CSM BVBA
Mehr kleine Unternehmen in die Lage versetzen, globale Handelsmöglichkeiten zu nutzen
Mehr erfahren
CSM BVBA-Schiff

Die Zolllösungen von CSM BVBA erleichtern kleinen und mittelständischen Unternehmen den internationalen Handel. Um sich auf einen erwarteten Anstieg des Geschäftsvolumens vorzubereiten, führte CSM BVBA ein Upgrade auf eine leistungsstarke, hochverfügbare IBM Power Systems-Plattform durch, die es mehr Kunden rund um die Uhr ermöglicht, ihre wertschöpfenden Dienstleistungen zu erbringen.

Aufgabenstellung

Angesichts des sich abzeichnenden Geschäftswachstums suchte CSM BVBA nach einer Möglichkeit, mehr Kunden die Erstellung von Zollanmeldungen auf ihrer Plattform zu ermöglichen, ohne die Reaktionsfähigkeit oder Verfügbarkeit ihrer Dienste zu beeinträchtigen.

Umsetzung

CSM BVBA setzt IBM Power Systems-Server mit IBM i ein und bietet so die Leistung und Verfügbarkeit für einheitliche, qualitativ hochwertige Services, während der Kundenstamm wächst.

Ergebnisse 50 %
Anstieg der Anzahl der bearbeiteten Zolldokumente, was das Geschäftswachstum vorantreibt
50 %
Das Wachstum des Kundenstamms wurde unterstützt, ohne dass sich dies auf das Serviceniveau auswirkte
100 %
Erhöhung der Verfügbarkeit, wodurch das Reputationsrisiko durch ungeplante Ausfallzeiten verringert wird
Aufgabenstellung – die Geschichte
Eröffnung einer Welt voller Handelsmöglichkeiten

Der internationale Handel kann besonders für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von Vorteil sein, da er ihnen die Möglichkeit gibt, neue Einnahmequellen zu erschließen und den Kundenstamm zu diversifizieren. Für Unternehmen, die keine eigene Rechtsabteilung haben, kann es jedoch eine große Herausforderung sein, die strengen Anforderungen an die Zolldokumentation zu erfüllen.

CSM BVBA mit Sitz in Belgien bietet Cloud-basierte Zolllösungen für kleine und mittelständische Unternehmen aus einer Vielzahl von Sektoren. Die Plattform erleichtert und verarbeitet zollrelevante Unterlagen und hilft Kunden dabei, ihre gesetzlichen Anforderungen für den grenzüberschreitenden Handel innerhalb Europas und darüber hinaus zu erfüllen.

Die Fristen für die Einreichung von Zolldokumenten sind oft extrem knapp: Waren, die auf dem Luftweg in die Europäische Union gelangen, müssen mindestens zwei Stunden im Voraus angemeldet werden, Seefracht muss zwischen vier und 24 Stunden im Voraus angemeldet werden. Um seinen Kunden zu helfen, diese Anforderungen zu erfüllen, muss CSM BVBA sicherstellen, dass seine Lösungen rund um die Uhr verfügbar sind.

Angesichts der bevorstehenden Änderungen der Zollbestimmungen des Vereinigten Königreichs sah CSM BVBA die Gelegenheit, einen neuen Service einzuführen, der sich an Unternehmen richtet, die in das Vereinigte Königreich exportieren. Das Unternehmen war zuversichtlich, dass der neue Service zu einem deutlichen Wachstum seines Kundenstamms führen würde. Die Hinzufügung neuer Kunden würde auch die Anforderungen an die Serverplattform erhöhen, was die Fähigkeit des Unternehmens beeinträchtigen könnte, die Service-Level-Ziele in Bezug auf Reaktionsfähigkeit und Verfügbarkeit der kundenorientierten Dienste zu erreichen.

Bart Decorte, Geschäftsführer von CSM BVBA, erklärt: „Unsere Kunden erstellen jedes Jahr Hunderttausende von Zollanmeldungen über unsere Plattform, und es ist wichtig, dass unser Service immer online ist. Seit vielen Jahren verlassen wir uns auf IBM Power Systems-Lösungen, um eine sichere, hochverfügbare Plattform für unsere Kundenservices bereitzustellen, und die Plattform hat uns nie im Stich gelassen.

„Um den nötigen Spielraum für unser Wachstum zu schaffen, haben wir uns entschieden, auf unserem Erfolg mit IBM aufzubauen, indem wir auf eine neue Serverplattform mit höherer Leistung und Verfügbarkeit umsteigen, um unser weiteres Wachstum zu unterstützen.“

Nach unserer Erfahrung sind Probleme mit IBM i äußerst selten – und da die Verwaltung unserer Plattform so wenig Aufwand erfordert, können wir mehr Zeit in die Unterstützung der komplexen internationalen Handelsvorgänge unserer Kunden investieren. Bart Decorte Managing Director CSM BVBA
Umsetzung – die Geschichte
Bereitstellung einer Plattform für Wachstum

Um sich auf einen Strom neuer Kunden vorzubereiten, führte CSM BVBA ein Upgrade auf einen IBM Power Systems S814-Server und einen IBM Power Systems 8202-E4B-Server durch, auf denen das Betriebssystem IBM i ausgeführt wird.

Bart Decorte kommentiert: „Wir arbeiten seit der Gründung von Customs IT im Jahr 2009 mit IBM Power Systems zusammen und waren beeindruckt von der gleichbleibend hohen Zuverlässigkeit der Plattform sowie ihrer hervorragenden Leistung. Die Entscheidung für die IBM Power Systems-Plattform lag für uns auf der Hand: Wir wussten, dass wir uns darauf verlassen konnten, dass IBM eine qualitativ hochwertige Lösung liefert, und unser Team war bereits für die Verwaltung der Plattform geschult.“

Er fährt fort: „IBM i ist aufgrund seiner Flexibilität und Stabilität sowohl bei unseren Kunden als auch bei unseren Mitarbeitern sehr beliebt. Nach unserer Erfahrung sind Probleme mit IBM i äußerst selten – und da die Verwaltung unserer Plattform so wenig Aufwand erfordert, können wir mehr Zeit in die Unterstützung der komplexen internationalen Handelsvorgänge unserer Kunden investieren. Diese Mehrwertdienste haben uns geholfen, einen treuen Kundenstamm aufzubauen, und unsere IBM Lösungen haben dabei eine wichtige Rolle gespielt.“

Um den Zeitaufwand und das Geschäftsrisiko bei der Migration auf die neue Serverplattform zu reduzieren, beauftragte CSM BVBA den IBM Business Partner CD Invest mit der fachkundigen Beratung und Unterstützung.

„CD Invest unterstützt uns seit 2009,: Damals halfen sie uns bei der Entwicklung unserer Kundenplattform – und sie bieten uns durchweg einen qualitativ hochwertigen Service“, erinnert sich Bart Decorte. „Die Arbeit von CD Invest am IBM Power Systems-Upgrade war keine Ausnahme, und das Team stellte sicher, dass wir alles hatten, was wir für eine erfolgreiche Implementierung benötigten.“

Unser Ziel ist es, unseren Kunden den Umgang mit den Anforderungen des internationalen Handels so einfach wie möglich zu machen – und unsere IBM Lösungen bieten uns den Spielraum, unseren Kundenstamm über Jahre hinweg auszubauen. Bart Decorte Managing Director CSM BVBA
Erfolgsgeschichte
Wachstum vorantreiben, Service verbessern

Da CSM BVBA sein Geschäft weiterhin auf IBM Power Systems mit IBM i betreibt, ist das Unternehmen in einer starken Position, um weiteres Wachstum zu unterstützen. Heute verarbeitet das Unternehmen rund 250.000 kundenbezogene Dokumente pro Jahr für seine Kunden – ein Anstieg von 50 Prozent.

„Seit der Umstellung unserer Dienstleistungen auf die neue IBM Plattform konnten wir unseren Kundenstamm um rund 50 Prozent erweitern. Unsere IBM Power Systems-Lösungen helfen uns dabei, der gestiegenen Nachfrage nach unseren Dienstleistungen gerecht zu werden, ohne die Servicequalität für unsere Endkunden zu beeinträchtigen“, so Bart Decorte weiter. „Mit unserer neuen Bereitstellung konnten wir die Serviceverfügbarkeit sogar um 100 Prozent steigern. So können wir sicherstellen, dass unsere Zollplattform rund um die Uhr online ist – und das Reputationsrisiko ungeplanter Ausfallzeiten verringern.“

Bart Decorte fasst zusammen: „Mit IBM i auf IBM Power Systems verfügen wir über eine leistungsstarke Serverplattform, die uns auf die bevorstehenden Geschäftschancen vorbereitet. Unser Ziel ist es, unseren Kunden den Umgang mit den Anforderungen des internationalen Handels so einfach wie möglich zu machen – und unsere IBM Lösungen bieten uns den Spielraum, unseren Kundenstamm über Jahre hinweg auszubauen.“

CSM BVBA

Das in Oostkamp (Belgien) ansässige Unternehmen CSM BVBA (Link befindet sich außerhalb von ibm.com) ist ein Software- und IT-Service-Provider mit mehr als 28 Jahren Erfahrung in der Zollabfertigung für kleine und mittelständische Unternehmen. 

CD Invest

CD Invest bietet ICT- und Unternehmensberatungsdienste an, um das Geschäftspotenzial seiner Kunden zu maximieren. Weitere Informationen finden Sie unter cdinvest.be (Link befindet sich außerhalb von ibm.com).

Machen Sie den nächsten Schritt

Um mehr über IBM i zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Ihren IBM Vertreter oder IBM Business Partner oder besuchen Sie die folgende Website: ibm.com/products/ibm-i.

Um mehr über IBM Power Systems zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Ihren IBM Ansprechpartner oder IBM Business Partner oder besuchen Sie die folgenden Websites: www.ibm.com/de-de/power.

Mehr erfahren Weitere Fallstudien anzeigen
Rechtshinweise

© Copyright IBM Corporation 2019. IBM Corporation, IBM Cloud, New Orchard Road, Armonk, NY 10504

Hergestellt in den Vereinigten Staaten von Amerika, April 2019.

IBM, das IBM Logo, ibm.com und IBM Power Systems sind Marken der International Business Machines Corporation, die in vielen Ländern weltweit registriert sind. Weitere Produkt‐ und Servicenamen können Marken von IBM oder anderen Unternehmen sein. Eine aktuelle Liste der IBM Marken finden Sie auf der Webseite „Copyright- und Markeninformationen“ unter www.ibm.com/de-de/legal/copyright-trademark.

Microsoft, Windows und Windows NT sind Marken der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten bzw. anderen Ländern.

Das vorliegende Dokument ist ab dem Datum der Erstveröffentlichung aktuell und kann jederzeit von IBM geändert werden. Nicht alle Angebote sind in allen Ländern verfügbar, in denen IBM tätig ist.

Die genannten Leistungsdaten und Kundenbeispiele dienen ausschließlich zur Veranschaulichung. Tatsächliche Leistungsergebnisse hängen von den jeweiligen Konfigurationen und Betriebsbedingungen ab. DIE INFORMATIONEN IN DIESEM DOKUMENT WERDEN OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIE ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, EINSCHLIESSLICH DER GARANTIE DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DER GARANTIE ODER BEDINGUNG DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN. Die Garantie für Produkte von IBM richtet sich nach den Geschäftsbedingungen der Vereinbarungen, unter denen sie bereitgestellt werden.

Die Einhaltung der Datenschutzgesetze und -richtlinien liegt in der Verantwortung des Kunden. IBM bietet keine Rechtsberatung an und gewährleistet nicht, dass die Dienstleistungen oder Produkte von IBM die Einhaltung von Gesetzen oder Vorschriften durch den Kunden sicherstellen.