie die Sicherheit und sorgen Sie für eine langfristige Aufbewahrung – und das zu geringeren Kosten als bei Festplattenlösungen.

IBM® LTO Ultrium 9 Datenkassette

Nutzen Sie bessere Speicherkapazitäten, um steigende Datenanforderungen zu bewältigen, einen raschen und zuverlässigen Datenzugriff zu gewährleisten sowie die Ausfallsicherheit für Ihr Unternehmen zu erhalten.

IBM LTO 9 Bandlaufwerk

Speichern Sie bis zu 45 TB, rufen Sie Daten mit Open Retrieval Access Order (oRAO) schneller ab und profitieren Sie von einer Infrastruktur für die langfristige Datenaufbewahrung mit Datenverschlüsselungsunterstützung.

IBM Storage Archive

Zugriff auf eine grafische Oberfläche zur Verwaltung von Daten in Bandlaufwerken und Bibliotheken unter Verwendung des Linear Tape File System™ (LTFS)-Formats. Somit sind kein zusätzliches Bandmanagement und keine zusätzliche Software erforderlich.

IBM Storage Protect

Profitieren Sie von skalierbarem Datenschutz für physische Dateiserver, Anwendungen und virtuelle Umgebungen und nutzen Sie bestehende Investitionen für die langfristige Datenaufbewahrung und Disaster-Recovery.

Weitere Bandspeicherlösungen entdecken
Gehen Sie den nächsten Schritt

Lesen Sie zunächst das Datenblatt oder sprechen Sie mit einem Experten, um mehr über das IBM TS1170-Bandlaufwerk zu erfahren.

Datenblatt lesen
Weitere Informationsmöglichkeiten Support Community