Was ist Cloudant?

IBM Cloudant ist eine verteilte Datenbank, die speziell für anspruchsvolle Workloads optimiert wurde, die üblicherweise im Zusammenhang mit umfangreichen, schnell größer werdenden webbasierten und mobilen Anwendungen bewältigt werden müssen. Cloudant wird als SLA-basierter, vollständig verwalteter IBM Cloud-Service angeboten. Durchsatz und Speicherkapazität können unabhängig und vollkommen flexibel skaliert werden.

Cloudant steht auch als herunterladbare lokale Installation zur Verfügung. Die zugehörige API und das leistungsfähige Replikationsprotokoll sind mit einem Open Source-basierten Netzwerk kompatibel, das CouchDB, PouchDB und Bibliotheken für die gängigsten webbasierten und mobilen Lösungen umfasst.

 

Produktmerkmale von Cloudant

Vollständig verwaltet

Weitere Informationen

Der IBM Cloud-Service beinhaltet eine vollständig verwaltete, verteilte JSON-Dokumentdatenbank. Sie können umgehend eine Instanz bereitstellen, Datenbanken einrichten und Durchsatzkapazität und Datenspeicher skalieren, um die Anforderungen für Ihre Anwendungen zu erfüllen. Durch das Know-how von IBM werden Probleme im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Hardware und Software, mit Patching und mit Upgrades vermieden – gleichzeitig gilt ein SLA von 99,95 Prozent.

Cloudant ist ISO 27001-zertifiziert, SOC 2 Typ 2 konform und erfüllt die HIPAA-Vorschriften. Alle Daten werden bei der Übertragung und im Ruhezustand verschlüsselt. Über IBM Key Protect ist ein optionales, benutzerdefiniertes Schlüsselmanagement möglich. Cloudant bietet darüber hinaus einen EU-verwalteten Service, der gewährleistet, dass alle Daten und Prozesse ausschließlich von EU-Bürgern gehandhabt werden.

Globale Verfügbarkeit

Weitere Informationen

Cloudant wird in allen Regionen angeboten, in denen die IBM Cloud verfügbar ist, und in über 55 Rechenzentren weltweit. Es kann problemlos für Disaster Recovery-Zwecke auf verschiedenen Kontinenten oder zur Skalierung einer Anwendung für die globale Freigabe eingerichtet werden. Grundlage hierfür ist eine Architektur für horizontale Skalierung, die Millionen Benutzer und Terabyte an Daten verarbeiten kann und nahtlos mit Ihrem Unternehmen ausgeweitet werden kann. Alle Instanzen von Cloudant werden in Clustern bereitgestellt, die sich über mehrere Verfügbarkeitsbereiche in Regionen erstrecken, in denen die Cluster unterstützt werden. So ergibt sich ein höheres Maß an Widerstandsfähigkeit ohne zusätzliche Kosten.

Datenflexibilität

Weitere Informationen

Es stehen ein flexibles JSON-Schema und eine leistungsfähige API zur Verfügung, die mit Apache CouchDB™ kompatibel ist. Sie haben dadurch Zugriff auf eine Vielzahl von Sprachbibliotheken und Tools und können schnell neue Anwendungen und Funktionen entwickeln.

Dauerhafte Replikation

Weitere Informationen

Anwendungsdaten werden näher an die Positionen verlagert, an denen sie benötigt werden – für einen ununterbrochenen Datenzugriff, offline oder online. Cloudant unterstützt Ihre Mitarbeiter bei der Entwicklung fortschrittlicher Webanwendungen, bei der Entwicklung einer Offline-First-Architektur oder bei der Bearbeitung von Daten auf Geräten an der Peripherie.

Leistungsfähige, serverunabhängige API

Weitere Informationen

Sie können Ihre Anwendungen mit einem integrierten Schlüsselwert, MapReduce, Volltextsuche und geografisch-räumlichen Abfragen erweitern, die über einfache Begrenzungsfelder hinausgehen. Das Streaming des Änderungs-Feeds für die nahtlose Integration mit ereignisgesteuerten Anwendungen und IBM Cloud-Funktionen ist möglich.

Nutzung durch Kunden

Webbasierte und mobile Anwendungen

Einzelhändler können mit Point-of-Sale-Anwendungen auf der Grundlage von Cloudant Analysen verwenden, um das Kauferlebnis zu personalisieren. Sie können außerdem Anwendungen entwickeln, die auf mobilen Geräten offline und online funktionieren.

Mehr dazu

Point-of-Sale-Anwendungen mit Cloudant

KI-Lösungen

Zur Entwicklung kognitiver Anwendungen können Sie Funktionen für maschinelles Lernen von IBM Watson mit Daten, die in Cloudant gespeichert werden, kombinieren. Beispiele hierfür sind moderne Anwendungen im Gesundheitswesen, mit denen Ärzte schnell und genau Diagnosen für Patienten erstellen können, sowie leistungsfähige Chatbots, die das Erlebnis im Einzelhandel verbessern.

Mehr dazu

Watson und Cloudant

IoT

IoT-Sensoren ermöglichen eine präzise durchgängige Rückverfolgbarkeit und die Erkennung von Unregelmäßigkeiten bei Lieferungen. Diese Daten werden an die IBM Watson IoT-Plattform übertragen.

Mehr dazu

Sendungsverfolgung mit Cloudant

Referenzen

Einstieg in die Arbeit mit Cloudant innerhalb weniger Minuten

Ein verwalteter NoSQL-Datenbankservice, der Anwendungsdaten näher an die Positionen verlagert, an denen diese benötigt werden – für einen ununterbrochenen Datenzugriff, offline oder online.