Vorteile von Application Performance Analyzer for z/OS

IBM® Application Performance Analyzer for z/OS® (APA) kann helfen, Leistungsprobleme bei Anwendungen und Datenbanken zu lösen. Durch die nicht-intrusive Stichprobenentnahme und Bereitstellung von Berichten darüber, wie Ihre Mainframeanwendungen die verfügbaren Ressourcen verbrauchen, können Sie die Daten analysieren. So wird nicht nur die Leistung verbessert, sondern auch ein optimales Kundenerlebnis sichergestellt.

Da APA auch in ISPF 3270 und Eclipse-basierten Schnittstellen verfügbar ist, hilft die Lösung bei der Ermittlung von Systembeschränkungen und der Verbesserung der Anwendungsleistung. Durch die leistungsfähige Quellcodezuordnung in APA können Sie die Leistung Ihrer bestehenden Anwendungen maximieren und die Antwortzeiten von Onlinetransaktionen sowie die Durchlaufzeiten für Stapeljobs verbessern.

Verfolgung

Messen und dokumentieren Sie auf nicht-intrusive Weise, wie die Systemressourcen von Anwendungen genutzt werden. Überwachen Sie die gesamte Systemaktivität oder messen Sie bestimmte Jobs.

Erkennung

Mit benutzerfreundlichen Funktionen lassen sich Leistungsprobleme in Anwendungen isolieren und Beobachtungsberichte vergleichen.

Optimierung

Verringern Sie Leistungsengpässe bei Onlinetransaktionen und verbessern Sie die Bearbeitungszeiten von Stapelanwendungen.

IBM Application Performance Analyzer for z/OS – Features

  • Nicht-intrusive Erfassung von Leistungsdaten und statistischen Daten
  • Ermittlung und sofortige Behebung von Engpässen
  • Langzeitänderungen im Lauf der Zeit dokumentieren und verfolgen
  • Unterstützung von Anwendungsentwicklung, Erweiterungen und Debugging