Nächste Veranstaltung

IBM Data Science & AI Symposium 2021

KI-Lifecycle mit Vertrauen und Transparenz. Interessante Paneldiskussionen & Geschichten aus dem Bereich 'Tech for Good' und 'Women in AI'.

Vertrauen schaffen

KI ist Teil unseres Alltags, unserer Wirtschaft, öffentlichen Hand, Medizin und mehr geworden. Bei IBM unterstützen wir Menschen und Unternehmen bei der verantwortungsvollen Nutzung von KI. Nur durch Einbettung ethischer Grundsätze in KI-Anwendungen und -Prozesse können wir Systeme erstellen, die auf Vertrauen basieren.

*Quelle: IBM Studie From Roadblock to Scale: The Global Sprint Towards AI 2020

Grafik, die 3/4 zeigt

3 von 4 Unternehmen erkunden oder implementieren KI.

Grafik, die 78 % zeigt

78 % der Entscheidungsträger in Unternehmen sagen, es sei sehr oder extrem wichtig, darauf vertrauen zu können, dass ihre KI-Ausgabe fair, sicher und zuverlässig ist.

Verantwortungsvolle Innovation

Grundsätze

Die Richtwerte, die den IBM Ansatz von anderen unterscheiden

Der Zweck von KI

Glühbirne

KI hat den Zweck, menschliche Intelligenz zu erweitern.Bei IBM sind wir der Ansicht, dass KI uns alle bei unserer Arbeit unterstützen sollte und dass die Vorteile des KI-Zeitalters für viele und nicht nur für eine kleine Elite spürbar sein sollten.

Eigentum von Daten und Erkenntnissen

Person, die mit Formen verbunden ist

Daten und Erkenntnisse sind Eigentum ihres Urhebers.Die Daten von IBM Kunden sind ihre Daten und ihre Erkenntnisse sind ihre Erkenntnisse.

Transparenz und Erklärbarkeit

Auge, das mit Knoten verbunden ist

Neue Technologie, einschließlich KI-Systeme, muss transparent und erklärbar sein.Technologieunternehmen müssen sich darüber im Klaren sein, wer ihre KI-Systeme trainiert, welche Daten in diesem Training verwendet wurden, und, was am wichtigsten ist, was in die Empfehlungen ihrer Algorithmen einfloss.

Säulen

Die grundlegenden Eigenschaften ethischer KI

Erklärbarkeit

Gutes Design opfert nicht die Transparenz bei Realisierung eines nahtlosen Erlebnisses.

Gerechtigkeit

Richtig kalibriert kann KI Menschen dabei unterstützen, gerechtere Entscheidungen zu treffen.

Leistungsfähigkeit

Da Systeme für wichtige Entscheidungen eingesetzt werden, muss KI sicher und leistungsfähig sein.

Transparenz

Transparenz stärkt Vertrauen, und der beste Weg zur Förderung von Transparenz ist die Offenlegung.

Datenschutz

KI-Systeme müssen die Rechte von Verbrauchern in Bezug auf Privatsphäre und Daten priorisieren und schützen.

Richtlinie

Ausgewählte Positionen und Empfehlungen des IBM Policy Lab

Konkrete Regelung für KI

Unternehmen sollten ein risikobasiertes Framework mit Governance-Richtlinien für KI und gezielte Leitlinien verwenden, um vertrauenswürdige KI zu entwickeln und einzusetzen.

Gesichtserkennung

IBM bietet keine allgemeine IBM Software für die Gesichtserkennung oder -analyse mehr an. Wir sind der Ansicht, dass ein Ansatz mit konkreter Regelung ein angemessen ausgewogenes Governance-Framework für Gesichtserkennungssysteme mit Informationen versorgen kann. Entscheidungsträger sollten eine konkrete Regelung nutzen, die Beschränkungen und Überwachung für bestimmte Anwendungsfälle und Endnutzer anwendet, bei denen ein größeres Risiko für gesellschaftliche Schäden besteht.

Verantwortung für Daten

Unternehmen, die Daten erfassen, speichern, verwalten oder verarbeiten, sind verpflichtet, sie verantwortungsvoll zu behandeln, um Eigentum und Privatsphäre, Sicherheit und Vertrauen sicherzustellen.

Zusätzliche Ressourcen

Weitere Informationen über IBM Richtlinien und Verfahren für neu entstehende Technologie

IBM Policy Lab

Ein neues Forum, das Entscheidungsträgern eine Vision und umsetzbare Empfehlungen bereitstellt, um die Vorteile von Innovationen zu nutzen und gleichzeitig Vertrauen in eine Welt sicherzustellen, die von Daten umgestaltet wird.

IBM Trust Center

Informationen über unser Engagement zum Schutz unserer Kunden und Geschäftstätigkeit mit Sicherheits- und Datenschutzverfahren.

AI Ethics Board

Das IBM AI Ethics Board ist eine natürliche Weiterentwicklung des ethischen Entscheidungsfindungsprozesses, den IBM auf KI anwendet.

Das IBM AI Ethics Board wurde als zentrales, interdisziplinäres Gremium gegründet, um eine Kultur ethischer, verantwortungsvoller und vertrauenswürdiger KI bei IBM zu unterstützen.

Unsere Zielsetzung ist die Unterstützung eines zentralen Governance-, Prüfungs- und Entscheidungsfindungsprozesses für IBM Richtlinien, Verfahren, Kommunikation, Forschung, Produkte und Services im Bereich Ethik. Durch Aufnahme unserer langjährigen Grundsätze und ethischen Denkweisen ist das Gremium ein Mechanismus, mit dem IBM unser Unternehmen und alle IBM Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere Werte verantwortlich macht.

Mehr erfahren →

Foto von Francesca Rossi

Francesca Rossi

IBM Fellow und AI Ethics Global Leader

Foto von Christina Montgomery

Christina Montgomery

Vice President & Chief Privacy Officer

Initiativen

Ressourcen der Open-Source-Community

Wir möchten die Welt durch unsere Schulungsressourcen mit verantwortungsvoller KI unterstützen. IBM spendete der Linux Foundation drei Open-Source-Projekte für die gemeinsame Entwicklung verantwortungsvoller KI-gestützter Technologien mit der größeren Community.

Produktangebot

Verwalten Sie die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, indem Sie KI-Entscheidungen über Workflows hinweg verfolgen und erklären, sowie Abweichungen intelligent erkennen und korrigieren, um die Ergebnisse zu verbessern. IBM Watson OpenScale arbeitet problemlos mit Modellentwicklungsumgebungen anderer Anbieter und Open-Source-Tools. Die Lösung bietet innovative Überwachungs- und Management-Tools, die Ihnen dabei helfen, Vertrauen zu schaffen und Kontroll- und Governancestrukturen für Ihre KI-Investitionen zu implementieren. 

Watson OpenScale kennenlernen →

Dem Allgemeinwohl dienen

Eine offene Lösung, die dazu beiträgt, Hindernisse für unternehmensspezifische KI aus dem Weg zu räumen

Relevante Kooperationen

Zusammenarbeit an ethischer KI

IBM arbeitet mit öffentlicher Hand, Hochschulen, gemeinnützigen Organisationen und Branchenpartnern zusammen, um die Implementierung ethischer KI voranzutreiben.