Future Group
Future Group optimiert den Energieverbrauch mit einer watsonx IoT-Lösung
Geschäftsmann, der auf dem Sofa sitzt, mit einem anderen Geschäftsmann, der sich über die Rückenlehne des Sofas lehnt und mit ihm spricht

Die Future Group macht sich auf den Weg, um ihren CO2-Fußabdruck und ihren Energieverbrauch durch den Einsatz einer IoT- und KI-basierten Lösung zu reduzieren.

Aufgabenstellung

Die Future Group wollte ihren CO2-Fußabdruck und ihren Energieverbrauch reduzieren, der mit dem Wachstum des Unternehmens voraussichtlich steigen wird.

Umsetzung

Future Group beauftragte IBM Services® mit der Überwachung des Stromverbrauchs in Echtzeit und der Bereitstellung von zentralisiertem Energiemanagement und automatisierten Warnsystemen durch Nutzung von IoT, Big Data und Analytics.

Wettbewerbsvorteile

10 % Reduzierung

bei den jährlichen Energiekosten

Verbesserungen bei

Kundenerlebnis

Anlagenwartung

verbessert sich durch weniger Geräteausfälle

Aufgabenstellung – die Geschichte
Reduzierung des CO2-Fußabdrucks und des Energieverbrauchs

Aufgrund ihrer starken Präsenz im Einzelhandel gibt die Future Group jährlich einen erheblichen Betrag für die Energiekosten der Geschäfte aus, die mit dem Ausbau des Filialnetzes voraussichtlich steigen werden. Vor dem Hintergrund des Nachhaltigkeitsprogramms des Unternehmens zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks und der Notwendigkeit, den Energieverbrauch um 10 % zu senken, suchte die Future Group nach einer IoT- und KI-basierten Lösung, die eine heterogene Infrastruktur aus alten und neuen Geschäften integriert, um einen ganzheitlichen Überblick über den Energieverbrauch zu erhalten.

Umsetzung – die Geschichte
Aufbau einer Green-Store-Plattform

IBM Services schlug eine „Green-Store“-Plattform vor, die auf der IBM® TRIRIGA® Building Insights Lösung aufbaut, um den Stromverbrauch in Echtzeit zu überwachen und ein zentralisiertes Energiemanagement und automatisierte Warnsysteme durch die Nutzung von IoT, Big Data und Analytics zu ermöglichen. Die flexible und skalierbare SaaS-basierte Lösung passt sich neuen Verbrauchs-, Wetter- und Belegungsmustern an, um Einblicke in wichtige Datenpunkte zu Energieverbrauch und -verschwendung zu geben und Prognosen für zukünftige Bedingungen zu erstellen, die zu einer Optimierung des Energieverbrauchs und einer Senkung der Energiekosten führen.

Erfolgsgeschichte
Optimierung des Energieverbrauchs und Reduzierung der Energiekosten

Die vorgeschlagene „Green-Store“-Plattform wird zu einer Reduzierung des CO2-Fußabdrucks und der jährlichen Energiekosten um 10 % führen und gleichzeitig die Anlagenwartung verbessern und Geräteausfälle reduzieren. Das zentralisierte Energiemanagement wird auch zu einem besseren Kundenerlebnis beitragen.

Logo der Future Group
Future Group

Future Group (Link befindet sich außerhalb von ibm.com), Indiens größter Einzelhändler mit bemerkenswerter Präsenz im FMCG-Sektor und in der integrierter Lebensmittelindustrie besitzt beliebte Supermarktketten wie Big Bazaar und Lifestyle-Stores wie Central und Brand Factory. Die Gruppe verfügt über mehr als 1.500 kleinere und große Geschäfte, die in mehr als 350 Städten im ganzen Land verteilt sind.

Machen Sie den nächsten Schritt

Um mehr über IBM Services zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Ihren IBM-Ansprechpartner oder IBM Business Partner oder besuchen Sie die folgende Website: ibm.com/services

 

Weitere Anwendungsfälle anzeigen IBM kontaktieren
Rechtshinweise

© Copyright IBM Corporation 2019

Hergestellt in Indien. Februar 2019

IBM, das IBM Logo und ibm.com sind eingetragene Marken der International Business Machines Corp. in zahlreichen Gerichtsbarkeiten in aller Welt. Weitere Produkt‐ und Servicenamen können Marken von IBM oder anderen Unternehmen sein. Eine aktuelle Liste der IBM Marken finden Sie auf der Website „Copyright- und Markeninformationen“ unter ibm.com/trademark.

Der Inhalt dieses Dokuments (einschließlich der Währungs- oder Preisangaben, die keine Steuern enthalten) ist zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung aktuell und kann von IBM jederzeit geändert werden.

Nicht alle Angebote sind in allen Ländern verfügbar, in denen IBM tätig ist.

Die genannten Performance-Daten und Kundenbeispiele dienen ausschließlich zur Veranschaulichung. Tatsächliche Leistungsergebnisse hängen von den jeweiligen Konfigurationen und Betriebsbedingungen ab.

Alle angeführten oder beschriebenen Beispiele illustrieren lediglich, wie einige Kunden IBM Produkte verwendet haben und welche Ergebnisse sie dabei erzielt haben. Die tatsächlichen Umgebungskosten und Leistungsmerkmale variieren in Abhängigkeit von den Konfigurationen und Bedingungen des jeweiligen Kunden. Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie, was IBM für Sie tun kann.

Es liegt in der Verantwortung der Anwender, die Nutzbarkeit anderer Produkte oder Programme neben den Produkten und Programmen von IBM zu evaluieren und verifizieren.

Die Einhaltung der Datenschutzgesetze und -richtlinien liegt in der Verantwortung des Kunden. IBM bietet keine Rechtsberatung an und gewährleistet nicht, dass die Dienstleistungen oder Produkte von IBM die Einhaltung von Gesetzen oder Vorschriften durch den Kunden sicherstellen.