Bluemix und das Internet der Dinge

Nutzen Sie einen vollständig verwalteten und über die Cloud gehosteten Service, der dazu entwickelt wurde, auf einfache Art und Weise den Wert aus den Daten Ihrer verbundenen IoT-Geräte zu schöpfen. Hier erfahren Sie, wie Unternehmen die Watson Internet of Things-Services für die Transformation ihrer Geschäftsbereiche nutzen.

Wie alles zusammenpasst

Schließen Sie Ihr Gerät an, senden Sie Daten an unsere Cloud, setzen Sie Ihre Geräte auf, verwalten Sie Ihre Geräte und verwenden Sie APIs, um eine Verbindung zwischen Apps und Ihren Gerätedaten herzustellen.

Ihr Gerät oder Gateway

Ihr Gerät oder Gateway

Beginnen Sie mit Ihrem Gerät – egal ob es sich dabei um einen Sensor, einen Gateway oder ein anderes Gerät handelt – und wir helfen Ihnen, es mit einer unserer Anleitungen zu verbinden.

MQTT und HTTP

MQTT und HTTP

Ihre Gerätedaten sind immer sicher, wenn Sie eine Verbindung zu dem offenen Cloud-gestützten Lightweight MQTT-Nachrichtenprotokoll oder zu HTTP herstellen.

IBM Watson IoT Platform

IBM Watson IoT Platform

Im Kernbereich des IoT-Ansatzes von IBM stehen das Einrichten und Steuern der verbundenen Geräte, sodass Ihre Apps auf Live-Daten und historische Daten zugreifen können.

REST- und Echtzeit-APIs

REST- und Echtzeit-APIs

Verwenden Sie unsere sicheren APIs, um Ihre Apps mit den Daten auf Ihren Geräten zu verbinden.

Ihre Anwendung und Analysen

Ihre Anwendung und Analysen

Erstellen Sie Anwendungen auf IBM Bluemix, in einer anderen Cloud oder auf Ihren eigenen Servern, um Ihre Daten zu interpretieren.

Testen Sie unsere Beispielapp und sehen Sie Live-Visualisierungen der Sensordaten Ihres Smartphones.

Testen Sie unsere Beispielapp und sehen Sie Live-Visualisierungen der Sensordaten Ihres Smartphones.

Sie benötigen ein Smartphone und ein Gerät mit einem größeren Bildschirm.

Für die Haupt NODE.js-Anwendung muss der Benutzer sich mit einem eindeutigen Benutzernamen und einem PIN-Code auf seinem Laptop oder Tablet registrieren. Sobald die Berechtigung unter Verwendung der korrekten Kombination aus Benutzername und PIN auf der Smartphone-Website erteilt wurde, sendet die Hauptanwendung eine Anzahl an Echtzeitvisualisierungen zurück, die die Bewegung des diesem Benutzer zugeordneten Geräts darstellen.

SilverHook Powerboats

SilverHook Powerboats verwendet den IBM Watson IoT Plattform-Service innerhalb von Bluemix als Grundlage für die Motorboot-Telematik-Plattform in Echtzeit und ermöglicht dieser Plattform so die Ausführung komplexer diagnostischer Analysen für Rennboote, die mit hoher Geschwindigkeit auf dem Ozean unterwegs sind, in Echtzeit, so Nigel Hook, CEO, DataSkill.

„Der Ozean kann eine raue Umgebung sein. Aber genau dieses Grundelement haben DataSkill und SilverHook Powerboats gewählt, um ihre auf IBM Bluemix erstellten Lösungen während eines Rennens mit 225 km/h auf dem offenen Meer zu testen. Der Erfolgsbeweis der Anwendung für intelligente und vorhersagbare Leistung und Zuverlässigkeit konnte klar erbracht werden.“

Die Kosten

Für die IBM Watson IoT Platform gibt es zwei Preismodelle.

Lite
Sie erhalten kostenfrei 500 Geräte, 500 Anwendungsbindungen und monatlich jeweils 200 MB für Datenaustausch, Datenanalyse und Analyse von Edge-Daten.

Standard
Sie erhalten kostenfrei monatlich jeweils 100 MB für Datenaustausch, Datenanalyse und Analyse von Edge-Daten.

Erweiterte Sicherheit
Sie erhalten kostenfrei monatlich jeweils 100 MB für Datenaustausch, Datenanalyse und Analyse von Edge-Daten. In diesem kostenlosen Paket sind Funktionen für erweitertes Risiko- und Sicherheitsmanagement enthalten.

Beim Datenaustausch gibt es drei MB-Stufen, die den besten Preis für unterschiedliche Datenanforderungen bieten.
Bei der Datenanalyse und der Analyse von Edge-Daten erfolgt die Abrechnung nach MB. Sie zahlen nur für die tatsächliche Nutzung.

Registrieren Sie sich für einen Bluemix-Test