Bendigo and Adelaide Bank
Verbesserung der Agilität mit DevOps auf Basis der IBM UrbanCode-Software und der IBM Cloud-Plattform

Die Bendigo and Adelaide Bank hat eine DevOps-Lösung auf der Grundlage der IBM® UrbanCode-Software und der IBM Cloud-Plattform implementiert, um die Governance im Bereich Entwicklung zu verbessern, Entwicklungsprozesse zu automatisieren und neue Anwendungen und Services schneller online zu bringen.

Aufgabenstellung

Um bei der Bereitstellung neuer Anwendungen und Services für die Kunden flexibler zu sein, wollte die Bendigo and Adelaide Bank bislang manuelle Prozesse automatisieren und die Anwendungsbereitstellung auf die Cloud verlagern.

Umsetzung

Die Bendigo and Adelaide Bank nutzte die IBM UrbanCode-Software und die IBM Cloud-Plattform, um Entwicklungsprozesse zu automatisieren und neue Anwendungen und Services schneller online zu bringen.

Ergebnisse 98 % Reduzierung
der Zeit für die Bereitstellung neuer Anwendungsumgebungen
Verbessert die Möglichkeiten der IT-Abteilung
zur schnellen Anpassung an neue interne und externe Kundenanforderungen
Optimiert die Anwendungsbereitstellung
durch verbesserte Transparenz und Automatisierung von Entwicklungs- und Testprozessen
Aufgabenstellung – die Geschichte
Anpassung an eine agile Kultur

„Wir mögen es, die Dinge ein wenig zu verändern“, sagt Daniel Corboy, Developer und DevOps Engineer bei der Bendigo Adelaide Bank, als er erklärt, wie sein Unternehmen einen anderen Ansatz für das Bankgeschäft verfolgt als seine größeren Konkurrenten. „Wir arbeiten mit einem starken Fokus auf die Region und die Gemeinschaft und wir haben uns darauf eingestellt, agil zu sein und Code und Services schnell bereitzustellen, aber auch – und das ist genauso wichtig – einen zuverlässigen und einfach zu verwaltenden Entwicklungszyklus zu etablieren.“

Die Bank benötigte neue Anwendungen, die innerhalb von Minuten bereitgestellt werden konnten, und neue Umgebungen, die viel schneller als die üblichen fünf Wochen zur Verfügung standen. „Die Kunden unserer Bank wollen ihre Services jetzt und sie wollen in der Regel von ihrem Smartphone oder Gerät aus darauf zugreifen. Wir hatten erhebliche Probleme, Lösungen rechtzeitig bereitzustellen und mit unserer Konkurrenz Schritt zu halten“, sagt Corboy. „Am Ende hatten wir einen aufgeblähten Prozess und suchten nach Möglichkeiten, anders zu arbeiten und schneller auf unsere Kunden – sowohl intern als auch extern – zu reagieren. Ich denke, dass jede IT-Gruppe, die in einem Unternehmen von der Größe der Bendigo and Adelaide Bank tätig ist, Probleme mit Bereitstellungszeiten und der Verwaltung von Umgebungen hat. Ich bin mir sicher, dass wir nicht das einzige Unternehmen mit Tausenden von Spreadsheets sind, über die unzählige Prozesse im gesamten Unternehmen verwaltet werden.“

Mit UrbanCode Deploy und Cloud-Technologien wie der IBM Cloud Platform können wir vor allem aufgrund der Agilität, die wir bieten und mit der wir flexibel reagieren können, einen Wandel herbeiführen. Daniel Corboy Developer und DevOps Engineer Bendigo and Adelaide Bank
Umsetzung – die Geschichte
Schneller vorankommen mit DevOps

Um die Verwaltung der Entwicklungsumgebung zu vereinfachen und zu optimieren und die Sichtbarkeit der Entwicklungsumgebung zu erhöhen, implementierte die Bendigo and Adelaide Bank die IBM UrbanCode Deploy-Software auf der IBM Cloud-Plattform.

Im Hinblick auf DevOps konnte Corboys Team auf eine bereits laufende Implementierung der UrbanCode Deploy-Software durch die IT-Service-Management-Gruppe der Bank zurückgreifen, die den Aufbau der Infrastruktur automatisieren wollte. „Wir haben uns UrbanCode Deploy einmal angesehen und festgestellt, dass es sehr gut zu unseren Anforderungen passt. Es ergänzte unsere bestehenden Tools perfekt und hat uns die Entscheidung leicht gemacht“, sagt er. Die UrbanCode-Software erleichtert die Steuerung und Rückverfolgbarkeit von Entwicklungsprozessen und ermöglicht kritische Automatisierung. „Wir haben viele manuelle Eingriffe aus unserem Prozess entfernt“, sagt Corboy. „UrbanCode automatisiert einen Großteil der schrittweisen Prozesse, die wir zuvor mit Spreadsheets und Papier verwaltet haben.“

Die Bank nutzte die IBM Cloud-Plattform auch, um einen grundlegenden Wandel in der Arbeitsweise ihrer Entwicklungsteams herbeizuführen. „Wir haben jede Regel, die wir intern hatten, in Frage gestellt, um zu sehen, welche tatsächlich Sinn machen. Die IBM Cloud-Plattform passte gut zu diesem Ansatz, denn wir konnten die Lösungen schnell bereitstellen, die Dinge testen und sehr schnell herausfinden, ob wir etwas Gutes in den Händen hielten“, sagt Corboy. „Wir mussten nicht monatelang auf die Inbetriebnahme der Infrastruktur warten. Wir haben die Lösungen in die Hände unserer Nutzer gebracht, Feedback eingeholt und daraufhin die Lösungen überarbeitet und die notwendigen Anpassungen vorgenommen.“

Corboys Team arbeitete mit IBM Garage zusammen, einer IBM Beratungsgruppe, die Unternehmen dabei unterstützt, das Design maßgeschneiderter Lösungen zu beschleunigen. „Dies war unsere erste Implementierung auf der IBM Cloud-Plattform, und wir konnten sie innerhalb von drei Monaten mit neuen integrierten Sicherheitsmustern in Produktion bringen.“
 

Erfolgsgeschichte
Schnellere Bereitstellung von Ergebnissen

Mit der neu entdeckten Möglichkeit, Anwendungen in Minutenschnelle bereitzustellen und die Bereitstellungszeiten für die gesamte Umgebung von fünf Wochen auf einen halben Tag zu verkürzen, sieht Corboy eine deutliche Verbesserung der Beziehung zwischen seiner Abteilung und ihren internen Kunden – den Geschäftsbereichen der Bank. „Die Unternehmen kommen zu uns und wir verlangen nicht viel Geld und Zeit, um einen komplett neuen Service anzubieten. Wir stellen vollständig getestete Services schrittweise bereit, und sie erkennen schnell, wo die Vorteile liegen.“

Darüber hinaus betreut Corboys Team mehr interne Abteilungen als zuvor. „Einige Bereiche des Unternehmens, die früher von der IT-Abteilung vernachlässigt wurden – nicht absichtlich, sondern weil wir nicht die erforderlichen Kapazitäten hatten – sehen nun Vorteile für ihre jeweiligen Kunden.“ Laut Corboy ist die IBM Cloud-Plattform ideal, um eine solche Agilität und optimierte Bereitstellung zu unterstützen. „Die Margen sind überall kleiner und die Möglichkeit, kritische Services schnell und inkrementell ohne massiven Kapitalaufwand bereitzustellen, ist ein Vorteil für alle.“

„Mit UrbanCode Deploy und Cloud-Technologien wie der IBM Cloud-Plattform können wir vor allem aufgrund der Agilität, die wir bieten und mit der wir flexibel reagieren können, einen Wandel herbeiführen“, so Corboy. „Wir können schnell Lösungen bereitstellen, und wenn diese Lösung nicht passt, können wir uns schnell anpassen und etwas ändern, das den Geschäftsanforderungen besser entspricht.“
 

Abbildung
Bendigo and Adelaide Bank

Die Bendigo and Adelaide Bank ist Australiens fünftgrößte Privatkundenbank mit über 7.200 Mitarbeitern und 1,6 Millionen Kunden. Das Unternehmen wurde im November 2007 durch die Fusion der Bendigo Bank und der Adelaide Bank gegründet. Die Bank mit ihrem nationalen Hauptsitz in der Stadt Bendigo verwaltet ein Vermögen von mehr als 65,7 Milliarden Dollar und eine Marktkapitalisierung von rund 4,6 Milliarden Dollar.

Machen Sie den nächsten Schritt

Wenn Sie mehr über die IBM UrbanCode-Software, die IBM Cloud-Plattform oder IBM Garage erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren IBM Ansprechpartner für Marketingfragen oder IBM Business Partner oder besuchen Sie die folgenden Websites:


Weitere Kundenreferenzen von IBM ansehen

Fußnoten

 

© Copyright IBM Corporation 2017. IBM Cloud – Middleware, New Orchard Road, Armonk, NY 10504. Hergestellt in den Vereinigten Staaten von Amerika, November 2017. IBM, das IBM Logo, ibm.com, UrbanCode und Bluemix sind Marken der IBM Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Weitere Produkt‐ und Servicenamen können Marken von IBM oder anderen Unternehmen sein. Eine aktuelle Liste der IBM Marken finden Sie auf der Webseite „Copyright- und Markeninformationen“ unter ibm.com/legal/copytrade. Das vorliegende Dokument gilt ab dem Datum der Erstveröffentlichung als aktuell und kann jederzeit von IBM geändert werden. Nicht alle Angebote sind in allen Ländern verfügbar, in denen IBM tätig ist. Die genannten Leistungsdaten und Kundenbeispiele dienen ausschließlich zur Veranschaulichung. Tatsächliche Leistungsergebnisse hängen von den jeweiligen Konfigurationen und Betriebsbedingungen ab. Es liegt in der Verantwortung der Anwender, die Nutzbarkeit anderer Produkte oder Programme neben den Produkten und Programmen von IBM zu evaluieren und verifizieren. DIE INFORMATIONEN IN DIESEM DOKUMENT WERDEN OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GARANTIE ZUR VERFÜGUNG GESTELLT, EINSCHLIESSLICH DER GARANTIE DER MARKTGÄNGIGKEIT, DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND DER GARANTIE ODER BEDINGUNG DER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN. Die Garantie für Produkte von IBM richtet sich nach den Geschäftsbedingungen der Vereinbarungen, unter denen sie bereitgestellt werden. Aussagen über die zukünftige Ausrichtung und die Absichten von IBM können ohne Vorankündigung geändert oder widerrufen werden und stellen lediglich Ziele und Absichten dar.