IBM iX Digital Talks

Do, 15. Oktober, 11 Uhr, 1 Std.

Digitale Design Systeme

Warum ist ein digitales Design System heute so entscheidend für die Customer Experience?

Die digitale Transformation ist in vollem Gange und wurde in den letzten Monaten enorm beschleunigt: Unternehmen investieren in digitale Produkte und Services. Sie wollen sich als Marke durch begeisternde Nutzererlebnisse differenzieren und Kunden binden. In Labs, Hubs, Projektlaboren, in festen Partnerschaften und losen Kooperationen entstehen neue digitale Produkte, häufig im hyper-agilen Startup-Modus. Aber: Bei dezentraler Innovation bleibt oft die Konsistenz des digitalen (Marken-)Erlebnisses auf der Strecke.

Die wiederholte Neu-Entwicklung der immer gleichen UX, UI und Frontend-Komponenten kostet Zeit, Geld und Nerven. Was fehlt ist ein digitaler „Baukasten“ zur effizienten Design-Entwicklung und ein steuerndes Design-Management über alle digitalen Produkte hinweg.

Führende Tech-Unternehmen wie Apple, Google, Spotify und auch IBM entwickeln heute eigene digitale Design Systeme. Deren zentrales Repository aus UX, UI und Code-Komponenten wird stetig erweitert, gestalterische Richtlinien speziell für digitale Anwendungen stellen ein einheitliches Design über alle digitalen Produkte sicher.

Profitieren Sie von den Erfahrungen bei der Entwicklung des IBM-eigenen Design Systems "Carbon Design“ und der Arbeit von IBM iX mit globalen Marken im Bereich digitaler Transformation – um selbst digitale Design Systeme zu entwickeln, zu implementieren und zu managen.

Impulse

Welche Vorteile haben digitale Design Systeme

Methoden

Wie Sie ihr eigenes Design System entwickeln können

Beispiele

Welche Design Systeme gelten als Best-Practices

Tools

Welche Technologie und Tools Sie nutzen sollten

Marko Thorhauer

Executive Creative Director, IBM Design Principal

Marko Thorhauer leitet seit 2013 die Kreation bei IBM iX in Berlin. Mit einem Team aus 120+ Konzeptern, Designern sowie Content & Social Media Experten gestaltet er digitale Experiences und Kommunikation für Kunden wie Volkswagen, Airbus, Hyundai, die Bundesregierung, Krankenkassen und Universitäten. Er beschäftigt sich mit Trends und Innovationen in digitalem Marketing, Service Design und Produktentwicklung. Vor seiner Tätigkeit bei IBM iX war er lange Jahre als freier Creative Director in der Startup-Szene und als Universitäts-Dozent für digitale Medien tätig.

Einheitliche Experiences und skalierbare Innovation mit flexiblen Design Systemen

IBM iX arbeitet mit Unternehmen und Organisationen zusammen, um digitale Design Systeme zu entwickeln. Dies kann sowohl auf Basis von IBM Carbon Design sowie auch als „customized approach“ erfolgen. Bestehende Brand Guidelines werden entweder zu Design Systemen ausgebaut oder vollständig neu entwickelt. Unsere erfahrenen Designer und Frontend-Entwickler arbeiten mit Methoden wie Enterprise Design Thinking, um den Aufwand, die Nutzungskontexte und Anwendungsbereiche im Unternehmen zu definieren, immer in enger Zusammenarbeit mit IT, Marketing und Fachabteilungen auf Kundenseite. Dabei werden nicht nur die Gestaltung und der Code definiert, sondern auch die Prozesse zur permanenten Implementierung und Weiterentwicklung von Design Systemen erarbeitet.

Zusammen mit Technologiepartnern wie zum Beispiel Adobe entwickelt IBM iX spezielle Angebote, um mit Design Systemen noch nahtlosere Experiences zu ermöglichen. So wurde gemeinsam mit Adobe das Angebot Design Systems As A Service entwickelt, das auf der Adobe MAX Konferenz vorgestellt wurde. Durch die Kombination von Adobe XD und IBM Carbon Design sind wir in der Lage, noch schneller individuelle Design Systeme zu entwickeln. Das Resultat: signifikante Kosten- und Zeitersparnis – „from months to weeks“.

Weitere Talks

Entdecken Sie weitere spannende Vorträge zur Digitalisierung.

Alle Talks

Strategien für digitale Experiences in einer neuen Normalität

Jan Pilhar

Methoden für digitale Innovation in einer virtuellen Welt

Adriano Bezerra-Delaunay

Das Design sprachbasierter Systeme

Dr. Jens Heuer

Neugierig geworden?

Als eine der größten Digitalagenturen weltweit arbeitet IBM iX an der Schnittstelle von Strategie, Kreativität und Technologie. Mehr Informationen gewünscht? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns schreiben!

Folgen Sie uns:

IBM iX (EN) Twitter, Linkedin

Aperto Twitter, Linkedin

ecx.io Twitter, Linkedin

Insights und Inspiration: