IBM iX Digital Talks

Di, 14. Juli, 16 Uhr, 1 Std.

Mobile Lösungen zum Schutz vor Produktpiraterie und Mängeln

Wie Produkterkennung und -prüfung mit Sensoren und KI einfach gelingt

Automatisierte Produkterkennung gewinnt in vielen Handelsbeziehungen und geschäftlichen Interaktionen an Bedeutung. Dafür braucht es zum Beispiel Crypto Anchor Verifier, die kleinsten Computer der Welt. Sie haben die Größe eines Salzkorns und können wie ein digitaler Fingerabdruck in Produkte eingebaut werden. Dort werden sie zu einem Bindeglied zwischen Produkt und digitaler Welt, zum Beispiel in Blockchain-Lösungen. Doch was, wenn Krypto-Anker nicht direkt in ein Produkt wie ein flüssiges oder teures Metall eingebettet werden können?

Für diese Anwendungsfälle haben IBM Wissenschaftler eine mobile Technologie entwickelt, die es ermöglicht, Produkte zu identifizieren und Fälschungen zu verifizieren. Ein optischer Sensor mit mikroskopisch-feinen Sehfähigkeiten und ausgestattet mit KI-Algorithmen wird mit einem Smartphone verbunden. Der Sensor liest die optischen Strukturen des Produkts bzw. der Substanz und vergleicht anhand von zuvor erlernten Merkmalen die Echtheit und Qualität.
Watson Visual Recognition ist Teil einer Lösung mit einem sehr breiten Anwendungsspektrum – von Olivenöl, Wein, Kleidung, Urkunden, Währung, Metallen, Diamanten, Arzneimitteln bis hin zu Wasserschadstoffen und Bakterien.

Aslihan Yilmaz gibt einen Überblick über die Technologie bestehend aus einer miskroskopischen Linse, KI Software mit Visual Recognition und Machine Learning und zeigt fünf Anwendungsbeispiele einer innovativen Lösung, die auch ohne Internetverbindung funktioniert.

New Work

Digitalisierung von Arbeitsabläufen und neue Formen der Zusammenarbeit

Führende mobile Technologie

Sensor mit Visual Recognition und Machine Learning Fähigkeiten

Nutzerorientierte App

Intuitiv bedienbare App für das Anwendungsszenario

Best Practice Beispiele

Fünf Einsatzszenarios aus verschiedenen Branchen

Aslihan Yilmaz

Mobile & Extended Reality Leader DACH

Aslihan Yilmaz leitet bei IBM iX den Bereich Mobile & Extended Reality in der Region DACH und ist in Düsseldorf tätig. Darüber hinaus verantwortet sie unsere mobilen Technologiepartnerschaften in Europa wie z.B. die IBM Partnerschaft mit Apple. Aslihan Yilmaz hat für Kunden eine Vielzahl von mobilen Geschäftslösungen entwickelt und dabei stets erfolgreich Brücken zwischen innovativer Technologie und nutzerorientiertem Design geschaffen.

Intelligente Apps für digitale Arbeitsabläufe

IBM iX bietet einen ganzheitlichen Service für Lösungen der Produkterkennung und Produktverifizierung an. Von der Auswahl und Ausstattung mit Geräten über das Training von KI-Modellen für Produkte bzw. Substanzen Ihres Unternehmens bis hin zum Design einer App, mit der Ihre „Inspektoren“ Produktproben mobil auf Echtheit und Qualität prüfen können.
Das iX Team verfügt über eine hohe Expertise in der Konzeption, Gestaltung und Entwicklung von mobilen Anwendungen jeglicher Art für Einsatzfelder mit Geschäftspartnern, Mitarbeitern und Endkunden. Dabei stellen wir den Nutzer in den Mittelpunkt und praktizieren agile Arbeitsweisen.

Weitere Talks

Entdecken Sie weitere spannende Vorträge zu virtuellem Arbeiten und digitaler Transformation.

Alle Talks

Das Design sprachbasierter Systeme

Dr. Jens Heuer

Den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft gestalten

Antje Kruse-Schomaker,
Ilker Uzkan

Strategien für digitale Experiences in einer neuen Normalität

Jan Pilhar

Mehr zum Thema

Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Thema des Vortrags.

Blogpost

Blogpost

Optische Sensoren mit künstlicher Intelligenz für die Produkterkennung

Verifier im Einsatz

Verifier im Einsatz

Ein kurzer Film zeigt Einsatzbereiche

Lufthansa

Lufthansa

Höhere Produktivität für das Bodenpersonal

Neugierig geworden?

Als eine der größten Digitalagenturen weltweit arbeitet IBM iX an der Schnittstelle von Strategie, Kreativität und Technologie. Mehr Informationen gewünscht? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns schreiben!

Folgen Sie uns:

IBM iX (EN) Twitter, Linkedin

Aperto Twitter, Linkedin

ecx.io Twitter, Linkedin

Insights und Inspiration: