Hier erfahren Sie, wie IBM die Interaktionen mit Ihnen gestaltet

IBM passt seine Interaktionen mit Ihnen auf die jeweiligen Bedürfnisse an.

Wie die meisten Unternehmen erhebt oder erhält auch IBM während seiner geschäftlichen Aktivitäten regelmäßig geschäftliche Kontaktinformationen einzelner Personen. Geschäftliche Kontaktinformationen sind solche, die man normalerweise auf einer Visitenkarte findet. Als geschäftliche Kontaktinformationen gelten auch Information über die jeweilige juristische Person, wie z.B. Umsatzzahlen von Kunden oder andere Informationen über Transaktionen. IBM nutzt diese geschäftlichen Kontaktinformationen für seine berechtigten geschäftlichen Interessen, beispielsweise, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen oder zu kommunizieren, um Ihren Anfragen nachzukommen, um Unterstützung für IBM Produkte oder Services zu liefern, um Kunden Rechnungen zu stellen, um IBM Produkte und Services zu vermarkten und zu verkaufen sowie um Ihre Erfahrungen mit IBM zu personalisieren.

IBM erhält geschäftliche Kontaktinformationen möglicherweise auch von Dritten, wie zum BeispielAdressenhändlern. Wenn möglich, bitten wir diese Dritten zu bestätigen, dass sie die Informationen auf korrekte Weise erhalten haben und dass sie berechtigt sind, uns die Informationen für die von uns beabsichtigten Zweck zu überlassen.

IBM ergänzt die diese vorhandenen geschäftlichen Kontaktinformationen möglicherweise durch andere geschäftsrelevante personenbezogenen Daten, die wir direkt von Ihnen oder von Ihrer Organisation erhalten haben oder die Sie selbst veröffentlicht haben. Beispiele für diese Art geschäftsrelevanter personenbezogener Daten sind geschäftsbezogene Blogs und Publikationen, Daten zu Aufgabenbereichen in Ihrem Unternehmen sowie zu erworbenen Zertifizierungen. Wir nutzen diese Informationen, um die Interaktionen mit Ihnen auf die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen.

IBM ist Teil eines weltweit tätigen Konzerns mit grenzüberschreitenden Geschäftsprozessen, Managementstrukturen und technischen Systemen. Als Teil eines solchen Konzerns ist es möglich, dass wir Ihre geschäftlichen Kontaktinformationen und sonstige geschäftsrelevanten personenbezogenen Daten für die vorstehend genannten Nutzungszwecke innerhalb des IBM Konzerns weltweit verwenden und sie zu diesem Zweck an IBM Standorte in anderen Ländern übermitteln (einschließlich in solche Länder, in denen die Datenschutzgesetze gegebenenfalls weniger streng sind als in Ihrem Land). Wo auch immer IBM Ihre personenbezogenen Daten verwendet, werden diese in Übereinstimmung mit den IBM Richtlinien geschützt.

Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung haben, eine Kopie der geschäftsrelevanten personenbezogenen Daten, die wir zu Ihnen gespeichert haben, erhalten möchten oder wenn Sie feststellen, dass diese Daten inkorrekt sind, und Sie deren Korrektur wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.