Unternehmen waren in der IT in den vergangenen zwei Jahren wie nie zuvor einem beständigen Wandel ausgesetzt. Neue Tools trafen und treffen auf rapide anwachsende Datenmengen, die für einen potenziellen Mehrwert bestmöglich genutzt werden müssen.

Wie können wir dank künstlicher Intelligenz in der Automation zukünftig einfacher, schneller und intelligenter arbeiten? Darüber konnten Sie mit uns bei Automation im Wandel am 1. Juni 2022 im IBM Pop-up auf dem Berliner Mercedes Platz sprechen.

Wir zeigten anhand von Praxisbeispielen, wie KI helfen kann, die Performance Ihrer Anwendungen zu sichern, die IT-Ausgaben zu reduzieren und die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeitenden zu steigern. Schnelle Entscheidungsfindung, intelligente Ressourcen-Zuweisung und Ursachenanalyse sind hierbei wichtige Faktoren.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt und finden Sie weitere interessante Veranstaltungen auf unserer IBM-Eventsseite oder der IBM Pop-up Webseite.

Agenda

Änderungen vorbehalten

ab 09:00 | Registrierung

09:30 - 09:40 | Begrüßung & Impulsvortrag:
Wie die künstliche Intelligenz (KI) die Automation verändert
Marius Merkel
 - Business Unit Executive IBM Automation DACH

09:40 - 10:45 | IT Operations im Wandel der Zeit mit KI
Harald Biedermann
 - Teamleiter MICE, ÖBB-BCC GmbH
Georg Ember - IBM Technology Group - Automation and Integration, IBM
Fred Klein - EMEA Technical Leader AIOps; Executive IT-Specialist

  • Eine Einführung und ein ganzheitlicher Ansatz für das IT-Betriebsmanagement
  • Wie künstliche Intelligenz ITOps-Management in AIOps verwandeln kann
  • Betriebliche Effizienz durch AIOps steigern
  • Präsentation des Themas anhand von innovativen Kundenbeispielen, einer Diskussionsrunde und praktischen Beispielen eines 'Application Performance Management' (APM) und eines 'Application Resource Management' (ARM) Live-Systems.
     

10:45 - 11:15 | Pause und Erfahrungsaustausch bei einer Tasse Kaffee mit Blick von der Terrasse des IBM Pop-ups über den Mercedes-Platz im Zentrum der 'East Side Gallery'

11:15 – 11:50 | No Automation without Integration
Peter Brabec
 - Senior Business Transformation Consultant (BTC), IBM Österreich
Felix Pahlke - Cloud Engineer (Automation), IBM Deutschland GmbH

  • In dieser interaktiven Session gehen wir der Fragestellung auf den Grund, was heutzutage Integration bedeutet und warum sie so essentiell ist, um in einer heterogenen Landschaft seine IT und Business Prozesse zu meistern. Wir werden anhand eines Dialoges eines Einsteigers in das Thema mit einem erfahrenen Integrationsexperten die wichtigsten Fragestellungen beleuchten.
     

11:50 - 12:50 | Cloud Transition von Business Automation Anwendungen am Beispiel FileNet
Sabrina Arend
 - Cloud Consultant, Cenit AG
Jens Bartl - Senior Account Manager, Cenit AG

  • Die Cloud Transition von großen Business Automation Anwendungen wie FileNet trägt viele Risiken, aber auch Vorteile mit sich und muss auf jeden Fall gut geplant werden. Aus den Erfahrungen begleiteter Projekte heraus soll dieser Vortrag einen groben Überblick geben über die wichtigsten Aspekte der Transition, wie zu treffende Entscheidungen und mögliche Fallstricke.
     

11:50 - 12:50 | Regelbasierte Automation - Erfahrungen aus Projektbeispielen
Dr. Dirk Bohne - Sales Consultant, X-INTEGRATE Software & Consulting GmbH

  • Ein Hersteller komplex-konfigurierbarer Produkte, der seinen Kunden feste Lieferzeiten zusichern möchte, kann sich nicht mehr nur auf Erfahrung und Gefühl seines Vertriebs verlassen. Zu viele Unwägbarkeiten prägen die industrielle Fertigung. Hier hilft ein datengetriebener Lösungsansatz, der auf Basis von Geschäftsregeln und Scoring einen realistischen Liefertermin berechnet. Vor einer vergleichbaren Aufgabenstellung steht der Omni-Channel-Händler, sein seinen Kunden ein festes Lieferversprechen geben möchte.
     

12:50 - 13:00 | Ausblick: Wo geht die Reise von IT- und Business-Automation hin?
Marius Merkel
 - Business Unit Executive IBM Automation DACH
Peter R. Collenbusch - Sales Leader Business Automation DACH, IBM Technology Sales

13:00 - 14:00 | Gemeinsames Mittagessen & Networking

Sprecher

Sie haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns gerne!