Erschließen Sie das Potenzial von AIOps
Darstellung einer Person, die auf Rechendienste zugreift
Entwicklung einer integrierten, KI-gesteuerten Toolchain für das DevOps-Management

Setzen Sie in Ihrer gesamten IT-Betriebs-Toolchain (ITOps) moderne, erklärbare KI ein, um Vorfälle bei geschäftskritischen Workloads sicher zu bewerten, zu diagnostizieren und zu beheben. IBM Cloud Pak® für AIOps verfolgt einen einzigartigen anwendungszentrierten Ansatz für ITOps, der Sie bei der Automatisierung arbeitsintensiver IT-Prozesse und der proaktiven Eindämmung von Ereignissen mit hoher Auswirkung unterstützt.

Ereignisgruppierung
Identifizieren Sie Ursachen und erkennen Sie ähnliche Vorfälle, um sie schneller zu beheben Wenn ein Ereignis eintritt, gruppieren Sie es automatisch, um andere Ereignisse mit derselben Ursache zu identifizieren. Wenn ein Vorfall auftritt, sehen Sie automatisch die Vorfälle mit der höchsten Priorität, die der gegebenen Ereignisbeschreibung ähnlich sind. So können Sie Ihre Bemühungen konzentrieren und schneller die richtige Lösung finden.
Anomalieerkennung
Verwenden Sie die automatische Analyse für eine frühere Erkennung in Protokollen und Warnmeldungen Automatisches Parsing erkennt Anomalien früher als regelbasierte Alerts. Wenn eine Anomalie entdeckt wird, generiert der Story Service ein Ticket, einen Chat oder eine Warnung in dem von Ihnen gewählten Chat Service, der dann mit historischen Ticket- und Beweisdaten aus den Domaintools gefüllt wird. Das bedeutet, dass präskriptive Abhilfemaßnahmen in einem einzigen Erlebnis und nicht über die Überwachung mehrerer Bildschirme erfolgen. So erhalten die Teams den notwendigen Kontext für ein proaktives Umgebungsmanagement.
Verarbeitung natürlicher Sprache
Verarbeitung natürlicher Sprache zur Verbesserung von vorhersehbaren Operationen Verarbeiten Sie automatisch Eingabedaten aus unstrukturierten Quellen wie Protokollen, Tickets und Chats und extrahieren Sie die informativsten Texte, um die aus der Analyse Ihrer Betriebsdaten gewonnenen Vorhersagewarnungen zu ergänzen.
Lokalisierung von Vorfällen
Finden Sie schnell die Ursachen und reduzieren Sie so die Dauer und die Auswirkungen von Ausfällen Ermitteln Sie die Hauptfehlerkomponente und den Radius der betroffenen Komponenten, um den Kontext zu verstehen, Probleme zu isolieren und in Echtzeit mit den richtigen Empfehlungen und automatisierten Abhilfemaßnahmen zu lösen.
Präskriptive Maßnahmen für Teams
Beheben Sie Probleme, bevor sie sich auf die Benutzer auswirken Setzen Sie eine erklärbare KI ein, die Teams auf der Grundlage von Eingaben aus dem gesamten DevOps-Bereich berät. So können Sie Teams helfen, einen Ausfall schneller zu beheben, indem Sie sie mit Erkenntnissen aus früheren Ausfällen oder Vorfällen ausstatten.
Abhilfe bei Änderungsrisiken
Validieren Sie Richtlinien während der Entwicklung mit KI-gestützten Risikoberichten Code- und Konfigurationsänderungen sind die Hauptursachen für IT-Vorfälle. Die Deep-Learning-Modelle von IBM erkennen die Zusammenhänge zwischen Veränderungen und liefern Risikovorhersagen. Die Betreiber erhalten proaktive Warnmeldungen, die auch auf historischen Daten basierende Erkenntnisse enthalten.
Toolintegration
Integration in Ihre vorhandene Toolchain Verbinden Sie Anwendungsdaten aus strukturierten und unstrukturierten Quellen über Ihren gesamten Stack hinweg, unabhängig vom Anbieter oder der zugrunde liegenden Infrastruktur.
Automatisierung der Infrastruktur
Verringern Sie die Arbeitsbelastung und optimieren Sie die Leistung Ihres IT-Teams Automatisieren Sie IT-Bereitstellung, Workload-Management, Orchestrierung, Aufgaben und Ereignisse. Implementieren Sie einen Self-Service für Ihr IT-Team, ermitteln Sie kontinuierlich den aktuellen Zustand Ihrer Umgebung, setzen Sie die Einhaltung von Vorschriften durch und optimieren Sie die Leistung und Nutzung Ihrer Umgebung durch Abrechnungen und Berichte.

Basis für Automatisierung

Einmal erstellen und wiederverwenden

Eine Reihe gemeinsamer KI- und Automatisierungskomponenten liegen jedem IBM Cloud Pak zugrunde und ermöglichen eine sichere Integration. Nach der einmaligen Erstellung sind sie also in den Geschäfts- und IT-Abläufen wiederverwendbar. Zu den Schlüsselkomponenten gehören:

  • Process Mining zur Ermittlung von Trends, Mustern und Details zu Prozessabwicklungen
  • Task Mining, zur Feststellung leicht erreichbarer RPA-Möglichkeiten
  • Robotic Process Automation zur Automatisierung wiederholt anfallender Tätigkeiten
  • Einheitliches Asset-Repository zum Speichern und Teilen wiederverwendbarer Automatisierungsartefakte
  • Einzelner Ereignishub zur Verarbeitung von Ereignisdaten in Echtzeit und zur Weiterleitung an maschinelles Lernen

Persönliche, interaktive KI

Geben Sie Ihren Mitarbeitern ihre eigene interaktive KI für bereits von ihnen genutzt Tools an die Hand, wie E-Mail, Kalender und die Kollaborationssoftware Slack – damit sie routinemäßige und geschäftskritische Aufgaben schneller erledigen können. Eine leistungsstarke KI-Engine macht sich dann an die Arbeit und kombiniert vorgefertigte Fähigkeiten, die auf organisatorischem Wissen und früheren Interaktionen basieren.

Ortsunabhängige Bereitstellung

Die Automation Foundation und IBM Cloud Paks sind eine containerisierte Software unter Red Hat® OpenShift®, einer auf Unternehmen abgestimmten Kubernetes-Plattform. Solche Container können überall bereitgestellt werden: Hybrid Cloud, Multicloud und Edge. Red Hat Open Shift ist ein Steuerungspunkt zur vereinfachten Orchestrierung in allen Umgebungen.

IBM zertifiziert und verwaltet die Containervorlagen, um den Software-Lebenszyklus von der Konfiguration über die Überwachung und Skalierung bis hin zu Konformität und Patching zu automatisieren. Sicherheitshärtungstechniken verringern die Wahrscheinlichkeit selbst häufig auftretender Schwachstellen.

Gehen Sie den nächsten Schritt

Sehen Sie, wie unsere AIOps-Funktionen Ihren IT-Betrieb verbessern können.

Fußnoten

Slack ist eine eingetragene Marke und Dienstleistungsmarke von Slack Technologies, Inc.