IBM Social Business

Boston Children's Hospital

„OPENPediatrics ist ein offenes Forum, mit dem sich medizinische Fachkräfte weltweit vernetzen können.“

Traci Wolbrink, Associate Director von OPENPediatrics und Arzt am BCH

Die Geschäftsanforderung

Das Ausbildungsmodell eines Lehrkrankenhauses, das einst die medizinische Ausbildung revolutionierte, kann heute nicht mehr mit der immer enger vernetzten Welt Schritt halten. Dadurch ist Expertenwissen innerhalb der Institute isoliert, was zu ungleichem Zugang zu medizinischer Aus- und Weiterbildung führt.

„Expertise auf dem Gebiet der pädiatrischen Intensivmedizin ist weltweit rar, wird jedoch dringend benötigt“, so Margaret Coughlin, Senior Vice President und Chief Marketing Officer von Boston Children's.

Open Pediatrics
Eurobank

Die Lösung

Die Zusammenarbeit führte zu OPENPediatrics, einer Cloud-basierten Weiterbildungsanwendung für Desktop-Computer und Notebooks, die durch innovatives Social Networking besticht. Diese Vorreiteranwendung für die kontinuierliche medizinische Weiterbildung außerhalb von Instituten stellt einen Paradigmenwechsel dar, der die medizinische Weiterbildung nach dem Studium revolutionieren könnte.

Social-Networking-Tools wie Profile, Tagging und Communitys schaffen ein Umfeld für den aktiven Wissensaustausch statt passiven Lernens. Eine interaktive Funktion erlaubt es den Benutzern, Vorträge zu kommentieren und ihre Kommentare überall im Video als Tags zu markieren. Andere Benutzer können die Kommentare sehen, sich in die Diskussion einbringen, im weiteren Verlauf antworten und die als Tags markierten Inhalte durchsuchen.

Die Vorteile

Die IBM Lösung machte es einfacher, das medizinische Wissen für die Fachkräfte ortsunabhängig zu erweitern, medizinisches Wissen weltweit auszutauschen und medizinische Fachkräfte mit dem Wissen sowie den nötigen Kenntnissen für die Betreuung von schwer kranken Kindern auszustatten.

  • Sie vergrößert das medizinische Wissen für die Fachkräfte ortsunabhängig, da die Anwendung sowohl online als auch offline genutzt werden kann.
  • Sie führt eine Community von pädiatrischen Fachkräften zusammen, die damit medizinisches Wissen über die Lehrinstitutionen hinaus global austauschen können.
  • Die Fachkräfte erhalten das Wissen und die Kenntnisse, die für die Betreuung von schwer kranken Kindern nötig sind.
  • Die Krankenhausverwaltung kann Wissen orts- und zeitunabhängig effizient an Medizinstudenten und das medizinische Personal weitergeben.

Die Abwanderung eines einzigen Mitarbeiters kann ein Unternehmen bis zu 30% des Jahreseinkommens dieses Mitarbeiters kosten.

US-Arbeitsministerium

Informationen zu Open Pediatrics

OPENPediatrics ist eine Cloud-basierte Lernplattform, mit der sich Klinikärzte, die schwer kranke Kinder rund um den Globus betreuen, nach Abschluss des Studiums akademisch gründlich weiterbilden können. Durch die Kombination von medizinischer Expertise mit Social-Media-Technologie fördert die Plattform den Wissensaustausch und kann die medizinische Weiterbildung revolutionieren.

Mehr über den Erfolg dieses Social Business

Folgen Sie uns:

Deutschland +49 800 426 7947 | Österreich +43 1 21145 5183 | Schweiz +41 58 333 0902