Banca Alpi Marittime Credito Cooperativo Carrù S.c.p.A.
Wie eine kleine, ländliche Bank mit Hilfe von KI ihre Kunden zufriedener macht und Kosten spart
Castello di Carrù in province of Cuneo, Italien

Um Kreditanträge zu beschleunigen, hat die Banca Alpi Marittime gemeinsam mit IBM Business Partner Analytics Network S.r.l. die Credit Scorecard App eingeführt, eine KI-gestützte Freigabe-Engine, die auf IBM SPSS Modeler Technologie basiert. Mithilfe fortschrittlicher Datenmodellierung wertet das System die Finanzinformationen der Antragsteller aus und genehmigt Kreditlinien ohne menschliches Zutun.

Aufgabenstellung

Mit über einem Drittel seiner Kunden, die jährlich Kreditlinien anfragen, wollte Banca Alpi Marittime Credito Cooperativo Carrù S.c.p.A. einen effizienteren Genehmigungsprozess einführen.

Umsetzung

Die Bank setzte die Credit Scorecard Application von Analytics Network S.r.l. ein, eine KI-gestützte Genehmigungsplattform, welche die Software SPSS Modeler zur Automatisierung des Prozesses nutzt.

Ergebnisse ~50% der Kreditanträge
ohne manuelle Eingriffe überprüft und genehmigt
~10 Vollzeitäquivalente
können für andere Aufgaben eingesetzt werden, was jedes Jahr mehrere tausend Euro einspart
Verbessert die Servicequalität,
indem die Bankkunden schneller Antworten erhalten
Aufgabenstellung – die Geschichte
Mehr als nur Zahlen

Eingebettet zwischen Ackerland und Weinbergen liegt die Gemeinde Carrù in den hügeligen Ebenen der Region Piemont in Italien. Auf einer kleinen Anhöhe am Rande der Stadt steht eine mittelalterliche Burg, die ursprünglich um das Jahr 1000 n. Chr. erbaut wurde. Dieses historische Bauwerk dient als Sitz einer weiteren langjährigen Institution der Region – der Banca Alpi Marittime.

Die Bank wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet und bietet seither Finanzdienstleistungen und Unterstützung für die Bauern, Arbeiter und Familien, die diese Region ihr Zuhause nennen.

„Wir sind keine gesichtslose Geschäftsbank, die nur auf Profit aus ist“, erklärt Piero Biagi, Generaldirektor der Banca Alpi Marittime. „Wir sind eine Credito Cooperativo [eine genossenschaftliche Kreditbank], weshalb unser Fokus auf der Verbesserung des wirtschaftlichen Lebens unserer Mitglieder und unserer Region liegt. Wir wollen sie mit Krediten und Ressourcen versorgen, damit sie ihr Leben leben, ihre Familien versorgen und ihre Unternehmen ausbauen können.“

Um dieses Ziel zu erreichen, wollte die Bank die Unterstützung für ihre Kreditangebote verbessern, d. h. Bankkonten, die persönliche Kreditlinien für Verbraucher und Unternehmen umfassen. Damals bewerteten die Bankmanager jede eingehende Kreditanfrage und versuchten, anhand der vorliegenden Informationen die richtige Entscheidung für das Unternehmen und seine Mitglieder zu treffen. Und bei bereits bestehenden Kreditlinien mussten dieselben Mitarbeiter jedes Jahr die geltenden Kreditlimits überprüfen, um zu entscheiden, ob sie verlängert oder angepasst werden sollten.

„Das hat uns viel Zeit gekostet“, fügt Biagi hinzu. „Mehr als ein Drittel unserer Kunden benötigen eine Kreditlinie für ihr Konto. Und für diese Aufgabe wollte ich einfach etwas Effizienteres. Ich wusste, dass die richtige Technologie dieses Problem lösen könnte, aber wir sind eine kleine Bank und verfügen weder über IT-Ressourcen noch über spezielle Kenntniss im Bereich Datenwissenschaft.“

Biagi war überzeugt, dass eine KI-gestützte Lösung den Entscheidungsprozess im Zusammenhang mit diesen wichtigen Konten leicht beschleunigen könnte. Aber gab es eine Möglichkeit, diese Spitzentechnologie bei Carrù einzusetzen?

Wir haben die Erfahrung unserer Kunden verbessert und unsere Kosten gesenkt. Wir erhalten eine automatische Antwort auf Anfragen, die nicht mehr auf die Geschäftszeiten angewiesen sind. Piero Biagi General Director Banca Alpi Marittime Credito Cooperativo Carrù S.c.p.A.
Umsetzung – die Geschichte
Kleines Unternehmen, große Technologie

Glücklicherweise fand die Banca Alpi Marittime IBM Business Partner Analytics Network, ein Unternehmen, das sich auf die Demokratisierung von KI spezialisiert hat. Gemeinsam haben die beiden eine Lösung für die Kreditzusage entwickelt, die auf maschinellem Lernen und der SPSS Modeler-Technologie basiert. 

„Unsere Credit Scorecard-Anwendung verarbeitet jetzt alle Kreditverlängerungen und -anfragen für die Bank, die unter 100.000 Euro liegen“, erklärt Luca Camporese, Managing Partner und Gründer von Analytics Network. „Nehmen wir also an, dass morgen 100 Kreditlinien auslaufen werden. Die Lösung wertet sie gesammelt aus und prüft die verfügbaren Informationen (die Kreditwürdigkeit, die Vorgeschichte bei der Bank und alle anderen Unterlagen), um dann zu entscheiden, ob die Anträge genehmigt werden sollten. Etwa die Hälfte dieser Anträge wird automatisch bearbeitet, wobei die Kunden eine Benachrichtigung über die mobile App der Bank erhalten.“

Er fährt fort: „Aber bei den anderen stellen sich diese Situationen etwas komplizierter dar. Vielleicht ist es das erste Mal, dass Kunden um Hilfe bitten. Vielleicht gab es ein merkwürdiges Verhalten auf dem Konto. Wenn nicht genügend Informationen zur Verfügung stehen, wird Credit Scorecard den Bankmanager benachrichtigen, um bei der Entscheidung zu unterstützen.“

Die Genehmigungslogik für die Lösung basiert auf Algorithmen und Code für maschinelles Lernen, die von Analytics Network entwickelt wurden. Die Datenmodellierung und -analyse wird von SPSS Modeler gesteuert. Um die IBM-Technologie im Rahmen der Credit Scorecard bereitzustellen, nutzt Analytics Network ein IBM Embedded Solution Agreement (ESA).

„KI ist oft etwas, das dem Endbenutzer verborgen bleibt“, bemerkt Camporese. „In vielerlei Hinsicht ist dem Kunden nicht bewusst, was wir im Hintergrund tun. Und in mancher Hinsicht ist es ihnen auch egal. Wir bringen den Wert der KI in die kleinen Unternehmen, und die ESA lässt uns die Integration erledigen, so dass der Kunde sich nicht darum kümmern muss.“

Wir bringen den Wert der KI in die kleinen Unternehmen, und die ESA lässt uns die Integration erledigen, so dass der Kunde sich nicht darum kümmern muss. Luca Camporese Managing Partner and Founder IBM Business Partner Analytics Network S.r.l.
Erfolgsgeschichte
Besserer Service, bessere Einsparungen, bessere Bankgeschäfte

Nach dem Einsatz der neuen Kreditbearbeitungslösung konnte die Banca Alpi Marittime ihren Genehmigungsprozess radikal beschleunigen und etwa 50 % der 6.000 jährlich eingehenden Anfragen automatisch bearbeiten. Durch diese Automatisierung werden etwa zehn Vollzeitäquivalente freigegeben, die für andere Aufgaben eingesetzt werden können – eine Ersparnis von einigen hunderttausend Euro pro Jahr.

„Unsere Investition hat sich in nur wenigen Monaten vollständig amortisiert“, fügt Biagi hinzu. „Und dank dieser Anwendung haben wir die Erfahrung unserer Kunden verbessert und unsere Kosten gesenkt. Wir erhalten eine automatische Antwort auf Anfragen, die nicht mehr auf die Geschäftszeiten angewiesen sind.“

Und die Bank kann sich darauf verlassen, dass diese Kreditentscheidungen gemäß ihren Geschäftsregeln gehandhabt werden, um eine intelligente Entscheidung für die Kunden zu treffen. „Das Team von Analytics Network hat eine intelligente, datengesteuerte Lösung geliefert“, fährt Biagi fort. „Und dieses Projekt zeigt, dass man mit Data Science auch ohne großen Aufwand an Zeit, Geld oder Fachwissen innovativ sein kann.“

Darüber hinaus ist Analytics Network weiterhin mit seiner Rolle als IBM Business Partner und mit der IBM Technologie, die für seine Lösungen verwendet wird, zufrieden. „Mit SPSS Modeler konnten wir alles realisieren – von der Datenaufbereitung über die Manipulation und Modellierung bis hin zur Bereitstellung“, kommentiert Camporese. „Es ist eine grafische Schnittstelle, die für unsere Data-Scientists sehr einfach zu bedienen ist. Wenn wir die gleiche Arbeit mit R oder Python machen würden, wäre das eine Qual. Wir müssten von unseren Kunden mehr Geld verlangen, nur um die Lösung zu pflegen. Mit IBM können wir die Gesamtbetriebskosten jedoch niedrig halten.“

Das Team von Analytics Network hat eine intelligente, datengesteuerte Lösung geliefert Und dieses Projekt zeigt, dass man mit Data Science auch ohne großen Aufwand an Zeit, Geld oder Fachwissen innovativ sein kann. Piero Biagi General Director Banca Alpi Marittime Credito Cooperativo Carrù S.c.p.A.
Banca Alpi Marittime Credito Cooperativo Carru S.c.p.A. Logo
Banca Alpi Marittime Credito Cooperativo Carrù S.c.p.A.

Die 1899 unter dem ursprünglichen Namen „Cassa Rurale di depositi e prestiti di Carrù“ gegründete Banca Alpi Marittime (Link befindet sich außerhalb von ibm.com) hat ihren Sitz in einer alten mittelalterlichen Burg in Carrù, Italien. Die Bank ist als Credito Cooperativo [genossenschaftliche Kreditbank] tätig und konzentriert sich auf die lokale wirtschaftliche Entwicklung.

Derzeit ist die Banca Alpi Marittime mit 21 Filialen in 95 Gemeinden in den Provinzen Turin, Cuneo und Savona vertreten.

Über Analytics Network S.r.l.

IBM Business Partner Analytics Network (Link befindet sich außerhalb von ibm.com) bietet kognitive Lösungen für die maschinengestützte Entscheidungsfindung. Das Unternehmen wurde 2016 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Bologna, Italien.

Gehen Sie den nächsten Schritt

Wenn Sie mehr über die in diesem Artikel vorgestellten IBM Lösungen erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren IBM Ansprechpartner oder IBM Business Partner.

Weitere Informationen über die Data Science Services und darüber, was Analytics Network S.r.l. für Sie tun kann, finden Sie unter: Analytics Network (der Link befindet sich außerhalb von ibm.com).

PDF anzeigen Weitere Kundenberichte ansehen
Rechtswesen

© Copyright IBM Corporation 2020. IBM Corporation, Hybrid Cloud, New Orchard Road, Armonk, NY 10504

Hergestellt in den USA, September 2020.

IBM, das IBM Logo, ibm.com und SPSS sind Marken der IBM Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere Produkt‐ und Servicenamen können Marken von IBM oder anderen Unternehmen sein.Eine aktuelle Liste der IBM Marken finden Sie auf der Webseite „Copyright and trademark information“ unter ibm.com/trademark.

Der Inhalt dieses Dokuments (einschließlich der Währungs- oder Preisangaben, die keine Steuern enthalten) ist zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung aktuell und kann von IBM jederzeit geändert werden. Nicht alle Angebote sind in allen Ländern verfügbar, in denen IBM tätig ist.

Die genannten Performance-Daten und Kundenbeispiele dienen ausschließlich zur Veranschaulichung. Tatsächliche Leistungsergebnisse hängen von den jeweiligen Konfigurationen und Betriebsbedingungen ab. DIE INFORMATIONEN IN DIESEM DOKUMENT WERDEN OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIE ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, EINSCHLIESSLICH DER GARANTIE DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DER GARANTIE ODER BEDINGUNG DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN. Die Garantie für Produkte von IBM richtet sich nach den Geschäftsbedingungen der Vereinbarungen, unter denen sie bereitgestellt werden.