Häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Produkt.

FAQ

Support

Welche Dateitypen werden unterstützt?

Diese Software unterstützt strukturierte und teilstrukturierte Datensätze. Aktuell werden die folgenden Formate unterstützt: XLS, XLSX, CSV, JSON, Avro, Parquet, TXT und Tableau. PDF- und Video-Formate werden noch nicht unterstützt.  

Ist diese Lösung eine Cloudlösung?

Nein. IBM InfoSphere Advanced Data Preparation kann nur in einer lokalen Umgebung implementiert werden. Die Lösung bietet jedoch Konnektivität zu Ihren bestehenden Cloudplattformen und Private-Cloud-Umgebungen.

Wie kann ich einen Datensatz importieren?

Im ersten Schritt wird ein Datenfluss erstellt, ein Container für die Organisation und Verwaltung der Datensätze. Dann können Sie Datensätze zu Ihrem Datenfluss hinzufügen, indem Sie Daten aus Ihrer lokalen Maschine, einer relationalen Datenbank, einem Dateisystem oder aus einem vorhandenen Datenfluss importieren.

Kann ich Datensätze verknüpfen?

Ja. IBM InfoSphere Advanced Data Preparation unterstützt die Verknüpfung unterschiedlicher Datensätze in Ihrem Datenfluss.

Verwendet diese Lösung Sampling, also Stichprobenentnahmen?

Ja. Es gibt sechs Arten von Stichproben, die diese Lösung ausführen kann: Erste Zeilen, zufallsbasiert, filterbasiert, anomaliebasiert, geschichtet und clusterbasiert.  Beachten Sie, dass einige Stichproben nur verfügbar sind, wenn Hadoop aktiviert ist. Die Stichprobe kann auch skaliert werden, um Ihre Anforderungen zu erfüllen. Die Skalierung kann aus dem gesamten Datensatz oder aus einer schnellen Stichprobe der ersten 2 GB an Daten erfolgen.

Kann ich verschiedene Zugriffsebenen gewähren?

Ja. So kann Ihr Unternehmen die richtigen Daten den richtigen Data-Citizens bereitstellen. Zudem gibt es Administrator- und Benutzerkonten, die angepasst werden können, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

Ist eine vollständige Integration in IBM InfoSphere Information Server oder IBM Watson Knowledge Catalog möglich?

Aktuell ist dies nicht möglich. Dieser Aspekt ist jedoch in der Planung. Da IBM InfoSphere Advanced Data Preparation im Hinblick auf Datenpipelines beide Produkte ergänzt, arbeitet IBM aktiv daran, diese Lösung als Teil einer integrierten Plattform einzubiden.