Fünf gute Gründe für IBM Order Management

Mehr Transparenz in der gesamten Lieferkette

Die Software IBM® Order Management trägt zu herausragenden Kundenerlebnissen bei, indem Sie Ihr Unternehmen dabei unterstützt, Auftragskoordinationsprozesse in Ihrem erweiterten Lieferkettennetzwerk ausführen und koordinieren zu können. Es bietet ein flexibles, prozessbasiertes Management von Aufträgen aus verschiedenen Kanälen. Es ermöglicht eine maßgeschneiderte Auftragserfüllung auf der Grundlage benutzerdefinierter Geschäftsanforderungen und bietet die erforderliche Transparenz und das Ereignismanagement für alle Erfüllungstätigkeiten.

Intelligente und globale Erstellung und Planung von Aufträgen

IBM Order Management kombiniert Multi-Channel-Auftragszusammenfassung und globale Transparenz mit Bestands- und Liefermanagement sowie Serviceverfügbarkeit. Es ermöglicht ein umfassendes Auftragsmanagement und die Möglichkeit zur ortsunabhängigen Bestellung, Auftragserfüllung und Rückgabe. Mit regelbasierten Funktionen für Auftragszusage und -planung trägt die Software dazu bei, dass Bestand und Ressourcen angemessen aus internen oder externen Quellen zugeordnet werden, um die Bedingungen jedes Auftrags und die Anforderungen Ihres Unternehmens zu erfüllen.

Management und Koordination von angepassten Auftragserfüllungsprozessen

IBM Order Management ermöglicht angepasste Auftragskoordination auf Positionsebene durch den Einsatz von flexiblen Geschäftsprozessdefinitionen und anpassungsfähigen Auftragserfüllungsmodellen. Aufträge werden in eindeutige „Arbeitseinheiten“ zerlegt und der optimale Auftragserfüllungsprozess wird für jede Einheit bestimmt. Die Auftragspositionen werden aufgeteilt und konsolidiert und Aktivitäten sequenziert. Integrierte benutzerdefinierte Ereignisse verfolgen die Auftragserfüllung auf effiziente Weise – basierend auf der Aktivität und unter Beachtung der besonderen Bedingungen jeder einzelnen Auftragsposition.

Fehlerfreie Ausführung auf allen Kanälen

Die Auftragserfüllung befindet sich nicht mehr in einem einzelnen Unternehmen. Die Software IBM Order Management bietet rollenbasierte Beziehungen unter mehreren Teilnehmern der Lieferkette. Sie koordiniert die exakte Auftragserfüllung auf der Basis dieser Beziehungen und kontrolliert die kritischen Informationsflüsse wie Aufträge, Änderungen, Statusaktualisierungen, Bestandsverfügbarkeit und Ausnahmen.

Zentrale Quelle für Auftragsinformationen

IBM Order Management erfasst Aufträge von verschiedenen Kanälen und stellt Informationen für alle diese Kanäle an zentraler Stelle bereit. Sie präsentieren dem Kunden nur ein Gesicht. Die Software stellt Call-Center-Mitarbeitern, Außendienstmitarbeitern, Filialmitarbeitern oder Kunden Auftragsinformationen zur Verfügung - wann und wo sie diese benötigen. Darüber hinaus vereinfacht sie die Verwaltung und Pflege von Kundenaufträgen. So kann jeder autorisierte Benutzer auf jede einzelne Auftragsposition zugreifen und diese ändern.

Ähnliche Produkte

IBM Sterling Fulfillment Optimizer with Watson

Verbesserung der Rentabilität durch intelligente Onmi-Channel-Auftragserfüllung

Weitere Informationen

IBM Sterling Configure, Price, Quote

Automatisierung des Verkaufsprozesses für komplexe Produkte und Services

Weitere Informationen