Ein Sprichwort besagt, Unwissenheit sei ein Glück – in der Geschäftswelt ist Unwissenheit jedoch nur selten ein Vorteil. Denn gerade das Unbekannte, das nicht Sichtbare kann Ihre täglichen Geschäftsabläufe empfindlich stören und sich negativ auf Ihr Geschäftsergebnis auswirken. Ein unbekanntes Problem oder eine nicht erkannte Ineffizienz kann zu unnötigen Verzögerungen, falschen Prozessschritten, fehlerhaften Daten und Frustration bei Ihren Mitarbeitern, Partnern und Kunden führen.

Die Suche nach Möglichkeiten, diesen unbekannten Problemen auf den Grund zu gehen, wurde für den IBM Business Partner Rebendo AB zu einem vorrangigen Ziel. Als Entwickler von Performance-Management-Lösungen ist das Unternehmen darauf spezialisiert, maßgeschneiderte, detaillierte Dashboards zu erstellen, die Benutzern verbesserte Einblicke in internen IT- und Netzoperationen bieten. Und in diesem Zusammenhang hatte das Unternehmen im Laufe der Zeit begonnen, bei seinem Kundenstamm ein bestimmtes Muster zu erkennen.

"Wir sehen eine neue Art von Problem", erinnert sich Slobodan Djurdjevic, Gründer und Inhaber von Rebendo. "Wir arbeiten mit vielen Branchen, wie Autokonzernen, Behörden und Banken. Jedoch schienen Versicherungsgesellschaften, also Unternehmen mit hohem Transaktionsvolumen, besonders häufig betroffen zu sein."

"Diese Unternehmen hatten in IT-Problem, konnten aber keine Ursache dafür erkennen", ergänzt Michael Kling, Chief Executive Officer bei Rebendo. "Das heutige IT-Geschäft erfordert eine höhere Verfügbarkeit und schnellere Entwicklung mit einer flexibleren Cloud-Sourcing-Strategie. Beispielsweise verlängerten sich Antwortzeiten um 10 bis 20 Sekunden, wobei nicht klar war, wo der Engpass lag, der diese Verzögerung zur Folge hatte. Und bei Unternehmen mit Hunderttausenden oder gar Millionen von Transaktionen kann eine solche Verzögerung zu vielen Problemen und einem schlechten Ruf führen. Bei neun von zehn dieser Fälle war das Problem nicht auf eine Netzanwendung zurückzuführen."

Rebendo ergriff diese Chance und begann, einen neuen verwalteten Service zusammenzustellen, der ein umfassendes Echtzeit-Monitoring von Anwendungsprozessen ermöglichen und reibungslosere Operationen fördern würde.

Rebendo InSight bietet echtzeitorientierte Einblicke in Daten mit einer Granularität von

1

Sekunde

Durchschnittlich beschränkt die effiziente neue Lösung die notwendige Überwachung vor Ort auf

< 1

Tag pro Woche

Und die Kundenbasis des Unternehmens sah eine echte Chance für diese neue Lösung. "Echtzeit ist ein extrem wichtiger Aspekt", erklärt Jörgen Neij, Service and Solution Manager bei Bankgirot, seit gut einem Jahrzehnt Kunde von Rebendo. "Echtzeit ist der Grund, warum wir uns ursprünglich an Rebendo gewandt haben. Als Clearing House verarbeiten wir täglich um die acht Millionen Zahlungen. Ein solches Volumen rund um die Uhr zu überwachen, kann eine Herausforderung sein, bei der Echtzeit die einzig wirkliche Option ist."

Djurdjevic führt diese Geschichte weiter: "Also sprachen wir mit Jörgen und unseren anderen Kunden. Wir fragten sie: "Wie sollte diese Lösung Ihrer Meinung nach aussehen? Wie stellen Sie sich den Monitoring-Bereich vor?" Und wir kamen schnell zu der Entscheidung, dass dieser Service ein eigenes Portal benötigte, über das die gesamte IT-Umgebung umfassend beobachtet werden konnte, einschließlich der bereits implementierten Monitoring-Produkte. Unser Motto hierbei lautet: 'Integrieren Sie, was Sie haben. Fügen Sie hinzu, was Sie brauchen.'"

Vorhandenes integrieren

Anfang 2021 führte Rebendo seinen neuen Service Rebendo InSight mit integrierter Technologie von Instana, einem IBM Unternehmen, ein. Die neue Lösung stellt Benutzern ein zentrales Management-Dashboard zur Verfügung, während ihnen mit IBM Observability by Instana APM eine Cloud-Engine zur Verfügung steht, mit der sie Anwendungs- oder Serviceprobleme in Echtzeit beobachten, überwachen und beheben können.

"Es war wichtig, Instana in Rebendo InSight zu integrieren, denn es würde uns und unseren Kunden mehr Optionen einräumen und uns vorausschauender arbeiten lassen", stellt Kling fest. "Wir können jetzt fünf verschiedene Arten von Datenquellen in unser Angebot einbeziehen. Wir können weitere APM-Produkte [Application Performance Management], die der Kunde bereits hat, oder andere gewünschte Produkte integrieren. Ganz gleich, welche Tools unsere Kunden verwenden möchten: Es gibt jetzt einen zentralen Ort, an dem alles auf einen Blick als idealer Ausgangspunkt für Vorhersagen einsehbar ist."

Neben dem Echtzeit-Monitoring kann Rebendo InSight auch dazu verwendet werden, die Auswirkungen und den Erfolg neuer Systemänderungen oder Netzanwendungen zu überprüfen. Djurdjevic erklärt das so: "Bevor der Benutzer eine Änderung vornimmt, können wir eine Baseline erstellen, die mit der Leistung nach der Änderung verglichen werden kann. Man kann die positiven oder negativen Auswirkungen der Änderung erkennen, was einen großen Mehrwert für unsere Kunden bedeutet."

Mann mit digitalem Dashboard zur Überwachung der Unternehmensleistung

Jede Sekunde zählt

Neben der von Rebendo InSight bereitgestellten zentralisierten Übersicht der IT- und Netzoperationen sorgt das Echtzeit-Monitoring der Lösung für eine höhere Effizienz und schnellere Problemlösungen. Und die Granularität dieser Einblicke mit Aktualisierungen im Sekundentakt hat sich im Vergleich zu konkurrierenden Plattformen als entscheidender Vorteil erwiesen.

"Einige unserer Konkurrenten", bemerkt Kling, "bieten Einblicke nur einmal alle 60 Sekunden. Aber das ist nicht das, was unsere Benutzer wollen. Bei der Entwicklung von Rebendo InSight befragten wir unsere Kunden über diesen Grad der Granularität. Die Antwort war: 'Warum würde ich ein Produkt verwenden, das 59 Sekunden einer Minute nicht sieht? Ein solches Produkt ist für mich wertlos.'"

Die neue Plattform hat sich zudem für Benutzer als außerordentlich intuitiv erwiesen, wie Kling erläutert: "Für uns ist es schon immer ein wichtiges Ziel gewesen, unsere Kunden als strategischer Berater in Sachen Voraussagbarkeit zu unterstützen. Mit Rebendo InSight und Instana haben wir gemeinsam mit IBM AIOps [künstliche Intelligenz für IT-Operationen] die Plattform für den nächsten Schritt auf ihrem Weg zur Automatisierung aufgebaut. Wir können dem Kunden Training anbieten, ihn bei der Einrichtung des Dashboards unterstützen und weder für ihn noch für uns ist dies eine Belastung. Die Plattform ist sehr intuitiv zu bedienen und kann problemlos mit Monitoring-Mechanismen für verschiedene Anforderungen oder Bereiche des Unternehmens aufgestockt werden."

"Es ist ein sehr effektiver Service", bemerkt Djurdjevic abschließend. "Wir können alles schnell einrichten und implementieren. Wir hatten ein Projekt in Stockholm, mit dem wir dem Kunden zeigen konnten, dass er zwei Jahre und vier Monate Einrichtungszeit einsparen konnte, da er nicht alles selbst recherchieren und aufbauen musste. Und genau darum geht es bei uns: Die Effizienz unserer Kunden zu steigern."

Rebendo AB-Logo

Rebendo AB

Der IBM Business Partner Rebendo (Link befindet sich außerhalb von ibm.com) bietet Performance-Management-Lösungen und -Services mit automatisierten Funktionen zur Überwachung der Anwendungsleistung. Das im Jahr 2001 gegründete Unternehmen ist auf die Erstellung maßgeschneiderter, detaillierter Dashboards spezialisiert, die den Wert der gesamten IT-Architektur eines Benutzers überwachen und steuern können. Rebendo hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, und bedient vorwiegend Organisationen auf dem nordischen Markt.

Über Instana, ein IBM Unternehmen

Instana, ein IBM Unternehmen, bietet eine Enterprise Observability-Plattform (Link befindet sich außerhalb von ibm.com) mit automatisierten Funktionen zur Überwachung der Anwendungsleistung (Link befindet sich außerhalb von ibm.com) für Unternehmen, die komplexe, moderne, cloudnative Anwendungen betreiben, unabhängig davon, wo sie sich befinden – vor Ort oder in öffentlichen und privaten Clouds, einschließlich mobiler Geräte oder IBM® Z Mainframe-Computer.

Steuerung moderner hybrider Anwendungen mit der KI-gestützten Erkennung von Instana von tiefgreifenden kontextuellen Abhängigkeiten innerhalb hybrider Anwendungen. Instana bietet auch Einblicke in die Entwicklung von Pipelines, um die DevOps-Automatisierung zu aktivieren.

Diese Funktionen liefern umsetzbares Feedback, das Kunden bei der Optimierung der Anwendungsleistung, der Ermöglichung von Innovationen und der Risikominderung benötigen. Sie helfen DevOps dabei, die Effizienz zu steigern und einen Mehrwert für die Softwarebereitstellungspipelines zu schaffen, während sie gleichzeitig ihre Service- und Geschäftsziele erfüllen.

Weitere Informationen finden Sie unter instana.com (Link befindet sich außerhalb von ibm.com).

Lösungskomponente

IBM® Observability by Instana APM

Instana-Logo

© Copyright IBM Corporation 2021. IBM Corporation, IBM Cloud, New Orchard Road, Armonk, NY 10504

Produziert in den Vereinigten Staaten von Amerika, September 2021.

IBM, das IBM Logo, ibm.com und Instana sind Marken der International Business Machines Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere Produkt- und Servicenamen können Marken von IBM oder anderen Unternehmen sein. Eine aktuelle Liste der IBM Marken finden Sie auf der Webseite „Copyright and trademark information" unter https://www.ibm.com/legal/copytrade.

Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind zum Datum der Erstveröffentlichung des Dokuments aktuell und können von IBM jederzeit geändert werden. Nicht alle Angebote sind in jedem Land verfügbar, in dem IBM tätig ist.

Leistungsdaten und Kundenbeispiele dienen nur zur Veranschaulichung. Die tatsächlichen Ergebnisse beim Leistungsverhalten sind abhängig von der jeweiligen Konfiguration und den Betriebsbedingungen. Die Angaben in diesem Dokument stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. IBM ist berechtigt, die Eigenschaften jederzeit zu ändern. Angaben zur Verfügbarkeit, Vertragsbedingungen und Preise erhalten Sie bei den IBM Geschäftsstellen und/oder den IBM Business Partnern. Für IBM Produkte gelten die Gewährleistungen, die in den Vereinbarungen vorgesehen sind, unter denen sie erworben werden.

Rebendo InSight ist kein IBM Produkt oder Angebot. Rebendo InSight wird Benutzern, soweit anwendbar, gemäß den Vertragsbedingungen von Rebendo AB verkauft oder lizenziert, die mit dem Produkt oder Angebot bereitgestellt werden. Die Verfügbarkeit und alle Garantien, Services und der Support für Rebendo InSight unterliegen der direkten Verantwortung und Bereitstellung von Rebendo AB.