Befähigen Sie Ihre Mitarbeiter mit Bring Your Own Device (BYOD)-Lösungen
Bieten Sie Ihren Remote-Mitarbeitern mit MaaS360 BYOD-Sicherheit
Buchen Sie eine Live-Demo Kostenlos testen
Darstellung von VR-Headset, Smartphone, Laptop und Tablet mit Anmeldeprofilen
Überblick über die BYOD-Plattform

BYOD (Bring Your Own Device) ermächtigt Mitarbeiter, ihre persönlichen Smartphones, Tablets, Laptops und Wearables zu verwenden, um standortunabhängig auf Unternehmensdaten zuzugreifen. Um die Cybersicherheit aufrechtzuerhalten, müssen Unternehmen ein Gleichgewicht zwischen den Einschränkungen für sensible Unternehmensdaten und der Benutzerproduktivität herstellen. Eine Lösung für BYOD-Geräte ermöglicht es IT-Administratoren, einem Unternehmen oder einem Container, zu kontrollieren, wer Zugriff auf welche Daten hat, einschließlich sensibler Daten. Angesichts der stetig zunehmenden Zahl von Remote-Mitarbeitern sind die richtige Technologie und eine gut durchdachte BYOD-Richtlinie und BYOD-Verwaltung zwingend erforderlich geworden, um potenzielle Schwachstellen zu vermeiden.

Um einen guten Sicherheitsstatus für BYOD-Richtlinien zu gewährleisten, muss ein Unternehmen Mitarbeitergeräte so verwalten, dass moderne und traditionelle Verwaltungsfunktionen kombiniert und gleichzeitig vom Standard abweichende Geräte auf derselben Ebene wie Standardgeräte unterstützt werden. IT-Abteilungen müssen auch das Risiko kompromittierter Zugangsdaten bewältigen und in der Lage sein, infizierte Geräte zu erkennen, die versuchen, eine Verbindung zum Unternehmensnetzwerk, zu Unternehmens-Apps und -daten herzustellen, da diese eine Datenschutzverletzung verursachen können.

Zeitlich begrenztes Angebot für MaaS360: 10 % Rabatt plus Einrichtungs-Support ohne zusätzliche Kosten.

KuppingerCole Leadership Compass Report – Unified Endpoint Management (UEM) 2023. Registrieren und Bericht lesen

Erfahren Sie, wie UEM die Endpunktsicherheit erhöhen kann

Buchen Sie eine Live-Demo
Vorteile Erweiterte mobile Produktivität

Mit den richtigen BYOD-Sicherheitsrichtlinien in MaaS360 können IT-Administratoren die Sicherheit von Geräten in Unternehmensnetzwerken oder im öffentlichen WLAN sowohl für Unternehmen als auch für KMUs gewährleisten, indem sie Funktionen wie die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) bereitstellen. Die Business-, Produktivitäts- und Messaging-Apps sind in einem verschlüsselten Container untergebracht, der Schutz vor Datenverlusten und Cyberbedrohungen bietet.

Reduzierte Kosten

Mit BYOD-Programmen können Sie sich von Großeinkäufen von Smartphones oder Tablets durch Unternehmen verabschieden. Durch die Containerisierung werden die personenbezogenen Daten von den Unternehmensdaten getrennt und der Mitarbeiter kann seine persönlichen Informationen auch nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen behalten, was einen hohen Datensicherheitsstatus gewährleistet.

Erhöhtes Vertrauen der Mitarbeiter

Um die Einhaltung der BYOD-Richtlinien zu gewährleisten, müssen die Mitarbeiter wissen, dass ihre persönliche Nutzung und ihre Privatsphäre geschützt werden und dass das Unternehmen über die Instrumente zur Durchsetzung von Sicherheitsprogrammen verfügt. MaaS360 bietet eine Containerisierung, die effektive Remote-Arbeit ermöglicht und Sicherheitsbedenken ausräumt.

Unterstützte Geräte
Erfahren Sie, wie Sie mehrere Plattformen mit einem KI-gestützten Unified Endpoint Management verwalten können. Testen Sie das MaaS360 Plan-Assessment Dokumentation lesen
Weiterführende Lösungen Mobile Device Management (MDM)

MDM bildet die Basis einer jeden UEM-Bereitstellung. Die MDM-Funktionen von IBM MaaS360 bieten API-basierte Richtlinien, Automatisierung, Unterstützung für mobile Betriebssysteme wie iOS, Android, iPadOS, ChromeOS sowie Compliance-Regeln und App-Verteilung. Dies ist die Grundlage jeder Plattform für Mobile Device Management.

Unified Endpoint Management (UEM)

IBM MaaS360 UEM hilft IT-Managern, einen modernen Verwaltungsansatz zu verfolgen, der ein besseres digitales Mitarbeitererlebnis ermöglicht und erweiterte Sicherheitsfunktionen in Echtzeit bietet. MaaS360 verwaltet verschiedene Arten von Geräten und verschiedene Branchenanwendungsfälle und schützt Unternehmensdaten mit integrierter Endpunktsicherheit, die Cyberbedrohungen verhindert.

Mobile Sicherheit

IBM MaaS360 ist mehr als die Standard-UEM-Tools und vereint Sicherheits- und Endpunktmanagement in einer einzigen Konsole mit KI-gestützten, umsetzbaren Risikoerkenntnissen, nativer Malware-Erkennung und mobiler Bedrohungsabwehr, die auf Cyberangriffe auf Netzwerk-, Benutzer-, Geräte-, App- und Datenebene reagiert, noch bevor sie einsetzen. CIOs und CISOs erhalten mobile Sicherheit, die zu ihrer Unternehmensstrategie passt.

Mobility Success Services

Kuratierte Mobility Services helfen Ihnen dabei, während des gesamten UEM-Lebenszyklus das Beste aus Ihrer MaaS360-Investition herauszuholen. Die Angebote der IBM Mobility Success Services Security Expert Labs reichen von maßgeschneiderten Leistungen für kleine und mittlere Unternehmen bis zu großen Projekten in Großunternehmen.

Erfahren Sie mehr über Mobility Success Services
Kundenreferenz
Credico erreicht 100 %-ige Einhaltung der Tablet-Richtlinien Wie verwaltet eine Organisation Tausende von Tablets für eine Vielzahl unabhängiger, über den ganzen Kontinent verteilter Vertriebsbüros? Das ist nicht leicht. Aber genau das macht Credico. Mit MaaS360 gelang es Credico, die Durchsetzung der Konformität und die Berichtsfunktionen sowie die Funktionen des Self-Service-Portals zu verbessern, und so eine vollständige Einhaltung der Richtlinien, die schnelle Identifizierung und Behebung von Sicherheitsrisiken sowie eine drastische Kostenreduzierung zu erreichen. Kundenreferenz lesen

Machen Sie den nächsten Schritt

Beginnen Sie mit einer kostenlosen Testversion von IBM Security MaaS360 oder buchen Sie ein Beratungsgespräch mit einem IBM Experten, um zu erörtern, wie die Software Ihnen beim Erfüllen Ihrer konkreten Geschäftsanforderungen helfen kann.

Kostenlos testen Buchen Sie eine Live-Demo
Weitere Informationsmöglichkeiten Dokumentation Support Partner Ressourcen Community