IBM Engineering Systems Design Rhapsody – Architect for Software

Bietet eine IDE für eingebettete Software, die Ihnen hilft, schnell vom Entwurf zur Implementierung zu gelangen

Was ist Systems Design Rhapsody – Architekt für Software?

Systems Design Rhapsody – Architect for Software ist eine modellgesteuerte Entwicklungsumgebung für eingebettetes Softwaredesign, die die Produktivität, Wiederverwendung und Konsistenz mit der Softwarevisualisierung verbessert. Sie unterstützt Industriestandards wie UML, SysML, AUTOSAR und UPDM und ermöglicht es Ihnen, Anwendungen visuell zu erfassen, um manuelle Codierungsaufgaben zu automatisieren und Designs zu kommunizieren. Die visuelle Programmierumgebung integriert Design- und Entwicklungsfunktionen und erleichtert die Teamzusammenarbeit für bessere und schnellere Ergebnisse. Sie können die Entwicklungsproduktivität verbessern, die Kosten durch die Wiederverwendung von Assets senken und ein höheres Maß an Konsistenz in den Designs erreichen.

Lesen Sie, wie MBSE erfolgreiche Innovationen vorantreibt
Vorteile
Visualisieren für schnellere Ergebnisse

Die visuelle Programmierung integriert Design- und Entwicklungsfunktionen und erleichtert die Zusammenarbeit im Team für bessere und schnellere Ergebnisse.

Schnellere Implementierung

Embedded-Software-Engineering ist so konzipiert, dass es Echtzeit-Automatisierung bietet, um den Entwicklungs- und Implementierungszyklus zu beschleunigen.

Verbesserte Produktivität und Konsistenz

Zusammenarbeit ist der Schlüssel. Verwenden Sie modellbasierte Differenzierungs- und Zusammenführungsfunktionen, einschließlich der Integration mit IBM Engineering Workflow Management.

Merkmale
Visuelle Softwareentwicklung, die Industriestandards unterstützt

Mit den Funktionen zur visuellen Softwareentwicklung können Sie eingebettete Software mit Hilfe von UML-Diagrammen oder einem herkömmlichen Code-Editor zur Generierung von Code entwickeln. Sie können vorhandenen Code zur weiteren Entwicklung in die Modellierungsumgebung importieren. IBM Engineering Systems Design Rhapsody – Architect for Software ermöglicht die automatische Wahrung der Konsistenz von Architektur, Design, Code und Dokumentation.


Integrierte Softwareentwicklung

Mit automatisierter, eingebetteter Softwareentwicklung nahezu in Echtzeit können Sie vom Design zur Implementierung übergehen. Systems Design Rhapsody – Architect for Software generiert C-, C++-, Java- und C#-Code-Frames, um die Struktur und Architektur Ihres Designs zu entwickeln. Mithilfe von Code-Frames können Sie entweder ein Modell oder den Code detailliert codieren. Die IBM ELM-Anwendung synchronisiert die Änderungen für konsistente Daten. Das MARTE-Profil hilft Ihnen, die Leistung nahezu in Echtzeit zu modellieren und Designengpässe zu analysieren.


Unterstützung für AUTOSAR-Erstellung und DDS-Modellierung

Zusammenarbeit mit Teammitgliedern unter Verwendung von modellbasiertem Differenzieren (AUTOSAR & DDS) und Zusammenführungsfunktionen, einschließlich Integration mit IBM Engineering Workflow Management. Verwenden Sie den Design Manager, um Entwürfe auszutauschen und zu überprüfen und die Lebenszyklus-Artefakte mit OSLC zu verfolgen. Die Software lässt sich in Workflow Management und andere IDEs integrieren, die auf der Eclipse-Plattform basieren. Modelle, die in IBM Engineering Systems Design Rhapsody – Architect for Software entwickelt wurden, können zu Designtests in die Rhapsody Developer Editions importiert werden.


Einhaltung von Sicherheits- und Funktionsstandards

Diese Software ermöglicht die Rückverfolgbarkeit von Anforderungen vom Design zurück zu den Anforderungen, um Standards wie DO-178B, ISO-26262 oder IEC 61508 einzuhalten. Sie können Anforderungsinformationen in den Code einfügen, um die Rückverfolgbarkeit in der endgültigen Implementierung zu unterstützen. Es bietet einen parametrischen Constraint Solver für parametrische SysML-Diagramme und erleichtert die Analyse von Handelsstudien und architektonischen Abwägungen. Außerdem bietet es eine statische Modellprüfanalyse zur Verbesserung der Einheitlichkeit und Vollständigkeit von Modellen.


Nutzt Echtzeitdaten, um die Produktleistung zu optimieren

Systems Design Rhapsody - Architect for Software bietet Lifecycle-Support und Zusatzsoftware, die die Integration mit anderen IBM ELM-Produkten für die Entwicklung des gesamten Produktlebenszyklus ermöglicht. Zum Beispiel bietet die Software IBM Engineering Systems Design Rhapsody - Tools and Utilities Add On anpassbare, vorlagenbasierte Dokumentation. IBM Engineering Lifecycle Optimization - Publishing automatisiert die Erstellung von Berichten im Dokumentenstil in Ihren bereitgestellten IBM Jazz™- und Drittanbieter-Tools.


Technische Details
Softwarevoraussetzungen

Softwareanforderungen für IBM Engineering Systems Design Rhapsody – Architect for Software finden Sie hier:

Vollständige Liste der Softwarevoraussetzungen anzeigen

Hardwarevoraussetzungen

Hardwareanforderungen für IBM Engineering Systems Design Rhapsody – Architect for Software finden Sie hier:

Vollständige Liste der Hardwarevoraussetzungen anzeigen

Welche Option ist für Sie die richtige?
Architect for Systems Engineers

Eine kostengünstige System-Engineering-Umgebung, mit der Sie Anforderungen analysieren und ausführlich darstellen, Architekturkompromisse treffen und Designs dokumentieren können.


Designer for Systems Engineers

Alle Funktionen des Architect for Systems Engineers sowie die Möglichkeit zum Prototyping, zur Simulation und zur Ausführung von Entwürfen für eine frühzeitige Validierung.


Architect for Software

Kostengünstige integrierte Software-Engineering-Umgebung für die grafische Architektur von C++-, C- oder Java™-Anwendungen mithilfe von UML oder AUTOSAR.


Entwickler

Eine eingebettete und agile Echtzeit-Softwareentwicklungsumgebung mit vollständiger Anwendungsgenerierung für C++, C, Java und Ada (einschließlich MISRA-C und MISRA-C++).

Ressourcen von Experten für Ihren Erfolg
Produktdokumentation

In der IBM Produktdokumentation finden Sie schnell Antworten auf Ihre Fragen.

 

Entdecken