Schützen Sie Unternehmensworkloads mit Secure Service Container

IBM® Secure Service Container for IBM Cloud Private ist eine Softwarelösung, mit der Container-basierte Anwendungen für Hybrid-Cloud- und Private-Cloud-Workloads auf IBM LinuxONE- und z-Servern gehostet werden. Diese sichere IT-Umgebung für Mikroservice-basierte Anwendungen kann ohne Codeänderungen bereitgestellt werden, um die vorhandenen Sicherheitsfunktionen zu nutzen. Sie bietet im Detail: • Manipulationsschutz während der Installationszeit • Eingeschränkter Zugriff für Administratorn, um den Missbrauch von Identifikationsdaten privilegierter Benutzer zu verhindern

• Automatische Verschlüsselung von momentan ausgeführten Daten und Daten im Ruhezustand

Schnellere Anwendungsentwicklung

Profitieren Sie von Multi-Cloud-Containern und branchenführenden Kubernetes-Lösungen in Private Clouds und Public Clouds

Mehr Datensicherheit

Verlassen Sie sich auf erweiterte Sicherheit für Datenverschlüsselung, Schlüsselverwaltung und Manipulationsschutz

Einfachere Managementprozesse

Reduziert die Endbenutzerverwaltung in Low-Level-Ausführungsumgebungen und verwendet EAL5+-zertifizierte LPARs für die Isolation von Peers.

Optimierter Konfigurationsprozess

Integrationsmöglichkeit in IBM Cloud Private (ICP) für die Containerkoordination, Anwendungsmodernisierung und Cloudbereitstellung

Sicherheit und Datenschutz in der Cloud

  • IBM bietet Unternehmen Skalierbarkeit und ermöglicht ihnen die schnelle Anpassung an sich ändernde Geschäftsanforderungen, ohne dass sie Kompromisse bei Sicherheit und Datenschutz oder Risiken eingehen müssen, wenn sie IBM Cloud-Angebote nutzen.

    Weitere Informationen über die Sicherheit der IBM Cloud