Bewerbung für einen Job

Informiere dich über unser Bewerbungsverfahren und wie unser Talent Acquisition Team dich unterstützen kann.

Alle Jobs anzeigen
Bewerbungsprozess

Weitere Information zum Bewerbungsverfahren bei IBM findest du unten. Da wir in vielen unterschiedlichen Regionen der Welt einstellen, kann der Bewerbungsprozess in einigen Ländern ein wenig anders aussehen. Wenn du nicht sicher bist, wie der Status deiner Bewerbung ist, kannst du diesen im Bewerberportal überprüfen.

Schritte im Prozess
Bewerbung

Hast du eine Stelle gefunden, die dich interessiert? Dann fülle bitte zunächst die Online-Bewerbung aus. Wir empfehlen dir, bei deiner Bewerbung unserem Talentnetzwerk beizutreten, damit wir mit dir in Kontakt bleiben können.

Vorauswahl

Deine Bewerbung wird von echten IBMer*innen aus dem Talent Acquisition Team und den Fachbereichen geprüft.

Online-Assessments

Möglicherweise wirst du gebeten, einige unserer Online-Assessments durchzuführen, die je nach Position variieren.

Keine Sorge – unsere wissenschaftlich validierten Assessments sind so konzipiert, dass sie neutral, fair und sogar spannend für dich sind. Damit möchten wir Fähigkeiten und Fertigkeiten ermitteln, die sich in der Regel nicht aus Vorstellungsgesprächen ableiten lassen. In dieser Phase des Verfahrens kannst du zeigen, wer du wirklich bist und was du für die Stelle mitbringst.

Wir bei IBM sind stolz darauf, dass wir bereits seit über 100 Jahren Wert auf Vielfalt, Integration und Gleichberechtigung am Arbeitsplatz legen. Diese Erfahrung und unser kontinuierliches Engagement für die Förderung der Chancengleichheit am Arbeitsplatz fließen in unsere Vorauswahl ein. Bei IBM sind wir stolz auf mehr als 100 Jahre Arbeit an Diversität, Offenheit und Gleichberechtigung am Arbeitsplatz. Diese Traditionen und unsere nachhaltige Verpflichtung dazu stehen hinter unserem Bewertungsansatz. Wir sind uns bewusst, wie wertvoll vielfältige Arbeitskräfte für IBM und unsere Mitarbeitenden sind. Wir geben zu Beginn des Verfahrens umfassende Informationen zu den Erwartungen an dein Assessment.

Als Mensch mit einer Behinderung hast du die Möglichkeit, eine vertrauliche Selbstauskunft zu erteilen und Einzelheiten zu den von dir gewünschten Anpassungen anzugeben, um den Assessmentprozess abzuschließen.

Unser Team wird dann die Einzelheiten deiner Bedürfnisse prüfen und gemeinsam mit dir Anpassungsmöglichkeiten für deine Bewerbung erarbeiten.

Nachstehend findest du einige Beispiele für die Arten von Assessments, die du je nach Position, auf die du dich beworben hast, möglicherweise durchführen sollst. Es gibt keine Position, bei der du alle Assessments durchführen musst.

Coding Assessment

Je nach Position, auf die du dich beworben hast, erhältst du Multiple-Choice-Aufgaben und/oder eine Programmieroberfläche zur Lösung einiger Programmieraufgaben. Hier erfahren wir, wie gut deine Programmierkenntnisse und -fähigkeiten sind.

Videoassessment

Diese Art von Assessment hilft uns, dich besser kennenzulernen und deine Fähigkeiten anhand einer Reihe von Fragen zu beurteilen. Deine Antworten werden von deiner Webcam und deinem Mikrofon aufgezeichnet.

Englisch Assessment

In diesem textbasierten Assessment werden dir eine Reihe von Multiple-Choice-Fragen gestellt. Dies hilft uns, deine Englischkenntnisse besser zu beurteilen.

Bewerbungsgespräch oder Assessment Center

Wenn du die Assessments erfolgreich absolviert hast, wirst du im nächsten Schritt zu einem Gespräch oder einem Assessment Center eingeladen.

Beides bietet eine gute Gelegenheit, einander besser kennen zu lernen (keine Sorge – bei IBM sind wir tatsächlich sehr nett). In dieser Phase empfehlen wir dir, sich über IBM und den Bereich, in dem du arbeiten möchtest, zu informieren. Das ist deine Chance, uns zu zeigen, was du alles weißt und dass du echte Interesse hast. Bereite gerne Fragen vor, die du uns stellen möchtest, denn auch dafür bietet sich hier eine Gelegenheit. In der Zwischenzeit kannst du in unserem Karriere-Blog nützliche Informationen nachlesen.

Wenn du zu weiteren Gesprächen eingeladen wirst, können diese telefonisch, per Video oder persönlich geführt werden. Wahrscheinlich sprichst du mit unterschiedlichen IBMer*innen und hast die Chance verschiedenste potenzielle Kolleg*innen kennenzulernen. Wenn du zum Assessment Center eingeladen wirst, nimmst du wahrscheinlich an verschiedenen Gruppenübungen oder Gesprächen teil .

Wir schulen unsere Mitarbeitenden, die diese Gespräche führen, regelmäßig in den Bereichen Best Practices für Vorstellungsgespräche und Unconscious Bias (unbewusste Vorurteile), um sicherzustellen, dass deine Bewerbung erfolgreich und vorurteilsfrei abläuft. Unsere Vorstellungsgespräche bestehen aus verhaltens- und situationsbezogenen Fragen, um deine Fähigkeiten und bisherigen Erfahrungen besser zu verstehen.

Entscheidung

Wir halten dich regelmäßig über deinen Bewerbungsstatus auf dem Laufenden Wenn du nach einem Gespräch ein Feedback wünschst, frage uns einfach.

Nach dem letzten Gespräch werden wir dir mitteilen, ob wir dir ein Vertragsangebot machen werden. Wenn dem so ist, senden wir dir die entsprechenden Unterlagen digital und per Post zu. Dann beginnt das Onboarding als IBMer*in und deine Reise bei uns.

Angesichts der Anzahl an Bewerbungen, die wir weltweit erhalten, ist es für unser Talent Acquisition Team nicht immer möglich, dich persönlich zu kontaktieren, wenn deine Bewerbung nicht erfolgreich war. Wir geben unser Bestes - wenn du aber zusätzliches Feedback möchtest, kannst du dich gerne mit dem/der Talent Acquisition Partner*in in Verbindung setzen.