Eine vertrauenswürdige Grundlage für Sicherheit, Effizienz und Innovation

IBM® Information Management System (IMS™) ist unter den transaktionsorientierten Datenbanken auf IBM Z ein Name, dem Vertrauen entgegengebracht wird. Darauf baut IMS 15 auf. Das System bietet Verschlüsselung und mobile Überprüfbarkeit, um das Risiko zu verringern und dabei bis zu 50 Milliarden Transaktionen pro Tag zu verarbeiten. Es ermöglicht dynamische Entwicklung sowie erweiterte Optimierung und Leistung, um die betriebliche Effizienz zu fördern. All dies ist Teil einer offenen, vernetzten Umgebung, um die Innovation zu fördern und Erträge aus APIs zu erzielen.
IBM Information Management System 15

Risikomanagement und Vereinfachung der Compliance

Verschlüsseln Sie IMS- und IBM Db2®-Daten mit minimalem CPU-Aufwand, keinen App-Änderungen und ohne SLA-Auswirkungen. Verfolgen Sie die Original-Benutzeridentität von mobilen und verteilten Clients und nutzen Sie die RACF®-Kennwortdurchsetzung.

Dynamische Java-Entwicklung

Vereinfachen und erweitern Sie die Java-Entwicklung mit der dynamischen Konfiguration von Variablen und Optionen, um die Sicherheit, Flexibilität und Steuerung zu verbessern. Verfolgen Sie die JVM-Nutzungsstatistik für besseres Systemmanagement.

Finanzielle Vorteile einer offenen, vernetzten Datenbank

Optimieren Sie Ihre IMS-Investition und generieren Sie Erträge aus APIs. IMS-Anwendungen können REST-konforme APIs einfach nutzen und Ihnen damit helfen, neue Apps und Services schnell einzuführen.

Höhere Verfügbarkeit und Skalierbarkeit

Schöpfen Sie IMS durch IMS Connect und Programmiererweiterungen umfassender aus, z. B. einen automatischen Strukturprüfpunkt von Common Queue Server, Unterstützung für zunehmende Client-Workloads und mehr.

Erfolg durch digitale Transformation

Sorgen Sie mit IMS dafür, dass sich die digitale Transformation auszahlt. Laut IDC haben frühe Nutzer einer vernetzten Mainframestrategie einen Return-on-Investment von über 300 Prozent erzielt.

Verbesserung der sicheren API-Leistung

Verschlüsseln Sie APIs fast dreimal schneller auf IBM z14 als mit Alternativen auf verglichenen x86-Systemen. IMS 15 und IBM z14 bieten eine offene Enterprise-Cloud, die sich einfach erweitern, verknüpfen und verwalten lässt.

IBM Information Management System 15 – Features

  • Allgegenwärtige Verschlüsselung
  • Mobile Überprüfbarkeit und Berichterstellung
  • RACF-Kennwortdurchsetzung
  • Unterstützung für JVM mit 64 Bit und JVM-Verfolgung
  • Vereinfachtes Systemmanagement
  • Leistung und Optimierung
  • Verfügbarkeit und Agilität
  • IMS Connect-Erweiterungen

Weitere Informationen